Sailor Moon-Sailor Venus (Minako) Lovestory (3)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 456 Wörter - Erstellt von: XXDaisukeXx - Aktualisiert am: 2014-06-15 - Entwickelt am: - 973 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Hier der dritte Teil der Lovestory.
Der ausgedachte Bösewicht taucht auf.

    1
    Kapitel 3: Der erste Kampf


    Am nächsten Tag gingen alle zur Schule und unterhielten sich nach dem Unterricht trennten sie sich und gingen nach Hause, als Minako und ihre 4 Freundinnen eine böse Macht spürten und zwar im Park und verwandelten sich in Sailor Moon, Sailor Merkur, Sailor Mars, Sailor Jupiter, Sailor Venus und so machten sie sich schließlich auf den Weg zum Park.

    Aus Minakos Sicht

    Die riesige Böse Kraft kommt vom Park, also machten wir uns auf den Weg dorthin, als wir schließlich ankamen sahen wir einen weiß gekleideten Jungen, also fragte Sailor Mars:" Wer bist du?." Unbekannte Person:" Mein Name ist Rikal und ich bin hier um die Erde zu zerstören." Sailor Moon:" Das lassen wir nicht zu."

    Minakos Sicht Ende

    Also ging der Kampf los, doch Rikal blockte alle Attacken ab und besiegte alle leicht und meinte, ihr wart zu schwach, als plötzlich dieser schwarz gekleidete Junge auftauchte und anfing Rikal anzugreifen, Rikal verlor den Kampf, doch meinte, dass er viel stärker zurück kommen wird.
    Nachdem nun alle Sailor Kriegerinnen auf ihn zugingen fragten sie ihn, wer er ist.

    Aus Kenjis Sicht

    Nun die Sailor Kriegerinnen, von denen ich damals weggerannt bin um nicht erkannt zu werden, als ich auf der Suche nach Rikal war, denn er war für den Unfall meiner Eltern verantwortlich. Also nahm ich meine Kapuze ab und sah in erstaunte und bekannte Gesichter:" Minako, Bunny, Makoto, Ami, Rei schön euch zu sehen."

    Kenjis Sicht Ende

    Aus Minakos Sicht

    Ich kann es nicht glauben der schwarz gekleidete Junge den wir damals verfolgt hatten war Kenji. Also warum?. Kenji:" Ich war auf der Suche nach Rikal, ich habe nämlich Nachforschungen, über den Unfall meiner Eltern gemacht und fand heraus, dass Rikal dafür verantwortlich ist das meine Eltern nicht mehr leben."
    Danach machte sich Kenji auf den Weg nach hause, nachdem er weg war verwandelten wir uns zurück und trennten uns und gingen nach Hause und jeder von uns will unbedingt noch mit Kenji sprechen.

    Minakos Sicht Ende

    Fortsetzung Folgt....

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.