Zazu's Geschichte in Naruto.

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 2.218 Wörter - Erstellt von: Sayuri Hiraya - Aktualisiert am: 2014-06-15 - Entwickelt am: - 1.997 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Es geht um Zazu, eine 16 Jährige Kunoichi in Konohagakure.
Ein Freund ist der Akazuki beigetreten, und Zazu nimmt die Mission an, ihn aufzuspüren und ihn zurück zu bringen. Zusammen mit Naruto, Sakura und Kakashi macht sie sich auf den Weg um Itachi Uchiha nach Konoha zurück zu bringen.

1
Tsunade hat Naruto und Sakura mit mir in ihr Büro gebeten. Ich bin wie gewohnt zu spät dran, bemühe mich aber nicht gerade, schneller zu laufen.

Ich öffne die Türe zu Tsunades Büro, ohne anzuklopfen, da ich es bei ihr nicht für nötig halt, immerhin weiß sie ja, dass ich auf dem Weg zu ihr bin.
Sie öffnet schon den Mund, um mir wieder eine Standpauke zu halten, aber ich komme ihr zuvor.
Ich verneige mich kurz vor ihr und stelle mich neben Sakura, die mich interessiert mustert.
Ich bin ein Jonin, der noch nie wirklich viel mit den anderen Ninjas zu tun hatte, daher kennen mich auch die wenigsten. Viele fragen mich auch, ob ich vor kurzem neu nach Konoha gekommen sei. Dann sind sie umso überraschter wenn ich antworte dass ich schon immer hier gelebt habe. Naja.
Ich bin ein Jahr vor Sakura und Naruto auf die Akademie gegangen. Mit 11 Jahren wurde ich Chunin. Mit 13 Jonin. Jetzt bin ich 16 und wurde von Tsunade schon mehrmals gefragt, ob ich mir nicht vorstellen könnte, in eine ANBU- Einheit zu kommen. Ich lehnte jedes Mal ab. Ich kann mich einfach nicht mit dem Gedanken anfreunden, auf jeder Mission so eine lächerliche Maske zu tragen.

"Naruto, Sakura, das ist Zazu. Sie ist Jonin und ich habe ihr den Auftrag gegeben, mit euch zusammen Itachi Uchiha zurück nach Konoha zu bringen." Ich verkneife mir ein höhnisches grinsen als ich das unerfreute Gesicht von diesem Naruto sah. "Aber Tsunade! Dafür hab ich doch gar keine Zeit! Ich muss doch Sasuke zurückholen!" Sofort verschwand mein drang ihn auszulachen und wandte sich in das Bedürfnis um, ihm eine rein zu hauen. "Kannst ja hier bleiben wenn du angst hast." Steuere ich meinen Anteil dazu bei. Wütend sieht er mich an und dreht sich dann beleidigt weg. *Ganz toll. Warum hat Tsunade kein Talent darin, wenigstens ein mal ein ordentliches Team zusammen zustellen?* frage ich mich selber in Gedanken. Von Tsunade werde ich aus meinen Gedanken gerissen, als sie meinen Namen erwähnt "Zazu wird die Mission leiten." Ich seufze und dieser Naruto wirbelt herum und schlägt mit den flachen Händen auf Tsunades Schreibtisch "Waas? Warum soll die da denn die Mission leiten? Ich bin doch sicher genau so gut wie sie!" Brüllt er sie an. Tsunade zieht die Augenbrauen zusammen "Du bist sicher auch gut Naruto, aber nicht so gut wie Zazu. ALSO WIRD SIE DIE MISSION LEITEN! VERSTANDEN?" Brüllt sie ihn an. Dann dreht er sich wieder beleidigt weg. Ich verdrehe die Augen und nehme die Papiere entgegen, die Tsunade mir entgegen hält.

Draußen auf dem Flur geht Naruto einige Schritte vor Sakura und mir. Er hat die Arme hinter dem Kopf überkreuzt und stolziert vor uns her. Sakura seufzt "Sag mal Zazu, wie lange bist du denn schon in Konoha? Ich hab dich noch nie hier gesehen." Versucht Sakura ein Gespräch anzufangen. Jetzt wird auch Naruto endlich langsamer und horcht "Ich bin hier geboren und aufgewachsen. Ich habe die Akademie ein Jahr vor euch besucht." Antworte ich. Naruto sieht mich ungläubig an, Sakura hingegen lächelt. Dann flüstert sie "Sag mal, bist du wirklich so gut?" Naruto wirbelt herum "Nie im Leben so gut wie ich!" Protestiert er. Ich lächle gezwungen "Ich bin mit 11 Chunin geworden und mit 13 Jonin. Ich wurde schon des öfteren für eine ANBU-Einheit angeworben. Aber mal ehrlich, ich find diese Masken total lächerlich." Ich versenkte meine Hände tief in der Jackentasche meiner dunkelbraunen Stoffjacke. Die beiden starren mich mit offenen Mündern an. Endlich kommen wir an die Türe die nach draußen führt. Leichtfüßig spring ich auf das Geländer und drehe mich noch einmal zu den beiden um "In einer Stunde am Haupttor. Bringt genug Verpflegung mit, wird einen längere Reise." Beende ich meine kurze Rede und springe von dem Geländer auf ein 20 Meter entferntes Dach, als ob ich über eine Türschwelle hüpfe. Dann beeil ich mich um so schnell wie möglich nach hause zu kommen.

Gelassen schließe ich meine Haustüre auf und trete ein. Ich gehe in die Küche und lege unterwegs meine Jacke ab, sodass ich nur noch ein Bauchfreies Top und eine längere Jogging Hose trage. Über meinen Bauch verlaufen drei lange Narben. Üble Erinnerungen. Ich werde auf etwas aufmerksam, drehe mich aber nicht um *Dieser Lee schon wieder* Ich stöhne "Was willst du?" Frage ich so ruhig ich gerade kann. Ich drehe mich um und schon steht er in der Türe "Ich hab eine super coole Mission bekommen und suche noch jemanden der mit mir und meinem Team mitkommt!" Ruft er erfreut. Kaum das er sein Team erwähnte, stehen auch schon Neji, Tenten und Guy neben ihm. Ich winke ab "Bin schon beschäftigt. Muss in einer Stunde los." Antworte ich kühl. "Ich werde mit Tsunade reden!(Guy-position)" Ich verdreh die Augen "Nein. Außerdem hab ich gar keine Lust mit zwei Typen, die einen Topfhaarschnitt habe auf eine Mission zu gehen." Antworte ich gelassen und geh an der Truppe vorbei in mein Schlafzimmer. Unter meinem Bett kram ich einen braun-grünen Rucksack hervor, mit dem ich zurück in die Küche gehe.
Ich verstaue ein paar Lebensmittel, sowie eine Decke darin und stell ihn neben die Haustüre. Die vier stehen immer noch in meiner Küche.
Ich guck auf meine Uhr. noch eine Halbe stunde. Weiter gehe ich ins Bad. Ich kämm meine dunkelbraunen Locken einmal durch und binde sie streng nach hinten in einen hohen Zopf. "Wir gehen!" Ruft Neji mit genervter Stimme aus der Küche "Tschüss." Antworte ich bloß.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.