Springe zu den Kommentaren

Geschichte vom Zauberfelsen

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 227 Wörter - Erstellt von: Fäbl - Aktualisiert am: 2014-06-01 - Entwickelt am: - 604 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Viele Mythen ranken sich um den Zauberfelsen,
der sich in Kreuth befindet: Er sieht aus wie das
Gesicht eines alten Mannes...

    1
    Der Zauberfelsen
    ---------------------

    Einst lebte ein alter Zauberer im kleinen Dorf Kreuth. Dieser Zauberer wurde von allen Menschen dort verehrt, weil er nur Gutes tat. Wenn z. B. ein kleines Mädchen an der Pest erkrankte, kam er zu ihr und befreite sie von der Pest.

    --------kleiner Zeitsprung-----------

    Doch eines Tages kamen Dämonen aus der Unterwelt in das beschauliche Dorf am Alpenrand und griffen den Magier an. Sie kämpften einen Monat lang um den Sieg.
    Schließlich gewann der Zauberer, doch er war durch den Kampf schwer geschwächt worden. Mit letzter Kraft zauberte er sich in einen Felsen und formte sein eigenes Gesicht in riesiger Größe in den Stein und starb. Bis heute kann man noch das Gesicht des alten Zauberers in dem Felsen sehen, das über das schöne Dorf Kreuth wacht...


    ENDE

Kommentare (0)

autorenew