Die Tribute von Panem- Glimmer's Geschichte

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 1.159 Wörter - Erstellt von: Isabelle-Ariana - Aktualisiert am: 2014-05-15 - Entwickelt am: - 1.706 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Das ist Glimmer's Geschichte. Lest selber wenn ihr es wissen wollt.

    1
    Die Tribute von Panem -Glimma's Geschichte


    Heute ist der Tag auf den ich mich schon das ganze Jahr freue:
    das Erntefest. Ich werde meine Familie stolz machen in dem ich mich bei den
    Hungerspiele freiwillig melde und gewinne. Mein Name ist Glimmer, ich bin 17
    Jahre alt und lebe in Distrikte 1, natürlich bin ich ein Karriero, deshalb werde ich bei den Hungerspielen gute Chancen haben. Meine Mom machte mich hübsch in dem sie mich in ein Perlen besticktes Kleid reinsteckte, meine Haare lasse ich offen. Wir gehen zum Justizplatz und ich geselle mich zu den anderen 17 Jährigem Mädchen. Ich wusste, dass ich nicht die einzige bin die sich freiwillig melden wird, aber ich werde versuchen die Aufmerksamkeit des Moderators auf mich zu ziehen. Zuerst kam wieder die lange Rede doch dann sagt der Moderator: "Möge das Glück mit euch sein!" Ein Mädchen namens Rubie wird gezogen doch noch bevor das Mädchen auf der Bühne stand, schellte meine Hand hoch und ich sage:"Ich melde mich freiwillig". Ich bin die erste Freiwillige und wurde auf die Bühne gerufen. Ich gehe selbstbewusst wie ich bin auf die Bühne und wurde sofort gratuliert. Der Moderator zog jetzt einer von den Jungs. Er zog Petroleum. Sofort schellten die Hände von anderen Jungs hoch, Marvin aus meiner Klasse kommt näher zur Bühne. Der Moderator sagt er solle raufkommen, was er dann auch tat. Wir schütteln uns die Hände und werden weg geführt. Als wir uns in ein hübsch eingerichtetes Zimmer wieder fanden, kamen unsere Eltern und verabschiedeten sich, natürlich beglückwünschten sie uns auch.
    Wir wurden in einen Zug gebracht der uns ins Kapitol fährt. Ich ging in mein Abteil und ruhte mich aus. Als wir ankamen jubelt das Kapitol. Wir kamen an und wurden gleich zu den Stilisten gebracht, die mich loben, weil ich so hübsch und gepflegt sei. Ich wurde in ein rosa Feder Kleid gesteckt und gleich darauf gingen wir raus und suchten unseren Wagen und als wir ihn gefunden haben schaute ich mir mal die anderen Tributen genauer an. Da sehe ich keine Konkurrenz gegen meine Schönheit. Marvin ist auch in ganz pink gekleidet. Aber meine Aufmerksamkeit gehört Distrikt 12, sie waren ganz in schwarz gekleidet, was das wohl mit dem Distrikt zutun hat. Der Wagen fährt los. Wir bekamen tosenden Applaus während das 12 Team noch mehr Applaus bekam. Ich drehte mich um und sah etwas Unglaubliches. Distrikt 12 steht in Feuer wortwörtlich doch sie verkohlen nicht. Die Zeit verging schnell und wir waren im Trainingszentrum angekommen .Heute durften wir uns noch ausruhen aber morgen geht es mit dem Training los. Ich gehe früh ins Bett und wachte auch früh auf. Schnell gehe ich mit Marvin ins Trainingszentrum. Wir übten alles Mögliche und bald darauf kamen die aus Distrikt 2. Wir machen alles zusammen und bald einigten wir uns, uns zu verbünden. Bald kam der Einzeltraining worauf wir uns am meisten freuten. Es ist nun so weit. Ich gehe hinaus und schoss Pfeile und kämpfte mit dem Dolch. Marvin machte das gleiche und am Ende erfuhren wir das ich neun Punkte ergatterte. Heute Abend findet auch das Interview statt. Ich wurde in ein blass rosa Cocktailkleid gesteckt und wieder wegen meiner Schönheit gelobt. Eine Stilistin sagte, dass ich gute Chancen habe viele Sponsoren zu gewinnen. Als ich als erster hinaus zu Caesar Flickermann ging war ich sehr stolz auf mich und erzählte vieles über mich und meiner Familie und natürlich auch das ich gute Chancen habe. Morgen finden die 74 Hungerspielen statt. Ich muss schon zugeben, dass ich aufgeregt bin. Deshalb gehe ich wieder früh ins Bett. Am nächsten Tag verabschiedeten wir uns von unserem Mentor und den Stilisten. Ich stelle mich auf die Metallplatte und fuhr hoch. Ich sah neben mir Marvin, Clove und Cato. Der Countdown läuft

    10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1

    Möge das Glück steht's mit euch sein

    Ich laufe von dem Podest zum Füllhorn und nahm mir gleich Waffen. Ich tötete damit ein Mädchen aus Distrikt 10. Als niemand mehr da war außer die aus Distrikt 2 beschlossen wir die Alternative zu nähmen, wir beschlossen am Tag auf Menschen jagt zu gehen und am Abend kehren wir zu unseren Lager zurück. Also machten wir uns auf dem Weg und fanden 2 Jungs, einer aus Distrikt 4 und einer 12. Wir nahmen den aus 4 auf, weil er sich eine Falle ausgedacht hat. Der aus Distrikt 12 weil Cato denkt so würden sie an das Mädchen aus seinen Distrikt rankommen. Es wurde Nacht wir kehrten zu unseren Lager zurück und sahen weiter hinten Rauch aufsteigen. Schnell liefen wir hin doch davor sagte ich:"Die gehört mir!", alle waren einverstanden und wir liefen los. Als wir ankamen sahen wir das es das Mädchen aus Distrikt 8 ist. Schnell schoss ich ein Pfeil und noch bevor sie mich bemerkt ging sie nieder. Auf einmal hörten wir einen Schrei, Cato wusste sofort das es Katniss das Mädchen aus der 12 ist. Also laufen wir los. Als wir ankamen versuchte sie auf einen Baum hoch zu klettern was ihr auch gelingt, als wir ankamen war sie schon bis zu der hälfte des Baumes angekommen. Schnell versuchte ich zwei Pfeil zu schießen doch beide gingen daneben. Cato versuchte auch hinauf zu klettern, doch er fiel hinunter. Peeta sagte:"Lasst sie irgendwann mal muss sie hinunter kommen, wir warten einfach unten." Das war das erste Mal das er etwas Kluges gesagt hat. Wir machten was er sagte. Unten schlugen wir unser Lager auf und legten uns schlafen. Ich schlief schnell ein. Auf einmal weckte mich ein dumpfer Knall und lautes, verärgertes Summen. Dann ein Stich, nein zwei Stiche. Schnell war ich hell wach, die dumme Katniss hat ein Nest von den Jägerwespen ich rannte schnell den Anderen hinterher. Doch ich stolperte fiel hin und schrie oft laut um Hilfe. Ich spürte die grauenhafte Stiche. Ich weiß das ich jetzt sterben werde, noch dazu an einem so grauenhaften und schmerzhaften Tod . Das hab ich nicht verdient niemand hat das verdient. Ich zählte mit bei jeden Stich wimmerte ich heftiger. 3,4,5,6,7,8,9,10,11,12,13,14,15,16,17. Dann wimmerte ich ein letztes Mal und es wurde alles schwarz.

    2
    Freu mich auf Kommentare: D .

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

bb8fanclove ( 78911 )
Abgeschickt vor 421 Tagen
Coole ff! Guck mL hier :
http://www.testedich.de/quiz39/quiz/1453732244/Fantasia-Geschichte-der-Buecher
Ineriä ( 36005 )
Abgeschickt vor 462 Tagen
@Glimmer: Falls du das hier noch mal siehst oder irgendein anderer von euch, ich schreibe gerade eine Fanfiction über euch als Tribute! Seid dabei!
Fanfiction --> die Tribute von Panem --> Panem - deine eigene Geschichte
lilli ( 41191 )
Abgeschickt vor 588 Tagen
Coole geschichte mach weiter so
Glimmer ( 36405 )
Abgeschickt vor 758 Tagen
Ich will auch bei den hungergames mitmachen
Isabelle-Ariana ( 09769 )
Abgeschickt vor 1016 Tagen
Ohhh upps :)) ich werde versuchen es zu verbessern :)
Clovie ( 85344 )
Abgeschickt vor 1018 Tagen
Nichts gegen dich aber die Tribute heißen
Glimmer und Marvel