Einer der vielen Geschichten um Hogwarts-aber meine erste! Teil 1

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 973 Wörter - Erstellt von: Girl-Jojo - Aktualisiert am: 2014-05-15 - Entwickelt am: - 3.082 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Jaaa, mein erster Fan Fiktion. Es geht um eine Griffendor Schülerin namens Louisa Clarks, im Jahrgang von Ginny Weasly. VORSICHT: Mails beantworte ich nicht, sorry!

1
Ich heiße Louisa Clarks, bin im Jahrgang von Ginny, gehe ins Haus Griffendor und bin Halbblut. Eilig laufe ich mit meiner Mutter am Bahnsteig entlang. Meine Mutter ist eine Hexe, mein Vater ist abgehauen als er das erfahren hat. „Also denk daran, schreib mir! Und ich möchte natürlich wissen in welches Haus zu gekommen bist“, erinnert Mum mich und gibt mir einen Kuss auf den Scheitel. „Ja Mum, Ciao“, verabschiede ich mich schnell und schleppe meinen Koffer, Eulenkäfig usw. in den Zug. Während ich ein freies Abteil suche stoße ich mit jemandem zusammen. Überrascht sehe ich hoch. Ein Junge mit dunklen Haaren und wunderschönen grünen Augen steht vor mir. „Sorry“, murmele ich und gehe weiter. Ich schaue ihn nicht an, und trotzdem spüre ich seine Blicke im Rücken…

Zeitsprung-Häuserverteilung
Ich knete nervös meine Hände und warte darauf dass McGonagall mich aufruft. „Clarks, Louisa!“, ruft sie und ich gehe nach vorne. Bevor mir der Hut über die Augen rutscht erhasche ich noch einen Blick auf den Jungen aus dem Zug. Aha, ein Slytherin.
„Hm, schwierig…“ Die Stimme lässt mich zusammenzucken. „Sehr schwierig… klug wie eine Ravenclaw, zuverlässig wie eine Huffelpuff, stolz wie eine Slytherin und mutig wie eine Griffendor… Griffendor, hm? Gut, Slytherin hätte auch gut gepasst aber wenn es dein Wunsch ist… GRIFFENDOR!“ Das letzte Wort schreit der Hut. Ich gehe zufrieden zu dem jubelnden Tisch und setze mich neben zwei identisch aussehende Jungs (jaa, wer ist das wohl^^). Mit den beiden komme ich schnell ins Gespräch. Ich erfahre dass die beiden Fred und George heißen. Mit Ginny, der kleinen Schwester von Fred und George Freunde ich mich ebenfalls an und bald wird sie mein beste Freundin.

Zeitsprung-Weinachten
Ich schlendere über das Schulgelände und genieße die Weihnachtsstimmung. Ich habe mich sehr über die Geschenke gefreut und ich denke auch bei meinen Freunden habe ich die richtige Wahl getroffen. Da stoße ich schon wieder mit jemandem zusammen. Und schon wieder mit dem Grünaugen-Slytherin. Ich stolpere aber bevor ich fallen kann fangen mich zwei starke Arme auf. Der Junge grinst. „Na, du stößt wohl gerne mit anderen zusammen, Clarks“ Ich schaue ihn überrascht ihn überrascht an und mache mich los. „Woher weißt du meinen Namen?“ „Häuserverteilung“ „Daran erinnerst du dich noch?“ Der Junge grinst. „Ja, Theodore Nott“ Er hält mir die Hand hin. „Louisa Clarks“ Ich gebe ihm die Hand. „Du hast mich angefasst? Eine Griffndor? Dazu noch Halbblut?“, frage ich skeptisch. Nott grinst noch breiter. „Ich fürchte ja. Ich werde mir die Hände waschen müssen. Nein Spaß, kuck nicht so. Denkst du nur weil ich in Slytherin bin, bin ich eine Mini-Ausgabe von Professor Snape?“ Ich werde rot und Nott seufzt. „Ich denke das heißt ja“ „Ja, allerdings Nott“ „Irrtum Clarks!“ „Was?“ „Theodore“, korrigiert Nott mich. Ich lache. „Louisa“

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.