Springe zu den Kommentaren

Wammy's girl

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 735 Wörter - Erstellt von: Lia-Akio - Aktualisiert am: 2014-05-15 - Entwickelt am: - 1.065 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Meine erste Fanfiction.
Ich hoffe das sie gut ankommt.
Bitte hinterlasst Kommis, Kritik ist auch herzlich Willkommen.
Viel Spaß

    1
    Steckbrief
    Name: Lia Odori
    Charakter: Nett, schüchtern, ängstlich
    Aussehen: Braune Haare die ihr knapp bis zu den Schultern fallen und blaue Augen. Sie ist ziemlich unterernährt. (Siehe Bild)
    Hobby: zeichnen

    2
    Die neue in Wammy's house

    Es war ein ganz normaler Morgen in Wammy's house. Die meisten waren schon wach. Es war ein Samstag und deshalb war auch keine Schule. Mello saß auf seinem Bett las etwas und aß Schokolade. (Ich:"Wie könnte es auch anders sein!" XD) Matt saß am anderen Ende des Bettes und hielt seine PSP in der Hand. Sie saßen eine ganze Weile so da und keiner sagte auch nur ein Wort. Plötzlich unterbrach Matt die Stille:"Ich habe gehört dass, heute eine neue ins Wammy's kommen soll." Mello sah über den Rand seines Buches und sah Matt mit fragendem Blick an. "Eine neue?", fragte Mello. Matt nickte und fuhr fort ohne seinen Blick von seiner PSP zu nehmen. "Ich glaube sie heißt Lia oder Nia oder so ähnlich." Mello nickte nur stumm. "Außerdem habe ich gehört", sagte Matt, "dass, sie ziemlich unheimlich sein soll." "Klingt interessant", meinte Mello. Nun schaute Matt doch von seiner PSP auf. Als sein Blick auf die Uhr traf, meinte er:"Wenn ich mich nicht irre, sollte sie jeden Moment kommen." Matt stand auf und Mello tat es ihm gleich. Sie gingen beide zum Fenster und raus als ein schwarzes Auto vor dem Waisenhaus hielt. Es stiegen zwei Männer in Anzügen und ein Mädchen aus. Das Mädchen lief hinter den Männern her und hielt die ganze Zeit den Kopf gesenkt, so das ihre Haare wie ein Vorhang vor ihrem Gesicht hingen. Matt sagte:"Das muss sie sein!" Mello nickte und ging aus dem Zimmer. Matt folgte ihm. Als sie im Aufenthaltsraum waren konnten sie sich das Mädchen genauer ansehen. Sie war sehr dürr. Außerdem konnten sie jetzt ihr Gesicht sehen. Ihre Augen sahen leer aus. Wenn man hinein sah war es als würde man in ein tiefes Loch fallen und der Fall hatte nie ein Ende. Als die Jungs genauer hinsahen konnten sie sehen das ihr Gesicht von Glasklaren Tränen überströmt war. Als sie sah wie die Jungs sie anstarrten färbten sich ihre Wangen leicht rosa. Matt sagte:"Ähm... hey ich heiße Matt und wi-" er hörte mitten im Satz auf weil das Mädchen einfach hinter den Männern an ihm vorbei ging. Als sie neben ihnen stand flüsterte sie:"Ich...heiße Lia Odori..." und ging weiter.
    Später am Abend
    Mello kam gerade aus seinem Zimmer in den Aufenthaltsraum, als er Lia auf dem Boden saß. Vor ihr lag ein zerbrochener Bleistift und um sie herum viele Bilder die sie gezeichnet haben musste. Vor ihr tanzten irgendwelche Jungs herum und sagten zu ihr Sachen wie: Ein Besen ist ja breiter als du! Oder aber auch Du bist zerbrechlicher als der Stift! (Ich:"Eigentlich sagten sie ganz andere Sachen, aber die will ich lieber nicht erwähnen ;-)) Ihr stiegen Tränen in die Augen und sie biss sich auf die Unterlippe um nicht gleich weinen zu müssen. Mello lief zu ihr und als die Jungs sie sahen rannten sie weg. Lia fing an die Blätter aufzusammeln und Mello kniete sich zu ihr und half mit. Er sah sich die Bilder an. Es waren Bilder von weinenden Mädchen, blutüberströmten Leichen und Puppen. Als sie alles aufgehoben hatten standen sie auf. "Komm", sagte Mello knapp nahm Lia's Hand und ging mit ihr in sein Zimmer.

    So das war's für's erste Mal.
    Bitte hinterlasst Kommis

Kommentare (1)

autorenew

Nessi (64319)
vor 1262 Tagen
irgendwie traurig. hoffentlich verlieben sie sich ineinander :D