Warrio Wolf Die zwei Clans

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.129 Wörter - Erstellt von: Mizukie - Aktualisiert am: 2014-05-01 - Entwickelt am: - 730 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Anzu ein Mädchen aus den Day Clan kehr in ihrer Wolfsgestalt zurück zu Rudel um Bericht zu erstatten. Sie hat ihre Eltern verloren und ihre Erinnerungen zurück zu bekommen, ob sie es schafft müsst ihr schon selbst herausfinden.
PS: wenn es euch gefällt, dann bringe ich ein Buch raus. ;-)

1
Die erste Begegnung

Der Vollmond scheint durch das dichte Blätterdach des Waldes und kleine Lichtflecken spielen auf dem Waldboden. Plötzlich durch fuhr ein markerschütterndes Wolfsheulen den dichten Wald und eine Gestalt lief durch das dunkle Dickicht. Die Gestalt war eine Wölfin und sie hieß Anzu. Sie war auf den Weg zurück zum Wolfsrudel um der Leitwölfin Bericht zu erstatten was in der Stadt passiert ist, sie war natürlich nicht als Wolf in der Stadt sondern als Mensch. Anzu gehört zu dem Day Clan und hat leider beide Elternteile verloren. Sie war noch zu jung als ihre Eltern starben um als Leitwölfin das Rudel zu leiten. Deswegen ist die Schwester von Anzu's Mutter Miracle nun die Alpha Wölfin. Der Day Clan ist nicht der einzige Clan in Eoveron es gibt noch einen zweiten Clan. Der zweite Clan ist der Night Clan, der nach dem Tod von den Eltern die Macht an sich gerissen und den Day Clan aus der Stadt geworfen hat. Die beiden Clans sind seit Anzu aus dem Day Clan drei Jahre und Jack aus dem Night Clan vier Jahre alt waren. In diesem Jahr starben Anzu's Eltern und Jack's Mutter verließ kurz danach das Rudel um als Mensch in einem Kloster zu leben. Aber nun wieder zurück zu Anzu sie ist schon seit zwei Minuten bei Miracle der Leitwölfin und ihrer Tante angekommen und verwandelt sich in einen Menschen. „ Nun meine wunderschöne Nichte wie geht es dem Volk unter der Herrschaft von Akela?“, fragte Miracle. „ Den Leuten geht es einigermaßen gut unter ihrer Herrschaft. Ich habe gehört das Akela einen Ball veranstaltet und ich könnte ja dahin gehen und mich ein bisschen um hören welche Pläne Akela hat oder?“, sprach Anzu. Miracle kam nun näher zu Anzu und legte ihr eine Hand auf die Schulter und sagte so leise das es Moondancer am anderen Ende der Halle nicht hören konnte:,, Du kannst auf diesen Ball gehen, aber nur unter einer Bedingung. Du nimmst einen Bekannten von mir mit, sein Name ist Francesco. Bitte bleib auch in seiner Nähe er wird dich beschützen.“, antwortet ihre Tante.,, Gut, ich gehe jetzt ins Bett und schlaf mich aus es war ein langer Weg von Eoveron bis hier zum Unterschlupf .“, entgegnete ihre Nichte und ging mit diesen Worten zur Tür und wollte sie auf machen als Miracle noch eines rief:,, Moon kannst du bitte für zwei Minute raus gehen und Anzu kannst du bitte noch einmal kurz warten.“,, Jawohl Herrin“, sagte Moondancer und ging an Anzu vorbei aber nicht ohne ihr einen Blick zu zuwerfen, aber sie schaute verlegen zu Boden und wurde ein bisschen rot.,, So nun sind wir alleine was ich noch sagen wollte du bist nun vierzehn Jahre alt und musst dir bald einen festen Freund zu legen damit ich dich in guten Händen weiß damit ich wenn es so weit kommt diese Welt ohne mir Sorgen zu machen verlassen kann, wie wäre es den mit Moondancer er ist schlau, stark und auch sehr schön.“,, Ach Miracle ich werde bald einen festen Freund haben. Aber ich muss wirklich zugeben Moon sieht wirklich nicht schlecht aus, aber ich glaube das ich nicht die richtige für ihn bin.“, entgegnet Anzu ihrer Tante. „ Ach quatsch hast du nicht gesehen welche Blicke er dir zu wirft? Du und er ihr würdet ein reizendes Paar abgeben!“ rief ein Stimme die Anzu zu gut kannte es war Tala ihre beste Freundin die sie schon von klein auf kannte. „Guten Abend Tala wie geht es dir heute? Und ich habe doch darum gebeten das Anzu und ich alleine bleiben. Wo ist denn Moon?“, sagte die Clanführerin. „ Mir geht es gut. Moon hat mich rein gelassen, weil ich ihnen eine Nachricht von Francesco überbringen soll. Er wird morgen Mittag ankommen und ich soll dir sagen Anzu dass er sich freut dich mit vierzehn Jahren wiederzusehen.“ „ Wieso mich mit vierzehn Jahren wiedersehen?“, fragt Anzu ihre Tante verwirrt. „Francesco war einer der Männer die dich zu mir bracht als deine Eltern leider von uns gingen und dies ist nun schon elf Jahre her seit du zu mir kamst.“ „Wir sollten jetzt lieber ins Bett gehen morgen wird ein anstrengender Tag für dich.“, rät Tala ihrer Freundin. „ Ja Tala du hast Recht, das solltet ihr. Besonders für dich meine Nichte wird es ein anstrengender Tag.“, sprach Miracle. „Gute Nacht!“, riefen die besten Freundinnen wie aus einem Munde und gingen zur Tür um in ihren Schlafzimmern zu gehen. „ Ich wünsche euch auch eine gute Nacht und schöne Träume.“, rief Miracle ihnen nach. Als die Tür hinter ihnen zu fiel kam Moondancer zu den beiden und flüsterte: „Guten Abend Anzu und guten Abend Tala. Ach eh Anzu kann ich dich mal kurz sprechen?“,, In Ordnung wo sollen wir denn hingehen?“ „Komm einfach mit.“, flüstert er und nahm sie an die Hand und führte sie raus zum Rosengarten,,, Endlich allein. Wir kennen uns jetzt schon seit zehn Jahren und aus dir ist eine schöne junge Dame geworden. Nachdem wir uns kennen gelernt haben, habe ich immer ein komisches Gefühl im Bauch als ich dich sah. Ich war noch zu jung um dieses Gefühl zu verstehen und deswegen habe ich es immer ignoriert, aber jetzt habe ich es verstanden. Ich habe mich in dich verliebt.“ „Ich dachte mir schon dass du mir so was sagst, aber leider kann ich deine Gefühle nicht erwidern.“, sprach sie und rannte in ihr Zimmer. »Der arme Moon er hat mir seine Liebe gestanden und ich bin einfach weg gelaufen« dachte Anzu. „ Was ist denn passiert?“, fragte Tala die gerade aus dem Badezimmer kam. „ Ach das erzähle ich dir morgen wir sollten jetzt ins Bett gehen.“, entgegnete Anzu und machte sich Bett fertig und legte sich ins Bett. Sie dachte noch nach was Moon gesagt hat und schlief in zehn Minuten ein.

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Schneestern ( 01.34 )
Abgeschickt vor 589 Tagen
Hallo ich bin Schneestern und habe ein Clan gegründet.Leider habe ich noch kein 2.Anfürer, wer als erstes in den Clan kommt der auch 2.anfürer werden will dann komm in den Wasserclan.Wir brauchen auch noch ein Heiler.
Solea ( 8.147 )
Abgeschickt vor 928 Tagen
Schön geschrieben. Hat Ähnlichkeit zu meinem Buch. Wenn du möchtest kannst du es mal lesen. Es heißt Armena Teil 1 ; )