Das Schicksalhafte Leben

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.058 Wörter - Erstellt von: Ri uchiha - Aktualisiert am: 2014-05-01 - Entwickelt am: - 2.205 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Sasuke hat es nicht Leicht. Yokina seine Beste Freundin auch nicht. Aber hält ihre Freundschaft für immer? Was wird denn beiden erwarten?

P.s. Ist meine erste FF XD

1
Name: Yokina Utsukushi Alter: 16 Jahre Aussehen: Siehe Bild Familie: Sind alle verstorben Hobbys: Zeichnen, Trainieren Freunde: Naruto, Sakura, Sasuke
Name: Yokina Utsukushi

Alter: 16 Jahre
Aussehen: Siehe Bild
Familie: Sind alle verstorben
Hobbys: Zeichnen, Trainieren
Freunde: Naruto, Sakura, Sasuke, Kiba, Temari, Neji
Geschichte:
Yokinas Familie wurde in einer Nacht ermordet als sie gerade mal drei Jahre alt war. Sie musste zusehen wie ihre Familie ermordet wurde, nachdem der Mörder fertig war, ermordete er sich noch selbst und starb ebenfalls vor der kleinen. Sie kam dann in die Haupt Familie der Uchihas als Pflegekind und wuchs dort auch. {Ermordung des Uchiha Clans} Als Team 7 auf Mission waren wurde Yokina vor Sasukes Augen Entführt und nie wieder gesehen.
Vertrautergeißt: Weißer Panther / Kibo
Konohagakure vor drei Jahren-
Yokinas Sicht:
Es war ein recht angenehmer Tag, die Sonne schien und ich … ich hatte mich gestern mal wieder mit Sasuke gezofft! -.-,, Wir müssten jeden Moment da sein.“ Holte Kakashi mich aus den Gedanken raus. Ah ja richtig, wir sind auf einer Mission … und mit wir meine ich Naruto, Sakura, Sasuke, Sensei Kakashi und mir.,, Juhu, ich bin Hunde müde~“ schrie mir nein brüllte mir Naruto ins Ohr. Da ich eh schon denn ganzen Tag lang schon gereizt wegen gestern und meinen Kopfschmerzen bin, verlor ich meine Beherrschung.,, Naruto, sag mal spinnst du? Du kannst doch nicht einfach so rum brüllen wenn jemand neben dir steht! Man ist echt nur von Vollidioten umzingelt, da ja Sasuke noch besser als du, der schreit wenigstens nicht jedem gleich ins Ohr so das man einen Gehörschaden bekommt!“, ich sagte das ihm mit einem kalten ton. Alle starrten mich an, Sasuke am meisten, man konnte in seinen Augen puren schock lesen. Denn er hatte mich noch nie so erlebt, so kalt …,, Yokina! Du wirst dich doch Hoffentlich nicht erkälten“, meinte Sakura besorgt und fasste mir an die Stirn. Naja, vielleicht bin ich so ausgerastet weil mir wirklich nicht gut zumute war.,, Sensei Kakashi sie muss sofort ins Krankenhaus! Sie hat verdammt hohes Fieber!“ Ich erschrak, und wurde sofort blass um die Nase als ich das Hörte. Sasuke kam auf mich zu und fasste mir auch an die Stirn,, 45° Fieber nehme ich an …“ Ich wollte etwas erwidern doch nur 10 Meter von uns entfernt kam es zur Explosion. Und wer kam raus? Na wer sonst! Deidarda!,, Sasuke du wirst mit Yokina verschwinden und sie beschützen, verstanden!“,, HAI “ Sasuke verschwand mit mir auf seinen Armen.,, Warum zu Hölle hast du nichts gesagt, Yokina!“ fragte er besorgt und wütend mich. Ich war zu schwach um zu Antworten, trotzdem sammelte ich meine letzte Kraft um ihm zu Antworten.,, E-es tut mir Leid, Bitte verzeih mir …“ mehr bekam ich nicht raus – war zu schwach.,, Schon gut, ich verzeihe dir, aber egal was passiert, du musst durchhalten!“ Ich wusste das, Sasuke hatte niemanden außer mir und umgedreht genau so! Als wir an einer Höhle ankamen, legte er mich behutsam wie noch nie am Boden ab.,, Ruh dich aus, ich werde Feuerholz suchen gehen. Schrei nach mir wenn was ist.“ Ich nickte, somit verließ er die Höhle.
Sasukes Sicht:
Ich verließ also die Höhle und suchte (erfolgreich) nach Feuerholz.,, Yokina, wieso hast du nichts gesagt? Du Sturkopf!“ schimpfte ich hin und her. Ich zuckte zusammen als mich jemand rief,, SASUKE!“ Ich kannte die Stimme nur allzu gut, YOKINA! Ich ließ das Holz fallen und rann zu ihr. Mir stockte der Atem als ich ankam. Eine Todängstlich Yokina der ihr ein Kunai an der Kehle gehalten wird und der Unbekannte der sie gefangen hielt.,, S-sasuke h-hilf mir, b-bitte“ schluchzte meine kleine Yokina.,, Sei Still“ schrie der Mann sie an. Das Mädchen zuckte sehr stark zusammen und weinte noch mehr. Das reichte mir,, Lass. Sie. Los. SOFORT!“ Yokina schaute mich hilflos an und ihr lief eine Träne über die Wange.,, Yokina“ flüsterte ich.,, Sag Auf Wiedersehen, Mädchen.“,, WAS! Nein, Yokinaaaa!“ Der Mann verschwand. Und mit ihm. Yokina.,, Nein, nein. Nicht sie, nicht meine kleine Yokina.“ Murmelte ich und fing an zu weinen.,, Sasuke!“ die Stimme kannte ich, Sakura!,, Wo ist Yokina!“ fragte der Sensei.,, Fort“,, Wie fort?“,, Na wie wohl? Sie wurde entführt, es ist meine schuld.“ Alle sahen mich geschockt an. Nicht wegen der Tatsache das Yokina weg war, nein ich weinte. Einen Monat konnte ich es ohne sie aushalten, doch dann wurde es mir zu blöd in Konoha. Und ging zu Orochimaru. Ich bat ihm als Gegenleistung –weil ich ihm als Gefähs diente- das er und seine Gehilfen nach Yokina Ausschau halten sollten. Ich ging zwar wegen meiner Rache und um stärker zu werden, aber im Geheimen ging ich wegen meiner kleinen. Ich wollte auch stärker werden um sie zu finden, sie aus ihrer Gefangenschaft befreien. Und mit ihr glücklich werden.
-Konohagakure drei Jahre später-
, Ihr wolltet mich sprechen, Tsunade-sama?“,, Ja komm rein, Sakura“ Augen zu und durch.,, Sakura, wir haben Hinweise bekommen wo sich Yokina befindet und-/“,, Yokina! Ich werde sofort Sensei Kakashi und Naruto bescheid geben. Wir werden noch heute aufbrechen!“ sie klang voller Hoffnung und war wild entschlossen Yokina zurück zu holen.,, Sakura das wollte ich eben noch aussprechen“, ich musste lachen, als könne sie Gedanken lesen.,, Aber ihr müsst noch zuvor zu Sasuke, er hat ein Recht darauf es zu erfahren!“ Ich hielt mir dir Ohren zu.,, WAS! WIRKLICH! OH GOTT, DANKE TSUNADE!“ wie ich DAS hasste -.-‘,, Ja ist ja gut, aber los die Zeit drängt!“,, Hai, bin schon weg!“ tja weg war sie. Der Gedanke Yokina wieder im Dorf zu wissen, ließ mich weinen. Ich freute mich, sehr sogar, vielleicht würde dann auch Sasuke wieder Heim kommen.
Fortsetzung folgt …
article
1398188179
Das Schicksalhafte Leben
Das Schicksalhafte Leben
Sasuke hat es nicht Leicht. Yokina seine Beste Freundin auch nicht. Aber hält ihre Freundschaft für immer? Was wird denn beiden erwarten? P.s. Ist meine erste FF XD
http://www.testedich.de/quiz33/quiz/1398188179/Das-Schicksalhafte-Leben
http://www.testedich.de/quiz33/picture/pic_1398188179_1.jpg
2014-04-22
407D
Naruto

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Chaya ( 95417 )
Abgeschickt vor 364 Tagen
Wann gehts endlich weiter ? ♥ :'(
Amaya Uchia ( 48505 )
Abgeschickt vor 436 Tagen
Ich bin so gespant wie es weiter geht.
Ri Uchiha ( 92481 )
Abgeschickt vor 514 Tagen
Yo Mina!
Vielen Dank das ihr meine Story so lobt! aber ich bin mir nicht sicher, ob ich sie weiterführen soll...
Ich bin am überlegen, ob ich sie nicht überarbeiten sollte und komplett neu hoch laden soll... Ich habe viele fehler gefunden und so wirklich passen tut mir die Story auch nicht mehr...
Na, mal schauen.

Sayonara Mina!
erza uchiha ( 15636 )
Abgeschickt vor 605 Tagen
Die Geschichte ist der Hammer bin gespant wie es weiter geht
anja ( 66941 )
Abgeschickt vor 827 Tagen
lustig und coooooooooooooooll
Martina stossel ( 33349 )
Abgeschickt vor 835 Tagen
Mache weiter weiter weiter du machst die cooooooooooooooolste tests
ayumi ( 97744 )
Abgeschickt vor 873 Tagen
Wärst du so lieb und schreibst weiter? Wenn nicht bin ich ganz ganz traurig TT.TT oder *pyucho Blick* ich werde alle töten (natürlich nicht) ich werde alle vernichten schließlich bin ich schön stark und mutig schön gegen den Schrank gelaufen stark abgeprallt und mutig wieder gegen gelaufen also schreib bitte weiter
tenchi ( 98659 )
Abgeschickt vor 1089 Tagen
obwohl ich nicht lesen kann finde ich die geschichte toll
Nadel ( 16826 )
Abgeschickt vor 1093 Tagen
schreib bitte weiter
Shiro ( 96703 )
Abgeschickt vor 1125 Tagen
Schreib bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte weiter
Kyubay ( 56360 )
Abgeschickt vor 1125 Tagen
bitte weiter schreiben biitttee sonst ist Kyubay traurig