Ouran Highschool Host Club: Ein Zwilling für einen Zwilling Teil.2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Kapitel - 11.718 Wörter - Erstellt von: Sara...xD - Aktualisiert am: 2014-05-01 - Entwickelt am: - 6.164 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

ACHTUNG! BITTE GANZE ZUSAMMENFASSUNG LESEN!
In meinem zweiten Teil meiner OHSHC-Tribologie geht es natürlich um Yuki und Hotaru die sich nun mehr oder weniger im Host-club eingefunden haben. Kasuko, der Kindheitsfreund der beiden, taucht überraschend auf und verkündet ihnen, dass der allzu verhasste Vater der zwei Schwestern sie in ein paar Wochen besuchen kommt. Zu dem könnt ihr euch natürlich auf ein paar (hoffentlich) tolle KaoYuki-Momente freuen.
Zu den Songs: In der Geschichte tauchen immer wieder Lieder auf, zu welchen ich die YouTube-Links hingeschrieben habe. Ob ihr ihnen folgt, ist eure Sache. Die Lieder sind von anderen Anime's oder Vocaloid. (Also nicht überrascht sein, wenn ihr auf einmal das Opening von z.b Kimini Todoke vor der Nase habt ;DD)

1
Prolog (Yuki's Sicht) Der Saal in dem wir spielten war groß und Hotarus Schritte hallten neben meinen auf dem weißen Mamorboden. Das helle Lich
Prolog

(Yuki's Sicht)
Der Saal in dem wir spielten war groß und Hotarus Schritte hallten neben meinen auf dem weißen Mamorboden. Das helle Licht, welches durch die unzähligen Fenster den Raum erhellte, sagte uns, dass wir Mittag hatten und es bald Essen geben sollte. Doch dies war uns in diesem Moment egal. "Ich gehe nach links und du nach rechts, Hotaru! So kriegen wir ihn bestimmt!", flüsterte ich meiner Schwester ins Ohr und auf ihr Nicken hin, gingen wir im Indianerschritt auf eine der vielzähligen Mamorsäulen im Raum zu. Als wir angelangt waren, nickten wir uns noch einmals zu und schauten schnell auf die andere Seite der Säule. "Haben wir di....", unsere Stimmen stockten als wir sahen das Kasuko nicht hinter der Säule war. "Maaan! Und dabei war ich mir so sicher!", regte ich mich, teils gekünstelt, auf. "Das macht doch nichts! Wir suchen einfach weiter nach ihm!", tröstete mich Hotaru nach meinem Niederschlag und kuschelte sich an meinen Arm. "Stimmt, und denkt dran: Wenn ihr mich kriegt, habe ich euch versprochen ein Musikstück zu spielen. Also, auf geht’s!" Ich erstarrte. Diese Stimme würde ich aus hunderten wieder erkennen. Ich drehte mich um und erblickte Kasuko der einige Meter hinter uns stand. Seine Er musterte uns mit einem spöttischen Blitzen in den Augen, bevor er los rannte und meine Schwester lachend hinter her. Hotaru lachte. Und das nicht aufgesetzt. Ihr Lachen klang wie eine frische Melodie: hoch, süß und frei. Ja, bei Kasuko konnten wir sein wie wir waren. Sonst wurden wir immer komisch von Gleichaltrigen angeschaut, weil wir gleich aussahen. Doch hier bei Kasuko waren wir Yuki und Hotaru. Und nicht "das Zwillingspaar". "Yuki! Helf mir! So kriegen wir Kasuko nie..." Hotarus Satz ging in einem lachenden Schnauben unter. Ich musste lachen, als auch ich wieder in das Spiel miteinstieg. Dennoch folgte ich Kasuko nicht einfach grundlos hinterher. Ich ging das ganze strategisch an. Und so versteckte ich mich hinter der nächsten Säule. Als Kasuko, immer noch ganz vertieft in das Rennen mit Hotaru, gerade um die Ecke bog kam ich aus meinem Versteck rausgesprungen und überrumpelte ihn. Wir beide flogen auf den Mamorboden, schauten uns zuerst lange an und mussten dann lachen. Kasuko hatte ein schönes Lachen, fiel mir auf. Es war ein Lachen das keine Sorgen und Verpflichtungen kannte. Das Lachen eines Kindes. Im Gegensatz zu mir und Hotaru war Kasuko nämlich der Sohn unserer Haushälterin, deren Mann vor ein paar Jahren gestorben war. Und so kam es, dass sie und ihr Sohn Kasuko bei uns im Haus ein eigenes Zimmer inklusive Bad und Küche hatten. Im Gegensatz musste Kasukos Mutter, die von uns allen June genannt wurde, bei uns arbeiten. Ihr gefiel der Job, unseren Eltern gefiel die Vorstellung eine eigene Haushälterin zu haben, mir und Hotaru gefiel June und Kasuko gefiel es Freunde zu haben. Was brauchte man also mehr fürs Glück?
"Jetzt musst du aber ein Musikstück mit uns spielen, Kasuko!" meinte ich, immer noch lachend.
"Ja, du hast es versprochen!", meine Hotaru hinter mir. Kasuko nickte und stand auf. "Gut, wird gemacht." Er ging zu dem großes Flügel und seiner Violine. Setzte die Violine an und zeigte uns mit einem erwartungsvollen Blick das wir jetzt anfangen können. Hotaru und ich rappelten uns auf, rannten zu Kasuko und brachten uns ebenfalls in die Startlöcher. "Fertig?" fragte Kasuko. Hotaru und ich nickten gleichzeitig. "Fertig!"
(Song: https://www.youtube.com/watch? v=otSjV6lSsY8)
"Das war aber ein schönes Lied, Kinder. Aber nun kommt, es gibt Essen!" Eine fröhliche Stimme kam vom anderen Ende des Raumes. Wir drei drehten uns um und erblickten eine junge Frau, Mitte 20, die dunklen Locken hochgesteckt, an der großen Tür lehnend. June. "Wir kommen Mama!" rief Kasuko und rannte voraus, Hotaru und ich lachend hinter her.

Der Himmel war grau und schickte mir kleine, eiskalte Regentropfen runter. Mein Vater schüttelte gerade die Hand eines fremden Mannes und meine Mutter sprach freudestrahlend mit June, welche vor einem großen, silbernen Auto stand. Kasuko neben ihr. Wie konnten sie nur glücklich sein? Wie konnten sie nur Lächeln? Jetzt wo sie uns verließen? Jetzt wo sie uns, mir und Hotaru den einzigen richtigen Freund nahmen! "Yuki...." Hotaru zupfte an dem Ärmel meines rosa Kleides und schaute mich mit großes, blauen Augen an. "Ich weiß es tut weh, aber lass uns Kasuko wenigstens mit einem Lächeln verabschieden, ja?" Verabschieden. Das Wort hallte immer wieder in meinem Kopf nach. Ja, Kasuko ging weg. Um genau zu sein, nach Amerika. Um noch genauer zu sein, weil June eine neue Ehe mit einem reichen Kaufmann aus Amerika eingegangen war. Eigentlich sollte ich mich doch freuen oder? Ich sollte Kasuko und June viel Glück und Gesundheit wünschen. Warum also, konnte ich mich nicht dazu durchringen June die Hand zu schütteln und mich richtig bei Kasuko zu verabschieden. Heiße Tränen gesellten sich zu den kalten Regentropfen auf meiner Wange. Hotaru war gerade bei Kasuko, hatte ihn umarmt und schaute mich nun erwartungsvoll an. Langsam ging ich auf den blonden Jungen zu, der so lange mein einziger und bester Freund gewesen war. Kurz vor ihm hielt ich an. Ich spürte wie ich zitterte. "Yuki, ich...." Ich lies ihn nicht ausreden, sondern packte ihm am Hemdkragen. Hemden. Sonst trug er nie Hemden. Hemden passten nicht zu Kasuko fand ich. "Du wirst glücklich, ja?" Ich sprach leise und meine Stimme war rau. "Und wenn nicht...." ich konnte mich nicht mehr halten und schrie den letzten Satz, ließ all meine Trauer und Wut raus. "UND WENN DU NICHT GLÜCKLICH WIRST, DANN STEH AUF UND VERUSCHE IMMER WIEDER GLÜCKLICH ZU WERDEN! ICH WERDE NICHT AKZEPTIEREN, DASS DU UND JUNE GEHT UND UNS HIER ALLEINE LASST, OHNE DABEI SELBER GLÜCKLICH ZU WERDEN! VERSTANDEN!" Meine Tränen flossen ohne das ich es wollte. Ich schaute Kasuko nicht in die Augen und als ich bemerkte das mich alle anstarrten, drehte ich mich um und rannte in das Haus. Als ich nach einiger Zeit aus dem Fenster schaute, war der große silberne Wagen weg. Mit ihm June und Kasuko.
article
1397681330
Ouran Highschool Host Club: Ein Zwilling für e...
Ouran Highschool Host Club: Ein Zwilling für e...
ACHTUNG! BITTE GANZE ZUSAMMENFASSUNG LESEN! In meinem zweiten Teil meiner OHSHC-Tribologie geht es natürlich um Yuki und Hotaru die sich nun mehr oder weniger im Host-club eingefunden haben. Kasuko, der Kindheitsfreund der beiden, taucht überraschend a...
http://www.testedich.de/quiz33/quiz/1397681330/Ouran-Highschool-Host-Club-Ein-Zwilling-fuer-einen-Zwilling-Teil2
http://www.testedich.de/quiz33/picture/pic_1397681330_1.jpg
2014-04-16
407LD
Ouran Highschool Host Club

Kommentare Seite 2 von 2
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Shiro ( von: Seerose )
Abgeschickt vor 45 Tagen
Die ist ja der Wahnsinn !!! Die ist so argh und hnng und uiii und buhuuu und einfach nur haaaach~~ xD ( grobe Übersetzung meiner freundin" einfach nur der Hammer ) sie ist so schön. Ich hätte aber gern gewusst wie kaoru Yuki zu sich geholt hat. Das wäre noch so UIIIIIIII xD ja ich kann mich echt toll ausdrücken. Bitte bitte schreib weitere Geschichten du hast ein echt guten schreibstil sodass man die einfach lesen muss. xD
Charly ( 66653 )
Abgeschickt vor 404 Tagen
Die Geschichte ist wirklich cool ! :)
Lolly 123 ( 80497 )
Abgeschickt vor 449 Tagen
Richtig Sweet. Bitte schreib weiterhin so tolle Sachen
(:
Sara...xD ( 09433 )
Abgeschickt vor 474 Tagen
Hallihallöchen ^^ Da ich sehe das die FF super bei euch angekommen ist, habe ich mich entschlossen eine weitere FF zu schreiben. Sie ist gerade noch in den Startlöchern (Kann also noch etwas dauern) und wird den Namen: "Ouran Highschool Host Club: Next Generation" tragen! ^.^ Sie kann als Fortsetzung dieser FF aber auch als eigenständige FanFiction gelesen werden... Wie ihr wollt ;) Freut euch drauf!
Legolas_Hater ( 37954 )
Abgeschickt vor 514 Tagen
@Sabrina
Wow...was für ein konstruktiver Kommentare.
Durch solche Kommentare wird die Autorin sicher wissen was sie verbessern soll...Sarkasmus...

An die Autorin:
Wirklich eine tolle FF! Weiter so!
Swity ( 43713 )
Abgeschickt vor 571 Tagen
So süß!!!!!! Ganz toll geschrieben;-)!
Schreib bitte noch mal so was.
Sabrina ( 21134 )
Abgeschickt vor 630 Tagen
Mag ich nicht. War [BEEP]. ...
Asura ( 00675 )
Abgeschickt vor 667 Tagen
*sara gaaaaamz doll knuddel* super FF *^* ich weiß nicht wie ich es sagen soll. Ich, ich, ich Ahhhhhhhhhh! Die ist einfach super fantastic! Gaaaaaaaaaaanz ganz ganz ehrlich! Ich liebe diese FF

LG Tyou-sa^^
Sir_LillyxD ( 07952 )
Abgeschickt vor 668 Tagen
Oh.Mein.Gott!!! Endlich! Der letzte Teil ist draußen.... jetzt kann ich beruhigt sterben +____+
Sara...xD ( 65570 )
Abgeschickt vor 673 Tagen
Sooooo der finale Teil ist endlich abgeschickt! Viel Spaß!!
Sara...xD ( 83658 )
Abgeschickt vor 684 Tagen
Ok, zugegeben es wird w[BEEP]einlich doch noch ein paar Tage länger dauern... Mein Computer spackt dauernd ab.... Tut mir leid ._. Ich weiß das es schon ziemlich lange her ist >.
Tyou-sa ( 19062 )
Abgeschickt vor 694 Tagen
Ahso ok XD
Die andern teile sind nur schon so lange her.
Ich will aber niemanden hätzen X'D
aks13 ( 27660 )
Abgeschickt vor 708 Tagen
ich flehe dich an schreib weiter es ist soooo spannend gerade!!! BITTE BITTE BITTE *lieb guck*
Sara...xD ( 22825 )
Abgeschickt vor 712 Tagen
@Tyou-sa
Die Fortsetzung kommt in ungefähr 2 Wochen, da ich gerade mitten in den Prüfungen bin, hatte ich leider keine Zeit ;)
Tyuo-sa ( 88162 )
Abgeschickt vor 723 Tagen
wieso kommen hier eig keine Fortsetzungen?
Sara...xD ( 23993 )
Abgeschickt vor 906 Tagen
@mizuki ich lade die story auf beiden Seiten hoch :)
Mizuki ( 97889 )
Abgeschickt vor 935 Tagen
Sara...XD da hbe ich ne frage kommen da dann die anderen teile des FF oder kommen die auch noch ihr rein???????????????
Sara...xD ( 92933 )
Abgeschickt vor 941 Tagen
Alsoo auf die Bitte von yuka-chan bin ich nun auch auf FanFiktion.de zu finden und lade hier sowohl auch dort meine Geschichten hoch :) Diese Fanfiction könnt ihr unter diesem Link finden: http://www.fanfiktion.de/s/54046ff800041 f1210d1045c/1/Ein-Zwilling-fuer-einen-Zw illing
Mein Nickname auf FF.de ist Mie ;)
LG Sara...xD
Mizuki ( 63936 )
Abgeschickt vor 960 Tagen
Ach du heilige [BEEP] das war mal ein ende o_O
Aber sonst War sie echt gut bitte bitte mach schnell weiter
Oki?
xenia ( 88513 )
Abgeschickt vor 980 Tagen
Wann kommt der dritte Teil?