Springe zu den Kommentaren

FF über Kakashi Hatake und Matsurika 6

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 1.520 Wörter - Erstellt von: Yasmari - Aktualisiert am: 2014-05-01 - Entwickelt am: - 2.149 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Soooo da ich endlich mein Internet Empfang hab, werd ich natürlich den nächsten Teil meiner Geschichte schreiben c:
Ich hoffe er gefällt euch~

1
"Was ist mit den anderen passiert? Was geht hier vor sich? Und worüber wollt ihr mit mir reden?"

"Wir stellen die Fragen. Sag uns wo deine Schwester ist." Meine Schwester?
"...sie ist von zuhause weggelaufen. Ich hab sie schon seit Jahren nicht mehr gesehen, ich weiß nicht wo sie ist! Jetzt lasst mich endlich frei, sonst-"
"Lüg uns nicht an. Wir wissen genau, dass du mit ihr Kontakt hattest."
"Woher wollt ihr denn das wissen! Ich hab euch bis jetzt noch nie gesehen!"
"Shinra Tensei!"
Nagato schleudert mich gegen eine Wand.
"AH.."
"Wenn du leben willst solltest sie nicht mehr beschützen und uns endlich sagen wo sie ist."
Itachi und Nagato gehen auf mich zu und sehen nicht grade sehr nett aus...
"ja ja ja... kommt ruhig näher. das werdet ihr noch bereuen..."
"Sie ist wirklich sehr schwach. Jetzt schon ohnmächtig zu werden.. hm", meint Itachi.
"FREU DICH NICHT ZU FRÜH!" schnell spring ich auf und boxe beiden in den Bauch, sodass sie meter weit weggeschleudert werden.
"Matsurika dir steht noch vieles bevor, nur eins will ich dir sagen: Was du siehst, wird nicht das sein, was du denkst es ist." Itachi hilft Nagato auf die Beine und mit einem Satz sind die zwei aus der Höhle raus.
"Was meint er denn damit...?" verwundert gehe ich durch die Höhle, sehe am Ende meine Kunais wieder und werde prompt von irgendwas auf den Boden geschubst.
"Hey! Was sollte das denn?"
"Hh.. das wird noch anstrengend."
Ich sehe mich um und vor mir steht ein komischer Typ mit einer Anbu Maske, einer Kapuze und einer Katana.
"Hast du mich etwa geschubst! Und was laberst du denn? Was soll hier anstrengend werden =.=?"
Ich richte mich auf, schüttle den staub von mir ab und Balle meine Fäuste.
"Ich bin Kjoto Tahan und du bist Matsurika, stimmt’s? Ich bin gekommen um mit dir aus dem Gen-Jutsu zu verschwinden. Das da grade eben war nur ein kleiner Test, wie es aussieht bist du nicht grade sehr aufmerksam." Der Typ geht mir jetzt schon tierisch auf den Kecks...
"Was meinst du mit Gen-Jutsu? Ich bin grade erst aus einem gekommen?"
"Anstrengend wie nur was.. Naja, also das was du siehst ist nicht echt, es ist halt ein Gen-Jutsu. Und du willst bestimmt nicht hier bleiben, oder?"
Dieser Kjoto schwafelt ja nur Schwachsinn, ich glaub der hat sie nicht mehr alle e.e
"Und wieso sollte ich dir trauen?"
"Weil ich der einzige bin, der weiß wie wir hier rauskommen, weil ich mich hier besser auskenne als du und weil ich weiß, was mit deinen echten Freunden grade passiert. Ich sag dir aber jetzt schon, dass ich dir nicht alles erklären werde, das würde nur zu viel kostbare Zeit verbrauchen."
". . .sag mal stalkst du mich?" Ich ziehe fragend Arme.
"Jetzt komm endlich! wir haben nicht viel Zeit!" schon ist er über alle Berge und springt von einem Ast zum anderen.
"HEY! Wo willst du hin! Und wo sind wir?"
Ich springe ihm hinterher, bis ich ihn aufgeholt hab und ihn gegen einen Baumstamm trete. Ich springe vor ihn und frage ihn noch einmal:
"Wo zur Hölle sind wir?"
"Ich sagte doch schon, wir sind in einem Gen-Jutsu!"
"GOTT EYH, SO MEINE ICH DAS DOCH GAR NICHT! Um es mal für Idioten wie dich zu formulieren:
Wo sind wir grade, WO WIR STEHEN?"
"Auf einem Baum. In einem Wald. In einem Gen-Jutsu. Auf der Erde. Im Weltraum und so weiter."
Ich lächle genervt, sammle mein Chakra an meiner rechten Hand und schlage ihn so fest, dass das der Baum von der Wucht umfällt.
"Ist ja gut... wir sind nicht mehr weit von Konoha entfernt... Und musste das jetzt.. sein!"
Kjoto hält sich am Bauch fest und steht gekrümmt auf. Ich grinse und meine:"Na geht doch und jetzt hoffe ich für dich, dass du mit dem Gen-Jutsu recht hast."
Wir rennen nach Konoha. Nach einer Weile sind wir am Stadttor, das Tor wird geöffnet und wir beteten endlich unsere Stadt.
"Hey, seht wer wieder da ist! Matsurika die ganze Stadt hat sich schon sorgen gemacht! Wo warst du denn?" Plötzlich rennt die halbe Stadt auf mich zu und begrüßt mich..
"Wa- was ist denn los? -Ja freut mich auch euch zu sehen, aber ich muss jetzt los!"
Schnell spring ich grinsend aus der Menge zu Kjoto, der mich nur komisch ansieht.
"Das ist nicht echt, das weist du doch? Ach komm jetzt einfach. Wir haben keine Zeit für sowas."
"Ist ja gut.." Zusammen springen wir durch die Stadt, irgendwie ist sie ganz anderes.. und doch wieder total normal...
"Guckt mal wer da oben springt! Das ist doch der Hokage, oder?" Der was? Etwa Kjoto?
"Die meinen mich nicht, die meinen dich Matsurika. In der Welt bist du der Hokage. Ist das jetzt Beweis genug?"

Kommentare (5)

autorenew

Julien-chan (47990)
vor 920 Tagen
ich bezweife das du irgendwan weiter schreibst aber die Story ist schön und verrwirend zu gleich Hinata ist doch bekannt für ihre schüchtern heit und Sakura und Ino können sich doch nicht aus stehen und gehen Shoppen
ilovekakashi (29880)
vor 1010 Tagen
Die Geschichte an sich ist echt supii. Nur eins stört mich iwie...ich weiß so Kommentare sind 💗, aber die Gramattik is bescheiden
Kyubay (14135)
vor 1252 Tagen
ok ich bin zwar nicht entsetzt, ABER ICH BIN STINKE SAUER AUF ITASHI UND WER AUCH IMMER DAS MÄDEL (Sorry kann mir ihren Namen nicht merken ) IN DAS SCH** GEN-JUTZU GESTECKT HAT DEN WILL ICH UMBRINGEN. Ok das war mein Wutausbruch aber ich mochte dich nun Höflich bitten weiter zu schreiben und Sorry wegen dem Wutausbruch
Katena Kanae (75774)
vor 1275 Tagen
Ich hoffe bald kommt der nächste teil und ja du hast meine Neugierde geweckt :D
Kira (56360)
vor 1284 Tagen
Mach so schnell wie möglich weiter sonst werd' ich sauer naja eigendlich bin ich schon sauer auf Itaschi