Springe zu den Kommentaren

Nach dem Tod ist niemand allein...

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 318 Wörter - Erstellt von: UmbreIntunecate - Aktualisiert am: 2014-04-15 - Entwickelt am: - 1.606 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Nach dem Tod ist niemand allein...

    1
    Heute ist der Tag gekommen an dem ich Lebewohl sage... Ihr möchtet wissen warum? Das erzähle ich euch jetzt... Ich ging wie immer durch die leeren S
    Heute ist der Tag gekommen an dem ich Lebewohl sage... Ihr möchtet wissen warum? Das erzähle ich euch jetzt...


    Ich ging wie immer durch die leeren Straßen... Natürlich wieder mal nichts außer ein paar Autos die ab und zu vorbei fuhren. Ich fühlte mich wie immer allein.. Es gab niemanden der mich mochte... Jeder hasste mich... Wieso sind sie so grausam? Sie kennen mich nicht einmal aber hassen mich trotzdem. Meine Mutter hatte mich damals abgegeben... Jetzt bin ich 18. Lebe alleine in einer kleinen Wohnung in der Nähe vom Wald... Naja ich weiche vom Thema ab... Ich sage Lebewohl weil ich es nicht mehr aushalte... Könnt ihr es euch vorstellen 18 Jahre lang gehasst zu werden, keine Freunde zu haben die einem Mut machen, keine Mutter oder Vater zu haben die einen trösten oder nur angestarrt zu werden wie jemand der nicht von dieser Welt kommt? Ich möchte einer ganz besonderen Person noch sagen das sie mir echt wehgetan hat.. Du hast mich nie wirklich gemocht oder? Es war dir egal ob es mir das Herz bricht wenn ich erfahre, dass es nur eine Wette war... Mein erster aber falscher Freund.. Vor dir werde ich für immer schlafen gehen. Und ich hoffe, dass du darüber nachdenkst was du getan hast... Ich möchte das du diese Geschichte deinen Freunden erzählst damit sie darüber nachdenken was sie machen oder sagen.. Lebewohl ...

article
1397580569
Nach dem Tod ist niemand allein...
Nach dem Tod ist niemand allein...
Nach dem Tod ist niemand allein...
http://www.testedich.de/quiz33/quiz/1397580569/Nach-dem-Tod-ist-niemand-allein
http://www.testedich.de/quiz33/picture/pic_1397580569_1.jpg
2014-04-15
40C0
Eigene Geschichten

Kommentare (4)

autorenew

Passion (99257)
vor 467 Tagen
Ich geb den anderen Recht x:
Amelie (46506)
vor 830 Tagen
Wwwaaaaaasssss?So traurig.Wenn diese Geschichte wahr
ist....dann denk nicht daran.Man muss kämpfen gegen die Welt
ihenen zeigen wer du bist.Eine Bekannte wollte sterben
...Gute Storry :-(:-(:-(:-(* heul*
NewZombiegirl (42607)
vor 1249 Tagen
Ich hoffe vom ganzen Leben das du jetzt nicht Tod bist und du deinem Leben noch eine Chance gibst ! Aber ich kann dich verstehen, ich mache so was auch gerade durch :(.
Symphonies (84358)
vor 1267 Tagen
Okey, ich bin sprachlos. Der Tod ist ein ernstes Thema. Mit dem Leben spielt man nicht, weder mit dem eigenen noch mit dem anderer. Man sollte jedem Menscheneine Chance geben und ihm zeigen, das das Leben lebenswert ist. Denn oft kann schon ein einziger richtiger Freund/ eine einzige richtige Freundin leben retten. Das könnt ihr mir glauben. Also, benutzt bitte niemals Menschen, ihr könntet Leben damit zerstören.