Springe zu den Kommentaren

Luka Omura die Tochter von Lord Voldemort

star goldstar goldstar greystar greystar greyFemaleMale
1 Kapitel - 6.991 Wörter - Erstellt von: Sadako - Aktualisiert am: 2014-04-15 - Entwickelt am: - 9.220 mal aufgerufen - User-Bewertung: 1.8 von 5.0 - 5 Stimmen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Luka Omura geht das erste Mal nach Hogwart, es passieren sehr viele seltsamen Sachen und danach erfährt sie das Lord Voldemort ihr leiblicher Vater ist. Das war ein Schock für sie.

    1
    Name: Luka Omura Siehe Bild( sorry fand sie nur Süss! ^^) Aussehen: Schwarze Haare braune Augen Charakter: Liebenswürdig, Humorvoll, Hitzig, Arrogan
    Name: Luka Omura Siehe Bild( sorry fand sie nur Süss! ^^)

    Aussehen: Schwarze Haare braune Augen
    Charakter: Liebenswürdig, Humorvoll, Hitzig, Arrogant nur wenn sie jemand nicht mag. Sonst würde sie ins Feuer springen wenn's um ihre Freunde geht.

    Haus: Slytherin
    Freunde: Ginny, Hermine, Pansy

    Story.

    Lukas Sicht.

    Ich lief gemütlich durch den Bahnhof, natürlich hatte ich Gepäck dabei und musste zum Bahngleis 9 dreiviertel. Als ich dort ankam, sah ich endlich den Zug, ich näherte mich dem Zug und stieg ein. Hinter mir hörte ich Jungs Pfeifen, ich verdrehte die Augen und ignorierte die Jungs.“ Hei wo gehst du hin? „“ Dort wo du nicht hingehst! „ Ich blickte nach hinten und sah ein Junge mit blonden Haaren und 2 Typen die wie 2 Gorillas aussahen.“ Nach euren Schuluniformen müsst ihr 3 zu Slytherin gehören? „ Ich drehte mich Arrogant um und meinte,“ hoffe das ich nicht zu Slytherin komme, ich mag es nicht angestarrt zu werden bay. „ Ich suchte noch einen freien Platz, schwierig wenn alle besetz sind! Jemand winkte mich zu es war ein Mädchen mit roten glatten Haaren, ich verstand das sie mir zeigen wollte das ich mich dorthin setzen kann.“ Vielen Dank für den freien Platz. „ Sie lächelte und sagte,“ gern geschehen, ich heisse Ginny und das sind, Hermine und Harry. Der junge hinter mir ist mein älterer Bruder Ron. „ Ich lächelte die gruppe an,“ freut mich ich heisse Luka, „ Hermine fragte mich,“ bist du in eine andere Schule gegangen? „ Ich nickte,“ ja die erste bis dritte habe ich in Japan absolviert, ich komme heute in die vierte. „ Ginny sah mich erstaunt an,“ bist du Japanerin? „“ Ja halb Japanerin und Engländerin. „“ Haben deine Eltern auch Hogwarst besucht? „“ Ja aber nur mein Vater den ich nicht kenne, meine Mutter war eine Hexe aber mein Vater war vor 50 Jahre dort. „ Die sahen sehr nett aus und ich freundete mich schnell mit ihnen hoffe ich komme zu ihnen im gleichen Haus.


    Als der Zug danach nach 3 Stunden ankam stiegen wir aus. Die Neuen Schüler wurden von den älteren Schüler getrennt, wir bekamen Mäntel ohne ein Wappen drauf und schliesslich verkündete Dumbeldore noch hinzu, dass ich eine Neue Schülerin bin und ich in die vierte Klasse kommen würde. Ich schluckte ein bisschen, naja ich war extrem nervös und der sprechende Hut bemerkte das.“ Ich spüre wie nervös du bist, du hast die Gabe eine grosse Hexe zu werden, hm die Entscheidung liegt Fest SLYTHERIN! „ Oh nein dachte ich mir,“ Slytherin ist es dein letztes Wort? „“ Ja du hast das Potenzial und Slytherin, ist echt geeignet für so ein Talentiertes Mädchen. „ Ich stand vom Stuhl auf und marschierte, zum Tisch von Slytherin. Ich setzte mich neben einem Mädchen das mich danach voll Quatschte. Grrr wie ich solche Hasse!“ Schön dass du zu uns gehörst, ich heisse Pansy wenn du was wissen willst dann komm zu mir, ich helfe dir gern. „ Naja einen netten Eindruck auf mir macht sie schon. Ich lächelte und sage zu ihr,“ ja vielen Dank. „ So aber endlich konnten wir gehen das Essen war echt Lecker, aber so ein Hunger hatte ich nicht. Als wir im Gemeinschaft Raum ankamen, zeigte mir Pansy das Mädchen Schlafzimmer.“ Das Badezimmer ist dort also sieht man sich ja später oder Morgen. „ In dieser Nacht schlief ich sehr gut ein.

    Ein paar Tage Später.

    Ich war im Badezimmer und beeilte mich, weil Heute ja der Trimagische Turnier Stad fand. Ich freute mich weil ich schon davon gehört habe aber weil es so Gefährlich war haben sie 100 Jahre gewartet aber Heute ist es so weit! Schade dass ich erst 14 bin aber macht nix. Die Schulleiter wurden von der 2 Schulen vorgestellt, dieser Karkaroff macht einen komischen Eindruck auf mir, er war der Schulleiter von Dumstrang, danach noch die überaus grosse Frau Olympe Maxime die Schulleiterin von Beauxbatons. Als Dumbeldore verkündete, das alle Schüler die 17 Jahre alt sind, sich anmelden können und den Zettel in diesen Kelch werfen sollen. das Nächste Treffen fand nächsten Morgen. Als es so weit war, war ich so aufgeregt und wollte sofort wissen wer Teilnimmt. Der Kelch Spuckte die Namen raus und der erste das Dumbledore aussprach war, Viktor Krum, der zweite Zettel war Fleur Delacour und der dritte war Cedric Diggory. Als Dumbledore zu Reden begann spuckte der Kelch noch ein Zettel raus. Dumbledore las es und er wurde Bleich im Gesicht.“ Luka Omura, „ ich verstand jetzt nix mehr?“ Ich sage das zum letzten Mal LUKA OMURA! „ Ich stand langsam auf und ging nach vorn, Mist wie alle mich ansahen, als ob sie gleich auf mich los springen würden. Eine Mädchen stimme sagte, “ du schummelst! „“ Du bist erst 14 und nicht 17! „“ Miese Betrügerin! „ als ich vorn war sah mich Dumbledore mit einer ernsten Miene an. Als alles vorbei war gingen wir in einem Raum. Mis. Mcgonagall schüttelte den Kopf Mr. Snape sah mich verärgert an und Dumbledore schüttelte mich Heftig und fragte,“ hast du einen älteren Schüler gefragt, ob er dein Name im Kelch rein wirft! „ Ich sagte“ nein ich hab gar nix getan! „ MIs. Mcgonagall fragte, “ kann man das nicht rückgängig machen? „ Ich sah wie Karkaroff schadenfroh lachte, “ hahaha nein das geht nicht deine Schülerin ist jetzt eine Auserwählte, Pech gehabt. „ Karkaroff sah mich mit einem fetten grossen grinsen an, Arschloch dachte ich mir! Da Dumbledore mich schliesslich gehen liess ging ich direkt zum Gemeinschaft raum von Slytherin. Als ich die Tür betrat war es auf einmal Mucksmäuschen Still. Ich sah wie Pansy besorgt zu mir kam,“ Luka hast du was damit zu tun? „ Ich schüttelte den Kopf,“ ich weiss es selber nicht, ihr müsst mir glauben ich weiss nicht wie das passieren konnte. „ Pansy sagte mir noch,“ egal Verliere bloss nicht! „ Mit einem fetten grinsen sagte sie das, sogar alle sagte mir,“ na los Luka jemand von Slytherin soll gewinnen und nicht dieser aus Hufflepuff wie heisst er Cedric? „ Ich bin froh dass wenigstens mein Haus auf mich zählte und an mir glaubte.

    Lukas Sicht Ende.

    Dumbledores Sicht.

    Ich war gerade mitten in eine Besprechung. Mist wir können das nicht mehr rückgängig machen,“ Albus was machen wir jetzt? Sie ist erst 14 was ist wenn ihr was passiert? „“ Minerva ich weiss auch nicht weiter, der Kelch hat so endschieden also muss Mis. Omura da teilnehmen. „ Ich bemerkte wie Severus und Igor Karkaroff sich ansahen als ob sie gleich Kämpfen würden.“ Du warst das! „ Igor lachte amüsiert,“ beweis es Severus! „ Ich mag solche Streitereien nicht, also griff ich ein.“ Beruhigt euch Severus, ich weiss das es eine deine Schülerin ist und du Angst hast, so eine Starke Talentierte Zauberin zu verlieren, aber der Kelch hat sie Auserwählt und wir müssen nur zusehen, wie sie sich dadurch schlägt. Hoffen wir, dass sie es durchhält.

    Dumbledores Sicht Ende.

    Erzählers Sicht.

    Am nächsten Tag wurde die erste Aufgabe verkündet. Ersten, musste man einen Weiblichen Drache einen Goldenen Ei entwenden.

    Luka war sich nicht sicher, sie schien nervös zu sein. Aber sie schaffte das und holte sich das Goldene Ei.
    Als Luka mit dem Ei im Gemeinschaft Raum kam hielt sie das Ei hoch und alle Schrien auf, “ ja das ist unsere Luka! „ Pansy nahm Luka mit und die beiden gingen im Schlafzimmer und quatschen noch bis sie schliesslich einschliefen.

    Der Winterball war da und alle Mädchen flippten aus. Luka wachte schweissgebadet auf, sie Atmete schnell ein und aus.“ Ah was war das für ein seltsamer Traum? „ Luka sah sich im Tisch von Slytherin im Spiegel und meinte, “ ich sehe aus wie eine Hexe. „ Blaise lächelte mich an und meinte, “ bist ja auch eine. „ Luka sah ihn mit einem verärgerten blick an, “ gemein! „ Luka stützte sich mit ihre Hand und schloss fast die Augen,“ du siehst echt schrecklich aus, hast du Fieber? „ Luka sah Pansy Monoton an, Lukas backen waren knall rot als ob sie zu viel Getrunken hätte.“ Nein ich hab nur schlecht geschlafen! „ Pansy näherte sich zu Luka aber Luka drückte sie weg. “ Lass das Pansy! „ Pansy liest Luka los und drehte sich von ihr weg. Als alle Fertig mit dem Essen war, stand Luka auf. Sie war ein bisschen wackelig auf den Beinen“ uhh kommt das mir nur so vor oder dreht sich alles? „ Luka hielt sich den Kopf und stütze sich, auf die Wand. Später kamen auch Pansy mit Blaise und Draco, schon wieder versuchte Pansy ihre Stirn zu berühren,“ ich hab gesagt das ich Müde bin und nickt Krank! Lass mich in Ruhe. „ Pansy sagte sauer,“ hei warum bist du so Zickig ich will nur helfen! „ Luka sagte noch,“ schrei nicht so weisst du ich bin nicht schwerhörig! „ Pansy stampfte mit den Füssen auf dem Boden, sie sahen sich an und beide drehten sich voneinander weg. Danach sagte Blaise zu Draco“ und dann sagen sie noch man müsste Frauen verstehen? „ Draco sah Blaise mit einem hei interessiert mich nicht, blick an. Als Luka gerade in ihrem Gemeinschaft Raum auf dem Sofa liegt, schlief sie ein. Pansy näherte sich zu ihr und messt ihr den Fieber.“ Hab ich‘s doch gewusst 39.8 Fieber! „ Pansy fragte Mr. Snape für ein Mittel damit das Fieber schnell senkt.“ Sie brauchen das für Mis. Omura hab ich Recht? „ Pansy nickte und als Luka aufwachte gab ihr Pansy ein Glas mit Wasser und dem Heilmittel ohne dass sie es wusste.“ Ihh Igitt was ist das schmeckt echt grässlich! „ Und auf einmal ging es ihr viel besser,“ nanu mein Fieber ist weg ich fühl mich blendend! „ Luka drehte sich zu Pansy und sagte ihr,“ Pansy es tut mir schrecklich leid. „“ Das muss dir nicht leid tun du bist meine Freundin. „

    Später verabredeten sich Luka mit Ginny und Hermine.
    „ Hermine, Ginny macht das euch beiden was aus wenn ich jemand aus Slytherin mitnehme? „“ Nein Luka wir können versuchen mit ihr auszukommen. „ Die Mädchen spazierten durch die Gassen und schliesslich meinte Ginny,“ gehen wir doch zum Honigtopf? „ Luka freute sich,“ ja etwas süsses muss her! „ Luka liebte Kandierte Äpfel über alles und sie hat für Hermine, Ginny und Pansy einen gekauft.“ Aber das die uns nicht Dick machen ich will noch im Ballkleid reinpassen. „ Mist der Ball dachte sich Luka und rannte fort.“ Was hat sie? „ Pansy zuckte mit der Schulter, “ war nett mit euch ich geh mal. „ Luka legte sich ins Bett,“ du Pansy ich glaub ich gehe nicht im Ball ich hab ja noch Fieber und ich bin Müde. „ Pansy sagte nur,“ naja wie du meinst dann sehen wir uns Morgen Gute Nacht und ruh dich aus. „ Luka schlief schnell ein und sie Träumte wieder von diesem einen Traum der ihr immer wieder kam.

    Erzählers Sicht Ende.

    Lukas Sicht.

    Ich lag auf einem Friedhof, alles war so dunkel ich näherte mich dort wo licht war und versteckte mich hintern einem Stein.“ Lord sie ist ganz in der Nähe. „“ Endlich nach so vielen Jahren, endlich! „ Aber der Traum machte mir Angst. Danach wachte ich schreiend wieder auf, jedes Mal der gleiche Traum. Vor allem habe ich die Ganze Slytherin Truppe aufgeweckt und alle Stürmten ins Zimmer, ich musste lachen als ich sah wie Blaise und Draco aussahen.“ Was lachst du Omura, wir haben uns echt erschreckt! „ Ich seufzte,“ du hattest sicher wieder ein Albtraum? „ Ich nickte Pansy an und sie fügte hinzu, “ halb so wild jeder hat mal Albträume, das ist alles nicht echt. „“ Es war so realistisch. „ Ich zog mir die Decke übern Kopf und schlief ein.

    Es war der 24 Juni das Finale des Trimagischen Turnier. Wir alle mussten in einem Irrgarten, wir mussten den Siegerpokal finden und der, den es gelingt es zu nehmen hat gewonnen. Naja ganz einfach dachte ich mir. Also fing es an alle vier Teilnehmer, standen in verschiedene Richtungen und danach ging es los. Ich rannte im Irrgarten und danach schloss es sich und ein Unangenehmes Gefühl verbreitete sich über meine Haut. Ich schreckte kurz auf,“ war das etwa Fleur? „ Ich bekam Angst, oh wen ich den erwische der mein Name in den Kelch geworfen hat, dann kann er was erleben! Als ich den Pokal nach langer Suche fand rannte ich auf ihn zu, ich bemerkte nicht das Cedric genau im gleichen Moment das Pokal berührte. Wir landeten in einem seltsamen Ort der mir aber sehr bekannt vorkam. “ Cedric wo sind wir? Moment mal ist das nicht Harry? „ Cedric sah nach hinten und genau dort Stand Harry, ich rannte zu ihn und half ihn hoch.“ Harry was machst du da? „“ Keine Ahnung ich war am Zuschauen und danach wachte ich hier auf. „.“ Lord sie ist ganz in der Nähe. „“ Endlich nach so vielen Jahren, endlich! „ Ich erschrak, das ist der Friedhof? Später Tauchte ein Mann auf, “ Töte den Überflüssigen! „ Meinte er mich?“ Avada Kedavra! „ Ich sah wie der grüner Licht strahl Cedric Traf ich schrie auf, “ NEIN! „ Danach wurden wir festgehalten, Harry neben mir und ich dachte mir heute werden wir sterben!

    Lukas Sicht Ende

    Erzählers Sicht.

    „ Wurmschwanz hold das Blut des Jungen und des Mädchen! „ Der Mann nahm von beiden Blut und gab es dem Top und danach schmeisst er etwas hinein.“ Und jetzt noch Fleisch des Diners, „ der Mann schrie vor Schmerzen auf und auf einmal tauchte, ein Mann mit Weisser haut auf.“ Endlich, nach 14 Jahren! „ Wurmschwanz beugte sich und sagte,“ ja meine Lordschaft. „ Als Typen mit Schwarzen Kapuzen auftauchte schrie der Mann auf,“ ihr alle ich bin enttäuscht von euch, nach all den Jahren niemand ist mich suchen gekommen! „ Wurmschwanz fügte hinzu,“ aber meine Lordschaft ich bin zurück gekehrt, „“ Ja aber weil du Angst hattest, Wurmschwanz gib mir dein Arm. „“ Oh danke mein Herr, „ nicht dieser Arm der andere! „ Wurmschwanz bekam von Mann ein tatoo mit einer Schlange Symbol. Später riss der Mann einen Typen, die Maske ab. Luka traute ihren Augen nicht, sie dachte sich was macht der Vater von Draco Malfoy hier ist er ein Todesser?“ Oh euch beide hab ich ja vollkommen vergessen? „ Voldermort näherte sich Harry und sagte,“ durch die Liebe seiner Mutter konnte ich Harry nicht anfassen aber jetzt, „ Voldemort fasste Harry auf die Stirn dies lies Harry kurz aufschreien. Danach blickte Voldermort zu Luka,“ endlich sehe ich dich mal, „ Luka sagte.“ Wer zu Teufel sind sie! „“ Willst du das wirklich wissen? „“ Ja verdammt nun spuck schon raus! „“ Redet man so mit ihrem Vater? „ Luka blieb erstarrt,“ nein, nein, NEIN sie lügen ich hab mein Vater nie gekannt und meine Mutter auch nie also sie lügen das kann nicht sein! „ Voldemort nickte,“ ja ich kannte deine Mutter schon seit ich aus der Schule kam, sie war genau wie ich total von der Schwarzen Magie fasziniert und genau so wie ich, war sie ein Todesser, du hast das in deinem Blut du bist auch ein Todesser. „ Luka schrie auf,“ halt dein Mund du Lügner ich will dir nicht glauben! „ Voldemort sprach ein Spruch aus und Lukas Erinnerungen kamen zurück, Luka schwieg. Danach duellierten sich Harry und Voldemort. Luka sah zu Harry danach zu Voldermort der ihr sagte Telepatisch,“ Harry gehört mir verhalte dich ganz normal wie sonst immer haben wir uns verstanden? Luka nickte und in dem Moment nahm Harry das Pokal und Luka schaffte es noch rechtzeitig es zu packen. Luka und Harry landeten wieder zurück vor dem Irrgarten, alle Jubelten aber Dumbledore merkte das was nicht stimmt und kam nach unten.“ Mr. Dumbledore er ist Tod! „ Und Harry schrie,“ er ist wieder da Voldemort ist wieder da und Luka ist Voldemorts Tochter! „ Alle schwiegen und sahen zu Luka,“ Harry das war echt Heftig, aber du bist hart gefallen ich bin nicht Voldemorts Tochter.„ Luka blickte sauer zu Harry,“ aber….. „“ Harry sie hat recht das war zu viel für euch. „ Fügte Dumbledore hinzu.“ Harry bitte glaube mir das hast du dir eingebildet wenn es so wäre dann hätte ich das gemacht was er von mir verlangt hätte habe ich aber nicht. „ Harry sah zu Luka aber er hatte es nicht geträumt aber Luka war so gut darin sich zu verstellen das Harry ihr sofort glaubte Armer Idiot dachte sich Luka.

    Das Trimagische Turnier wurde beendet und alle Fuhren nachhause in die Sommerferien.


    Es verging ein Jahr und schon war Luka im 6 Schuljahr.

    Luka kämmte sich die Haare und band sie zu einem Zopf danach ging sie normal zum Unterricht. Sie sah sich um und fragte Blaise,“ hei wo ist Draco? „“ Weiss nicht genau er sagte das er noch was wichtiges erledigen muss, „“ ah okay. „ Später im Unterricht bekam Luka ein seltsamer Brief, sie ging schnell auf die Toilette und öffnete es.“ Liebe Tochter, heute um 20:30 in meinem Anwesen komm mit einen schwarzen Mantel, mit Kapuze und sag niemand wo du hingest. „ Luka dachte sich na toll heute schon? Tief in der Nacht machte sich Luka auf dem Weg. Sie kam um 20:30 an, Voldemort sagte ihr,“ Luka zieh dir den Mantel an, niemand weiss wie du aussiehst, muss ein Geheimnis bleiben ich Traue die nicht sonnst fliegen meine Pläne auf. „ Luka zog sich der Mantel an und sie Folgte ihren Vater bis Voldemort anfing zu Reden.“ Ich hab noch was mitzuteilen, komm herein. „ Luka trat im Raum und alle sahen Luka an, sehr viel konnten sie nicht erkennen, da die Kapuze die Hälfte des Gesichtes abdeckte und man nur der Mund und das Kin sehen kann.“ Lord wer ist diese Frau? „ Voldemort sagte,“ das ist meine Tochter, ihr wisst ja, sie kam genau 3 Wochen später als Harry auf die Welt, ich konnte mich nicht um sie kümmern da Kana meine Frau Starb. „ Luka fragte ihren Vater,“ wie Starb den meine Mutter? „“ Das weiss ich. „ Luka wusste das nicht, sie war so wütend auf Harry das sie sagte, “schade. „ Luka sah in die Menge und dort sahst Draco die Frau neben ihn war sicher Dracos Mutter und der Mann war Dracos Vater. Lucius Malfoy hatte in dieser Nacht, Lukas Gesicht nicht erkannt und hat es nicht mitbekommen was Voldemort ihr vor einem Jahr sagt in diesem Friedhof. Als Voldemort sagte,“ wir müssen Dumbeldore aus dem Weg räumen, er soll mir nicht in die Quere kommen und Harry Potter helfen! „ Luka dachte sich, Dumbledore das kann er nicht machen! “ Ich will das dein Sohn, ihn Tötet dann gehört er zu uns. „ Lucius Malfoy nickte, die Mutter sah nicht begeistert aus aber was der Lord sagte war für sie Gesetzt. Als danach Voldemort mit dem Reden fertig war sagte er noch,“ das nächste treffen, ich werde euch allen Bescheid geben, Draco Malfoy tu es! „ Luka fand das nicht gerade super, Dumbledore zu töten er ist doch ein Mächtiger Zauberer und sie respektiert ihn sehr. Beim vorbeigehen sprach Draco Luka an ohne es zu wissen das es Luka war.“ Du hast es ja schon mitbekommen, ich bin Draco, wir alle waren erstaunt niemand wusste, von dir Bescheid. „“ Ich wusste das auch nicht, das ich die Tochter von Lord Voldemort bin aber ich hab keine Zeit zu reden, war nett dich kennengelernt zu haben. „ Luka sprach ein Spruch aus und sie verschwand schnell.

    Erzählers Sicht Ende.

    Lukas Sicht.

    Was soll das warum ausgerechnet er? Moment mal mach ich mich etwa sorgen um Draco? Em okay mal die Gedanken aus dem Kopf schlagen, ich tatschte mich sanft auf beide Wangen, als in diesem Moment Draco um die Ecke kam. Er sah mich fragend an und ich wurde rot,“ was genau machst du da? „ Oh man gerade jetzt wo es so gut geklappt hat!“ Gar nix ich muss gehen! „ Ich rannte in die Mädchen Toilette und sah mir in den Spiegel,“ hei warum so rot im Gesicht, bist du Verliebt? „ Ich schrak kurz auf und sah Myrte vor mir, die mich mit einem Grinsen anmusterte.“ MYRTE! Wie oft muss ich dir sagen, erschreck mich nicht so! „ Myrte flog zum Fenster und setzte sich dort hin.“ Macht doch Spass, aber lenk nicht vom Thema ab nun bist du Verliebt? „ Die spinnt ja mir sowas zu fragen,“ Nein spinnst du? „ Oder hat sie recht? Ich weiss es selber nicht,“ ich weiss nicht ich geh jetzt, ich hab ja noch Schule. „ Ich lies Myrte alleine und ging zum Nächsten Unterricht. Aber zu früh gefreut genau dann kam Harry vorbei und sah mich sauer an.“ Was willst du Potter! „ Sagte ich mit einem Giftigen, aber sanften Unterton.“ Das du die Wahrheit sagst, mag sein das ich mir das eingebildet hab aber ich weiss was du in Wirklichkeit bist. „ Harry nahm mein Arm und sah in an,“ wie willst du das, den Dumbledore erklären. „ Auf meinen Arm kam das dunkle Mal hervor, es erschien immer wenn ich Sauer oder aufgeregt war.“ Lass mein Arm los, du verstehst das nicht. „“ Was soll ich nicht verstehen das wir ein Todesser hier in Hogwarst haben? „ Harry lies mein Arm los und er ging weg als ich noch sagte,“ bitte warte es gibt etwas das du wissen musst. „ Harry drehte sich um“ und was sollte ich wissen? „ Ich seufzte,“ ja du hast recht dass ich ein Todesser bin, aber ich werde niemand Schaden zufügen, das verspreche ich dir und den andern! „ In dem Moment kam Draco auf uns zu und sagte zu Harry, “ was willst du von ihr? „“ Gar nix ich hab nur gefragt wie spät, es ist. „“ Besser so wir von Slytherin wollen mit so schäbigen Gryffindors nix, zu tun haben und jetzt hau ab. „ Harry ging fort, ich fand das ein bisschen gemein aber zum Glück ist er gekommen wer weiss was er, noch alles Fragte. Wir standen noch vor die Mädchen Toilette und ich hörte Myrte wie sie was laberte über Draco.“ Hab ich gerade mein Name gehört? „“ Echt ich hab nix gehört, ich muss noch kurz in die Mädchen Toilette, ich komme danach zum Gemeinschaft Raum. „ Als ich grinsend in die Toilette ging sagte ich,“ Myrte was sollte das? „“ Ist er das ich finde ihn ganz schön Süss. „ Ich wurde rot, “ halt besser die Klappe, oder ich stopfe dich ein! „“ Ich bin ja schon Tod hihi. „“ Hihi, „ sagte ich schnippisch. Endlich gab sie ruhe und ich machte mich, auf dem Weg zum Slytherin Gemeinschaft Raum. Dort angekommen sah ich Draco mit Blaise quatschen, ich rannte wie ein Blitz in mein Zimmer und ich hörte Blaise sagen, “ was ist mit der Los sie verhält sich, schon seit heute Morgen so. „ Wie peinlich! Ich atmete 3 Mal tief ei und tief durch, ging heiss Duschen und danach ins Bett. Am nächsten Morgen ging es mir wie immer, ich musste zugeben Draco ist echt Süss, oh man nix denken, lasst mich in Ruhe ihr doofen Schmetterlinge im Bauch!“ Hei Luka, „ ich sah das Blaise mich musterte,“ was „ antwortete ich müde.“ Es gibt was wichtigen und ich muss es dir schnell wie möglich sagen. „ Ich sah Blaise lange an,“ kannst du danach……. „ den Rest sagte er mir ins Ohr.“ Okay wen's unbedingt sein muss! „ Draco musterte uns verärgert an, ich fand das seltsam aber ich fragte nicht mehr nach. Später ging ich im vereinbarten Ort wo Blaise mit mir reden wollte. Kurze Zeit Später kam er schon.

    Lukas Sicht Ende.

    Blaises Sicht.

    Ich sah Luka die auf mich wartete, sie ist echt Hübsch und ich musste es ihr sagen.“ Luka ich will dir sagen das ich nicht mehr klar denken kann, wenn ich dich sehe spielt mein Kopf verrückt! „ Ich nahm ihr Gesicht mit beiden Hände und gab ihr ein Kuss, aber Draco kam sauer zu uns und sagte,“ was genau macht ihr beide, du bist ein Verräter! „ Luka ging zwei Schritte nach hinten, danach fingen ich und Draco an zu streiten, ich sah wie unangenehm es Luka war bis sie eingriff. Sie packte mich und Draco an der Schulter und zog uns voneinander weg, boah ist die Kräftig für ein Mädchen. Dan sagte sie sauer,“ was soll das benehmt euch das ist……. „ ich sah wie sie schwieg und nervös wurde.“ Was sollte das? „ Sagte ich und Draco sagte noch wütend, “ ihr seid ja echt bescheuert! „ Luka tippte Draco sauer an und sagte, “ hör mal ich mag es nicht, als Bescheuert genannt zu werden und ich hab noch was sehr wichtiges zu erledigen und kann mich nicht, mit euren Streitereien auseinander setzen regelt das selber, aber ohne Gewalt! „ Luka ging genervt weg.

    Blaises Sicht Ende.

    Dracos Sicht.

    Was zur Hölle sollte das? Seit wann ist sie so Stark und so anders? Früher war sie doch liebevoller und jetzt wird sie schnell wütend und rastet fast aus? Ei wie gerne würde ich Blaise, eine Faust ins Gesicht knallen ich hab gesagt, dass er Luka in Ruhe lassen soll und danach küsst er sie noch er weiss har genau das ich sie Liebe!“ Hast Glück gehabt das sie eingegriffen hat sonnst würdest du im Krankenflügel Liegen! „“ Bist nur eifersüchtig das ich besser aussehe! „“ Bei so eine Visage das ich mich lache! „ Ich will aber zu gerne wissen wo sie so schnell hin musste? Aber keine Zeit ich muss Dumbledore Töten.

    Dracos Sicht Ende


    Lukas Sicht.

    Es ist so weit heute werden sie Dumbledore Töten. Ich schlich mich zu Oberst und versteckte mich. Kurze Zeit Später kam Draco und andere Todesser. Sie redeten noch bis danach alles Schnell ging und Dumbledore vom Avada Kedavra Fluch getroffen wurde. Ich konnte es nicht glauben und wollte es nicht glauben der Stärkste Zaubere ist gefallen dachte ich mir. Ich verschwand weil ein Todesser mich fast gesehen hätte. Als ich nach unten kam sah ich der Leblose Körper von Dumbledore. Ich kniete und sah ihn mir an,“ geh weg von ihn! „ Schrie mich Harry an,“ es tut mir leide Harry das hätte nicht passieren sollten. „“ Mise Lügnerin! „ ich zuckte mein Zauber Stab und sagte, “ du willst es nicht anders Verkestatum! „ Harry wurde nach hinten geschleudert und er schrie,“ Expelliarmus! „ Mein Zauberstab wurde mir entrissen und ich ging es holen. Ich schleuderte Blitze auf Harry zu und hoffte ihn zu treffen das ich endlich weg kann. Aber er sagte danach,“ du Miese Todesserin! „ Alle die um uns versammelt waren schwiegen.“ Du willst das also nicht anders na dann! „ Wir schleuderten uns Zauber und Gegenzauber zu bis ich sagte,“ Jetzt reicht es mir POTTER, Avada Kedavra! „ Er wich den Fluch aus und Mis. Mcgonagall sagte mir,“ sie können sowas nicht machen das ist ein verbotenes Zauber! „ Ich lachte und sagte ihr,“ wenn sie nicht die Klappe halten benutze ich es auf ihnen! „ Ich verschwand in einem Schwarzen Nebel und ging zu meinem Vater Voldemort.

    Lukas Sicht Ende.

    Dracos Sicht.
    Belatrix Lestrange sagte lächelnd,“ oh schaut mal dieser Harry Potter kämpft gerade mit so ein schwarzhaariges Mädchen. „ Ich blickte nach unten und sah das, Potter und Luka heftig am Streiten waren. “ Verkestatum! „ Hörte ich von Luka schreien dies Traf Potter Heftig und er rief Expelliarmus. Luka wurde der Zauberstab von der Hand geschleudert dies nahm sie schnell und sie schleuderte Blitze nacheinander auf Potter. Danach schrie er sie an,“ du Mise Todesserin! „ Belatrix sagte,“ waass dieses Mädchen soll eine Todesserin sein? „ Ich konnte es nicht glauben seit wann war Luka eine? Bis Luka später sagte,“ Jetzt reicht es mir POTTER, Avada Kedavra! „ Potter wich aus und Mis. Mcginagall schrie Luka an bis Luka danach in einem Schwarzen Nebel verschwand.

    Dracos Sicht Ende.

    Erzählers Sicht.

    Voldemort sagte“ das ist jetzt egal Luka, Harry Potter gehört mir, du wirst mit den anderen zusammen Kämpfen und Hogwarts vernichten! „“ Ja Vater….ich meine eure Lordschaft. „ Luka setzte sich auf dem Sofa und wartete auf die anderen Todesser. Als sie ankamen sahen sie das Mädchen lange an,“ hei so sieht die Tochter von den Lord aus, ganz schön Hübsch das Mädel. „ Eine Frauen Stimme sagte,“ du musst sicher Luka Omura sein, du gehst ja in die gleiche Klasse wie mein Sohn. „ Luka stand auf und nickte,“ seit wann bist du ein Todesser? „ Luka blickte zu Draco und sagte,“ eigentlich seit immer nur wusste ich es nicht. „ Es vergingen Tagen, bin Luka verstand das ihr Vater Lord Voldemort ein Psychopath war. Sie war in einem Raum mitten in einem Gespräch zwischen den anderen Todesser als sie sagte,“ ich finde das gemein, „ Voldemort drehte sich zu ihr um und fragte.“ Was hast du gerade gesagt? „ Luka wurde es zu viel und stand in einem Ruck auf und sagte,“ ich finde das gemein! „ Luka rannte aus dem Zimmer und kam in eine Halle. Dort waren Belatrix, Narizissa und Draco die sie verwirrt ansahen.“ Luka? „ Voldemort kam in dem Moment wütend aus der Tür und sagte, “ du bist meine Tochter und tust was ich dir sage, du solltest keine Schwäche zeigen! „“ Echt und ich finde das gar nicht okay du bist echt krank ich steige aus! „ Plötzlich war es totenstill, Luka wusste ein austritt wurde mit dem Tod bestraft,“ du willst das nicht anders? „ Luka nahm ihr Zauberstab und danach fing der Kampf zwischen Voldemort und Luka an.“ Lord ich werde sie aufhalten! „“Misch dich nicht ein Belatrix das ist mein Kampf! „ Luka musste sehr viel einstecken und Voldemort auch, aber Luka war doch ein klein wenig Stärker bis sie schliesslich“ Stupor! „ Sagte und Voldemort wurde heftig gegen die Wand, geschleudert dieser Moment nutzte Luka und verschwand ohne, das ihr Vater sie finden konnte.“ Dunkler Lord was machen wir jetzt? „“ Gar nix ich muss zu Kräften kommen, meine Tochter ist viel Stärker als ich es jemals war, sie könnte eine Gefahr für uns sein. „

    In der Nacht fand Luka Harry, Hermine und Ron.

    Erzählers Sicht Ende.

    Lukas Sicht.

    „ Was willst du! „ Ich weiss Harry glaubt mir nicht mehr aber ich muss ihn die Wahrheit sagen.“ Harry es tut mir so leid ich wollte dich nicht töten, hier glaubst du mir jetzt? „ Ich schmiss mein Zauberstab weg und sie sahen mich verdutzt an, Hermine zog eine Augenbraue hoch und sagte.“ Können wir sicher sein das es keine Falle ist? „“ Ja ich bin ausgestiegen und hab mich mit meinem Vater duelliert, er ist jetzt geschwächt, aber ohne dass wir die Horkruxe vernichten können wir ihn nicht besiegen. „ Hermine sah mich an als wusste sie das ich nicht lüge aber Harry und Ron waren hingegen stur.“ Okay meinetwegen aber wenn du was anstellen sollst dann weiss ich nicht was wir mit dir machen. „ Ich nickte, später fragte mich Hermine ob ich wüsste wo sie versteckt sind.“ Weiss ich nicht ich hab sie nie zu Gesicht bekommen es tut mir Leid dass ich nicht viel davon weiss. „ Als wir aber ein langer Fuss marsch hatten kamen wir endlich wieder nach Hogwarts, es sah schrecklich aus und ich blickte nach unten. Als Mcgonagall mich sah sagte ich das es alles ein Missverständnis war und ich ihnen helfe Hogwarts zu schützen. Ich und Harry machten uns auf dem weg das verschollene Diadem von Rowena Ravenclaw zu finden bis und Luna sagte,“ ihr werdet es nicht dort finden wisst ihr niemand weiss wo es ist ausser eine Freundin von mir komm ich bringe euch zu ihr. „ Wir folgten sie und fanden die Graue Dame Harry schaffte es mit ihr zu reden und er sagte mir ich solle suchen und wir suchten getrennt. Als ich meine Augen schloss tauchte eine Grosse Tür und ich seufzte,“ der Raum der Wünsche endlich gefunden! „ Ich öffnete sie und tat hinein und später tauchte Harry mit Ron und Hermine.

    Lukas Sicht Ende.

    Blaises Sicht.

    „ Draco ist das nicht Luka Omura! „ Draco sagte,“ was macht sie hier? „ Wir folgten Luka bis sie stehen blieb und vor ihr eine Grosse Tür auftauchte.“ Das ist der Raum der Wünsche wir müssen sie aufhalten sicher sucht sie dieses Diadem, ich bemerkte wie Draco Luka anschaute als ob er sie nicht verletzten wollte.

    Blaises Sicht Ende.

    Erzählers Sicht.
    Harry gelang es das Diadem zu nehmen und sie wurden von einem Mächtigen Feuer Zauber überrascht. Luka schrie,“ Mist das schaffen wir nie! „ Zum Glück fanden sie Ninbus Besen und alle 4 flogen nach oben um aus dem Zimmer zu fliehen. Luka sah Blaise und Draco die ganz weit oben waren,“ wir müssen sie Retten! „“Luka? Harry? Spinnt ihr? „“ Nein Ron ich kann niemand zurück lassen auch wenn sie Feinde sind! „ Harry packte Blaise und Luka nahm Draco und er sagte,“ danke Luka. „“ Schon gut, wir müssen uns beeilen, „ sie schafften es aus dem Zimmer zu fliehen als Luka vom Besen fiel Schrie Hermine“ Arresto Momentum! „ Luka landete sanft auf dem Boden in dem Moment schrie sie.“ Harry das Diadem wirf es mir! „ Harry sagte,“ okay aber passé, Ass, Bass, Fass, Hass, Pans, dass, lass, nass, prassen, pausen, passend, Fassen, Lassen, fassen, hassen, lassen, pissen'>pass auf! „ Harry warf das Diadem und Luka packte es und warf es, gegen das Feuer in dem Moment schaffte sie, knapp aus dem Zimmer zu flüchten und landete auf dem Boden. Sie Atmete schnell ein und aus, bis sie weinte.“ Das war so knapp, ich hasse mein Vater! Warum muss ich seine Tochter sein! „ Sie schlug ihre Faust auf dem Boden, sie ging wütend zu Blaise und Draco beide kassierter eine, Ohrfeige.“ Luka? „ Sie hatte Tränen in den Augen und antwortete schnell,“ wegen euch Idioten! „ Luka drehte sich um und sagte in dem Moment,“ schön dass es euch gut geht. „

    3 Stunden Später

    Erzählers Sicht Ende.

    Lukas Sicht.

    Ich war so Müde, wie konnte das nur gesehen warum ausgerechnet ich, konnte nicht jemand anderes die Tochter sein? Ich vergrub mein Gesicht auf die Knien als ich schritte hörte. Dort standen Blaise und Draco die mich lange ansahen,“ em ja Draco muss dir was sagen. „“ Was das stimmt gar nicht! „ Sagte Draco schnell aber Blaise düste davon und schliesslich setzte sich Draco neben mir. Ich sah zu Draco und meinte,“ oh man sieht ja noch, den Abdruck tut mir so leid! „ Draco rubbelte sich die Wange,“ das hab ich ja verdient, nachdem ich so ein Idiot war. „ Ich fing an zu lachen“ hei was lachst du? „“ Ach nix ich bin nur froh das es dir gut geht schliesslich bin ich Schuld daran. „ In dem Moment nahm Draco mich in die Arme, ich konnte in seine Augen sehen und ich wurde rot.“ Ich hatte so eine Angst um dir, ich hatte Angst dich zu verlieren. „ Ich weitete meine Augen,“ was….du hattest Angst um mich? „ Weiter konnte ich nix sagen den Draco gab mir ein Kuss, ich erwiderte den Kuss und er umarmte mich fester, bis er danach den Kuss löste und sagte,“ das wollte ich schon immer zu dir sagen, ich liebe dich seit dem ersten Tag als ich dich sah. „ Ich Weinte Freude Tränen,“ hab ich was falsches gesagt? „ Ich schüttelte den Kopf und meinte,“ nein ich weine weil ich glücklich bin, ich liebe dich auch. „ Schliesslich war es so weit, wir gingen raus und Ron sah das wir Händchenhalten,“ was ihr zwei? „ Ich sah zu Ron,“ klappe ja! „ Danach kam er mein Vater und Hegrid hatte Harry im Schlepptau, nein ist er etwa Tod?“ Ihr habt alle gesehen Harry Potter ist Tod! „“NEIIINNNN! „ Schrie Ginny, ich sah der schmerz in ihren Augen und danach sagte mein Vater. Das alle verschont werden die sich ihn anschliessen. Ich sah wie die Mutter von Draco zu ihn sprach,“ bitte Draco komm. „ Ich sah zu Draco und sagte, “ geh nicht zu meinem Vater, bitte. „ Dracos Mutter sagte,“ bitte Draco komm zu mir. „ Sie hatte Tränen in den Augen und ich sagte Draco,“ du musst nicht bleiben, aber ich würde dich begleiten wenn du willst? Das Problem ist einfach mein Vater ich hab Angst das er mich Tötet und auch dir, gehe und sag deine Eltern sie sollen weit weg von ihn gehen. „ Draco verschwand meine Gefühle und sagte mir. “ Komm mit mir. „ Ich lächelte und sagte, “ ja ich komm mit! „ Ich wagte den Schritt zuerst ging Draco zu seine Mutter und ich stand meinem Vater gegenüber,“ ach hast du dich beruhigt? „ Ich sagte,“ ja ich wusste nicht was ich tat….. „ Danach redeten wir Telepathisch miteinander.* Vater es tut mir leid, ich werde an deine Seite stehen und dir helfen ich unterstütze dich, den Mächtigsten Zauberer zu werden * Mein Vater sagte,“ ja hab verstanden also geh jetzt. „ Er scheuchte mich weg und sagte,“ geh zu den Malfoys. „ Als ich vor Dracos Mutter stand sah ich sie lange an, sie blickte zu mir und sagte zu Draco.“ Draco das ist doch die Tochter des Lords oder? „ Draco nickte und nahm meine Hand,“ nicht nur sie ist meine Freundin. „ Ich wurde rot und Dracos Mutter freute sich,“ endlich hast du dir eine Freundin geangelt sie ist ausserdem Hübsch und auch die Tochter des Lord. „ Ich mochte Dracos Mutter sie war echt Nett und auch ganz schön Hübsch.

    Lukas Sicht Ende.

    Erzählers Sicht.

    Ganz am Schluss standen sich Harry und Voldemort gegenüber, Luka ging mit Draco die Schlange meines Vater suchen Nagini.“ Bist du dir sicher Luka? „“ 100% ich kann Parsel und werde Nagini überlisten, „ in dem Moment als Nagini Ron und Hermine angriff sagte Luka zu ihr,“ warte Nagini! „ Nagini sah Luka an und antwortete,“ was willst du? „ Luka grinste und sagte,“ gar nix! Los Neville! „ Neville Schitt Nagini den Kopf ab und Luka seufzte auf,“ so Nagini war der Letze Horkruxe jetzt sollte mein Vater Tot sein. „ In dem Moment zerfiel Voldemort zu Staub und endlich war er ein für alle Mal Tod. Luka umarmte Draco und meinte,“ siehst du so macht man das! „ Luka gab Draco ein Kuss und Ron sagte,“ wie kannst du so ein Eingebildeter, arroganter Slytherin mögen? Kapier ich nicht? „“Dann kapier es nicht! „ Luka zog Ron die Zunge raus, als sie zu Harry gingen sagte Luka,“ Harry verstehst du jetzt? „ Harry nickte und sagte mir,“ es tut mir leid an dir gezweifelt zu haben ich hab's gecheckt das, du nix dafür konntest. „“ Das was, mein Vater getan hat wegen deine Eltern das tut mir schrecklich leid. „“ Muss dir nicht leid tun du konntest nix dafür. „

    19 Jahre Später

    Lukas Sicht.
    Alte Erinnerungen kommen auf, ich sah wie unsere Tochter sich freute,“ Mama komm ich auch wie du und Papa zu Slytherin? „“ Hm das weiss ich nicht mein Schatz, der Sprechende Hut weiss was er tut, sein einfach du selbst, dann wird es ihn leichter fallen egal in welches Haus er dich einteilt, du wirst gross heraus kommen. „ Ich umarmte meine Tochter,“ ich hab dich lieb. „ Danach umarmte sie Draco und sagte,“ was ist wenn ich nicht zu Slytherin komme? „ Draco sagte ihr,“ das ist nicht schlimm wenn es nicht Slytehrin ist werden sie die anderen Häuser freuen so eine begabte Zauberin bei ihnen zu haben. „ Draco umarmte Dehlia und sagte ihr,“ passé, Ass, Bass, Fass, Hass, Pans, dass, lass, nass, prassen, pausen, passend, Fassen, Lassen, fassen, hassen, lassen, pissen'>pass auf dich auf meine Süsse. „“ Hey ich will auch! „ Ich drehte mich zu Lysander und sagte ihn, “ nächstes Jahr ist es so weit, gedulde dich ein wenig und übe ein bisschen. „ Lysander sagte,“ du bist aber auch nicht geduldig, du läufst hin und her und sagst wie lange muss ich warten ich möchte mein Baby schon jetzt. „ Ich wurde rot,“ ja es geht noch 2 Monaten aber ich freue mich halt und jetzt verabschieden wir uns von Dehlia. „ Wir drei verabschiedeten uns von Dehlia und ich weinte, “ Schatz sie kommt in den Sommer Ferien, dann ist sie wieder bei uns. „ Ich gab Dhelia ein Kuss auf die Wange und kurze Zeit später winkten wir ihr zu als der Zug wegfuhr. Ich und Draco gaben uns ein Kuss und gingen Nachhause.

article
1397420674
Luka Omura die Tochter von Lord Voldemort
Luka Omura die Tochter von Lord Voldemort
Luka Omura geht das erste Mal nach Hogwart, es passieren sehr viele seltsamen Sachen und danach erfährt sie das Lord Voldemort ihr leiblicher Vater ist. Das war ein Schock für sie.
http://www.testedich.de/quiz33/quiz/1397420674/Luka-Omura-die-Tochter-von-Lord-Voldemort
http://www.testedich.de/quiz33/picture/pic_1397420674_1.jpg
2014-04-13
402D
Harry Potter

Kommentare (15)

autorenew

Luka Omura (94290)
vor 137 Tagen
Du vollkommener 💗
Luka Omura (94290)
vor 137 Tagen
Das ist echt Mist mir sowas unterzuschieben wer auch immer das geschrieben hat ist ein 💗 du bist echt 💗 du 💗
Hi (97616)
vor 161 Tagen
Tolle Story, aber Rechtschreibung, Zeichensetzung, und Logik sind jetzt nicht besonders gut.
Hermione Granger (12361)
vor 845 Tagen
Die Geschichte war sehr gut aber du musst noch an deine Rechtschreibung und Zeichensetzung arbeiten❤️😉
Amy Potter (29223)
vor 872 Tagen
Asoooo ....
Rechtschreibung: M
Zeichensetzung: S
Grammatik: S
( Logik bei manchen Abschnitten: S)
Idee: E
Story: E
Lollliii (33464)
vor 898 Tagen
Du hast voll komisch geschrieben
Aber sonst was es gut 😙
Selly (49785)
vor 954 Tagen
Die Zeichensetzung ist bei dir Grotten schlecht
Die Anführungszeichen sind vollkommen
Falsch Gesetz aber die Geschichte
Hohoooh ja die ist echt gut 👍
Schreib bitte noch eine mit Blaise❤️ oder bellatrix❤️
Würde mich freuen💕
LG
Selly
sbxbghfxngrcb (33690)
vor 1028 Tagen
Mich haben die Fehler irritiert aber vom Inhalt her super
LoveNeville (71190)
vor 1124 Tagen
Versuche bitte die Anführungszeichen richtig zu setzen. Tolle Story!
Schattenfell (73351)
vor 1160 Tagen
Manchmal verwirrend aber eigentlich gut
lisa (41620)
vor 1206 Tagen
Hi, also ich fand die story eigentlich ganz okay aber deine Grammatik und Rechtschreibung ist echt grottich. Manchmal war ich von der Handlung etwas verwirrt aber sonst war die story wie gesagt ganz inordung :-)
Na. (58822)
vor 1252 Tagen
Ich fand die Geschichte sehr gut aber manchmal war ich ein bisschen verwirrt😏
Hallio (46473)
vor 1337 Tagen
Ahaaaaa du ich weiss was dein problem ist.......du musst wenn dubeine Stiry schreibst zuerst das gut durchlesen manchmal verändert sich was von selbst und dan passiert halt sowas finde das sehr schade
Lena Mirta (46473)
vor 1337 Tagen
Naja es geht zwar gut für den anfang aber versuches doch nichmals vielleicht klappt es ja nächstes mal.....
LadyKassandra (37026)
vor 1337 Tagen
Also dein Schreibstil ist nicht gut und es sind viele chronologische Fehler in der Story. Außerdem besteht die Geschichte praktisch nur aus groß- und kleinschreibfehlern und deine zeichensetzung ist echt grottig beispielsweise die gänsefüsschen, bei denen der untere am Anfang des gesagten steht und der obere am ende und nicht andersherum. Also insgesamt keine gute story