Mikos Adventure

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 1.295 Wörter - Erstellt von: Luiinuzuka - Aktualisiert am: 2014-04-01 - Entwickelt am: - 1.572 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Das ist die Fortsetzung von Konoha Lovestory bloß unter anderem Titel. Also viel Spaß beim Lesen.: D

1
1 Woche später

Seit dem ich erfahren habe was ich bin und wie das Dorf mich verraten hat streife ich durch die Länder. Da ich schwarze Haare hasse genauso wie grüne Augen habe ich mich mit einer Genjutsu belegt die Mir meine alten Haare sowie Augen zurückbringt: D. Ich spiele mit dem Gedanken mich in einem anderen Dorf niederzulassen oder weiter umher zu ziehen. Seitdem ich weg bin aus Konoha trainiere ich Proof und Shine als Neko-Nin's. beide haben solche Fortschritte gemacht das sie mich verstehen, Chakra schmieden können und sich selbst etwas zu essen machen können, außerdem überwachen beide einen Umkreis von 500m. und können ein flüstern von mir sogar noch aus 1 Kilom. Entfernung hören. Somit habe ich fast sowas wie Bodyguards: D.
Ich laufe gerade ungestört über die Grenze von Amegakure da fängt es auch schon an zu regnen. Ich ziehe meinen Mantel aus und bin nur noch im T-Shirt und laufe durch den Regen, ach Regen ist doch was schönes…;). Leider Gottes ist die Stadt von Amegakure so unübersichtlich das ich mich gleich mal verlaufe. Doch wenn ich jetzt mal ganz ernst bin…mir gefällt es hier. Ich laufe also durch die Gassen als sich mein Byakugan meldet ich schalte sofort um auf Byakugan um und ich sehe das mir jemand in 100m. Abstand folgt. Ich drehe mich um und bleibe stehen. Am Ende der Gasse tritt jemand mit einem ganz schön orangenen Kopf hervor. „Puh… und ich dachte schon an Konoha…aber Pain sieht man auch nicht alle Tage.“ Murmele ich. „Ja Hallo Guten Tag…. Ich würde ja gerne mit dir sprechen aber ich muss weiter.“ Sage ich und drehe mich um. Ich laufe weiter. Plötzlich zieht mich Pain mit Tendou zu sich. Ich stoße ihn mit Tendou ab und wir beide landen in der Wand. „Alter ich hab dafür keine Zeit.“ Er greift mich wieder an, ich weiche aus und setze Susanoo ein um ihn anzugreifen und mich gleichzeitig zu schützen. „Nicht schlecht…“ „Ja nicht wahr, das doofe ist bloß das ich keinen Bock habe dich zu töten oder ohnmächtig zu machen.“ „Haha du mich töten…“ lacht Pain auf. Also wirklich wenn man schon Leute nicht töten will muss man sich solche Kommentare anhören. So was lasse ich nicht auf mir sitzen und hole ihn mit Tendou ran und halte ihn mit Susanoo fest. Ich drücke ihn auf den Boden und stelle mich neben ihn. „Also willst du das nicht zurücknehmen?“ sage ich. „…“ ich setze meine Mangekyo ein und treffe ihn mit einer Genjutsu. Wir sind beide in einer Grasslandschaft. Ich sitze auf einem Stuhl und trinke Tee. Pain steht wie versteinert da. „Ist was oder warum stehst du da wie bestellt und nicht abgeholt?“ frage ich ihn. Und wie erwartet greift er mich an. Aus meiner Hand schießt eine schwarze Kette die ihn fest hält. Sie färbt sich von meiner Hand aus langsam weiß bis das weiß ihn erreicht. (Das ist so was wie Beruhigung: D) Ich löse die Ketten auf. „Setz dich. Also warum hast du mich angegriffen?“ „Um dich zu testen, seitdem du aus Konoha raus bist redet jedes Reich von dir und will dich für sich gewinnen…so auch Akatsuki.“ „Aha also ihr auch ja…“ ich spiele mit den Gedanken. „Ich habe nichts dagegen…“ sage ich. „Ok ich mach mit.“ Pain kuckt i-wie komisch. „Hmm…ok.“ „Is was?“ „Nach den Gerüchten die ich über dich gehört habe…“ „Was für Gerüchte?“ „Na ja so was wie, sie ist total brutal und man soll sich von ihr fernhalten.“ „Hahaha… wer hat dir den dass erzählt?“ „Solche Gerüchte kommen meisten Teil aus der Richtung Konoha.“ „Dachte ichs mir doch diese Schweinehunde…“ Ich löse die Genjutsu und befreie Pain aus Susanoo. „Komm mit.“ Schon stürmt Pain los ich kann locker mit ihm mithalten. Wir kommen an einer alten verlassenen Ruine zum stehen. „Hier lang.“ Pain geht gerade Wegs auf eine fast ein gebrochene Wand zu und lässt sein Chakra in die Wand fließen. Jetzt öffnet sich die Wand und ein schmaler Durchgang bildet sich nach unten. Gerade so groß das Pain und ich durch passen.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.