Erbin des Mond-Sharingans Teil 1

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
4 Kapitel - 4.490 Wörter - Erstellt von: Ahri - Aktualisiert am: 2014-03-01 - Entwickelt am: - 6.486 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Akako Kuno ist eine der letzten zwei Träger des Mond-Sharingans und bildet mit Sasuke Uchiha, Sakura Haruno und Naruto Uzumaki, das Team 7

1
Durch die Strahlen der Sonne wurde ich wach. Ich hörte die Vögel zwitschern und es roch stark nach Blumen. Mein Top war nass, da ich beim Schlafen g
Durch die Strahlen der Sonne wurde ich wach. Ich hörte die Vögel zwitschern und es roch stark nach Blumen. Mein Top war nass, da ich beim Schlafen geschwitzt habe. Kein Wunder! Immerhin war es an diesem Sommertag sehr heiß. Meine Decke fand ich auf dem Boden wieder. Ich setzte mich auf und schaute auf die Uhr. Es war 8:23 Uhr. Ich streckte mich und gähnte noch einmal zaghaft, bevor ich aufstand und in Richtung Badezimmer ging. Eine kalte Dusche am Morgen würde nicht schaden, dachte ich mir und schlüpfte unter die Dusche. Es tat gut, als das Wasser auf meine glühend warme Haut prasselte. Ich ließ mir extra viel Zeit dafür und meine Eltern waren eh noch am Schlafen. Als ich fertig war zog ich mir mein Outfit, welches ich fürs Training und für Missionen benutzte, an. (Ich: das Bild zeigt dir wie du aussiehst) Danach betrachtete ich mich im Spiegel über dem Waschbecken. Vor mir erschien ein Mädchen mit einer feuerroten Mähne, die bis zur Hüfte reicht und blutrote Augen besaß. Ja richtig, meine Augen sind von Natur aus rot, dadurch haben viele vor mir Angst. Viele machten einen großen Bogen um mich, was mich selbstverständlich traurig machte und was auch der Grund war warum ich mich zu Hause oft versteckte. Durch dieses Geschehen wurde ich kaltherzig und verschlossen, nur bei meinen Eltern versuchte ich so gut es geht Gefühle zu zeigen. So erschien ich unnahbar und arrogant, aber wenn man mich kennt, dann weiß man, dass ich sehr nett bin und nicht arrogant. Zudem bin ich ein sehr guter Ninja, aber mit meinen 12 Jahren bin ich erst ein Genin, denn meine Eltern wollten, dass ich erst spät auf die Akademie gehe. Mit 8 Jahren hat mein Vater angefangen mich zu trainieren. Nun gut, ich bürstete ich mir die Haare und band sie mir zu einem Pferdeschwanz zusammen, doch zwei dicke Strähnen ließ ich nach vorne baumeln. Danach machte ich mir schwarzen Mascara drauf und ging gemütlich in die Küche.

Unten angekommen wurde ich schon gleich begrüßt. "Guten Morgen Akako," kam es von meinen Eltern. "Morgen", nuschelte ich noch ein wenig verschlafen. Mein Magen knurrte und ich setzte mich zu meinen Eltern an den Tisch, nahm mir eine Schüssel und schüttete etwas Müsli hinein und gab noch Milch dazu. Ich nahm einen Löffel davon in dem Mund und kaute genüsslich darauf herum. "Schon Pläne für heute?", begann meine Mum ein Gespräch mit mir, da sie es hasst wenn niemand etwas sagt. Mein Vater hingegen war bereits aufgestanden und packte wahrscheinlich wieder für seine nächste Mission. "Zuerst ist Training angesagt und danach weiß ich noch nicht weiter", ich quälte mich die ersten Worte auszusprechen. Immerhin bin ich der Meinung, dass mein Team nicht zu mir passt. Sakura läuft Sasuke ständig wie ein Hund hinterher und hofft die ganze Zeit er würde sich für sie interessieren, zudem kann sie überhaupt nicht kämpfen. Naruto geht mir mit seiner Einstellung auf den Zeiger. Er muss sich ständig mit Sasuke anlegen und sagt ständig er sei besser als der Uchiha, obwohl seine Bemühungen umsonst sind, weil er ständig scheitert. Von dem Uchiha bin ich auch kein großer Fan, aber wenigstens hat er etwas drauf, auch wenn er sich für was Besseres hält und ständig meint er sei der einzige der etwas aus dem Team was drauf hat, aber da hat er wohl die Rechnung ohne mich gemacht. Ich werde es ihm schon zeigen und wenn es während eines Trainingskampfes sein muss! Ich bin wild entschlossen es ihm zu zeigen! "Ach meine Kleine, das wird schon. Du musst dich erst an sie gewöhnen, da ihr erst seit 2 Wochen in einem Team seid", gab meine Mum ihren Senf dazu. Ich verdrehte die Augen, denn ich wusste dass sie recht hat, immerhin sind wir vor kurzem erst hierhin gezogen. "Ja ich weiß". Ich trank die Milch aus der Schüssel aus und stellte diese in die Spüle. Ein kurzer Blick auf die Uhr verrät mir, dass wir schon halb zehn hatten. Ich stieß einen Seufzer aus und stapfte in mein Zimmer. Sofort schnappte ich mir mein Katana, welches ich zu meinem Geburtstag bekommen hatte und band mir meine Kette um mein Handgelenk. Es war eigentlich die von meiner Schwester, doch sie hat mir sie geschenkt bevor sie für eine sehr lange Mission fort ging. Auf dem Weg zur Haustür griff ich in die grüne Obstschale auf dem Tisch und verabschiedete mich von meiner Mum.
Vor der Tür genoss ich kurz die Sonnenstrahlen und musste mir schnell eingestehen, dass es in meinem Outfit viel zu warm ist, weshalb ich nach dem Training mir ein paar neue und vor allem hellere Klamotten für mein Ninja da sein kaufen werde. Die Straßen waren gefüllt mit einigen Menschen. Ich schlug den weg zum Trainingsplatz ein und kam dabei an verschiedenen Geschäften vorbei, dabei aß ich meinen Apfel. Ich spürte ängstliche Blicke auf mir, doch ich ignorierte es gekonnt, da ich es eben gewöhnt war. Doch was der wahre Grund sein wird, würde ich noch früh genug erfahren. Es stört mich zwar nicht, aber es ist auch nicht sehr schön wenn sich jeder vor dir fürchtet. Traurig aber gleichzeitig auch genervt stieß ich einen Seufzer aus. Ich schloss kurz die Augen und blieb in Mitten der Straße stehen. Von einigen wurde ich leicht angerempelt und von der einen oder anderen Mädchengruppe hörte ich ein Getuschel. Der Inhalt ihres Gesprächs war zu meiner Überraschung irrelevant. In Gedanken versunken setzte ich meinen Weg fort.
article
1393628298
Erbin des Mond-Sharingans Teil 1
Erbin des Mond-Sharingans Teil 1
Akako Kuno ist eine der letzten zwei Träger des Mond-Sharingans und bildet mit Sasuke Uchiha, Sakura Haruno und Naruto Uzumaki, das Team 7
http://www.testedich.de/quiz33/quiz/1393628298/Naruto-Erbin-des-Mond-Sharingans
http://www.testedich.de/quiz33/picture/pic_1393628298_1.jpg
2014-02-28
407D
Naruto

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.