Konoha Lovestory Teil 7

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 915 Wörter - Erstellt von: Luiinuzuka - Aktualisiert am: 2014-03-01 - Entwickelt am: - 1.614 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Mal sehen wies für Miko weitergeht. Viel Spaß: D

1
Eine halbe Stunde später.

Ob ich ihn noch erreiche bevor er in Tsuchigakure ankommt? Wenn ja habe ich Glück und kann endlich nach Hause wenn nein brauche ich einen weiteren Tag um zu wissen wo er ist und wo er hin will. Zum Glück ist das mit dem Kazekage so glatt gelaufen. Ich dachte ich bekomme mehr Probleme. Als ich das denke taucht schon der erste See auf. Na Klasse denke ich mir. Ich muss Proof unbedingt beibringen wie man auf Wasser läuft dann geht es schneller als wenn ich ihn tragen würde. „Also Proof das ist Wasser.“ Ich zeigte auf den See. „Du musst dein Chakra…“ Ohh K*cke verdammter hat er überhaupt Chakra! Doch Proof läuft ohne jede scheu aufs Wasser zu und schwimmt wie ein Otter rüber auf die andere Seite. WOW ok damit hatte ich jetzt nicht gerechnet. Aber warum nicht das erleichtert die Sache um einiges. Also renne ich mit Area über den See. „Super Proof!“ lobe ich den kleinen Fuchs und kaum sage ich das springt er mir auf meine Schulter und schnurrt laut. (Ihr glaubt wahrscheinlich das es ein ganz normaler Fuchs ist oder so. Falsch gedacht: D er ist nämlich schwarz und dort wo es bei einem normalen Fuchs eigentlich weiß ist, ist er dunkelrot. Außerdem hat er grüne Augen. Yeah ;D) Den Rest des Weges trage ich Proof auf meinen Schultern ob wohl er nass ist wie ein Wischmob. Endlich kommen wir in Tsuchigakure an und ich spüre das Sasuke hier ist wo genau weiß ich nicht. Aber zuerst muss ich mich beim Tsuchikage anmelden damit er weiß das ich hier bin allerdings dürfte sich das mit der Sprache etwas schwer gestalten… wird schon schiefgehen sage ich mir und gehe weiter durch die Straßen. Was wohl die Anderen in der Herberge machen es ist kurz vor 12 also essen sie wahrscheinlich gerade Mittag. Endlich habe ich den Kageturm gefunden. Es ist ein großes Gebäude welches mit vielen Fenstern ausgestattet ist. Ich gehe also durch den Haupteingang zur Rezeption und sage: „Könnte ich vllt. Mit Meister Tsuchikage reden?“ „Übersetztungs Ninjutsu. Leider nein Meister Tsuchikage ist außer Haus.“ Sagte sie. Ich bedanke mich noch einmal und gehe wieder zurück in die Stadt. Jetzt muss ich Sasuke auch noch allein finden. Ich lasse Proof runter und lasse ihn Sasukes Geruchsspur suchen. Nach ein bisschen hin und herlaufen hat er sie gefunden. Wir laufen nun durch Menschenmengen und es wird schwierig ihm zu folgen. Doch dann biegt seine Spur in eine Seitengasse ein und ich weiß dass ich ihm schnell näher komme. Auf einmal wird es schwarz um mich rum und Proof fängt an zu knurren. „Was willst du von mir?“ fragt eine Stimme von hinten. Mir läuft es kalt den Rücken runter als ich merke das diese Stimme nicht Sasukes seine ist.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.