Familienbande in Mittelerde – Verliebt in einen Helden

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
50 Fragen - Erstellt von: Peachbubble - Entwickelt am: - 28.692 mal aufgerufen - User-Bewertung: 3.87 von 5.0 - 45 Stimmen - mit langer Auswertung

Und noch ein öder, schnöder Herr-der-Ringe-Liebestest… Richtig? Falsch! Ich habe mir alle Mühe gegeben, ein wenig frischen Wind in die Sache zu bringen. Wir haben hier also nicht einfach irgendwelche Frauen, die sich in unsere Helden verlieben (Ok, ja, natürlich wartet auf jede der 5 eine eigene Lovestory), aber dieser Test hat eine kleine Besonderheit: Jede der Damen ist mit einer bereits vorhandenen Figur aus Tolkiens Universum verwandt. Übrigens glaube ich, ich hab es mit dem Fragenumfang ein bisschen übertrieben… Aber es hat mir einfach Spaß gemacht =)

Ach ja, eins noch. Die Fragen scheinen durchschaubar zu sein, doch nicht alles ist immer so, wie es scheint, nicht wahr ;) Antwortet also ehrlich und nehmt nicht das, von dem ihr denkt, dass am Ende euer Lieblingscharakter rauskommt, nur so als Tipp. Und jetzt lasst uns starten =)

  • 1
    Es ist ein ganz normaler Tag in deinem Leben. Die Sonne scheint, die Vögel zwitschern und du…
  • 2
    Doch das Schicksal hat mehr für dich vorgesehen und so bereitest du dich am Ende des Tages darauf vor, nach Bruchtal zu reisen und Elrond zu treffen.
    Wie hat er dich zu sich eingeladen?
  • 3
    Warum nimmst du am Rat teil?
  • 4
    Du bist also in Bruchtal auf deinem Zimmer und soweit du gehört hast, trudeln nach und nach auch die anderen Gäste ein. Es ist Zeit sich für den Rat fertig zu machen. Was ziehst du denn dafür an?
  • 5
    So, gut gekleidet wie du nun bist trittst du also vor den Rat. Die Reaktionen der bereits Anwesenden?
  • 6
    Du ignorierst die Reaktionen und nimmst auf einem freien Stuhl platz. Elrond leitet den Rat ein und kurz darauf entbrennt ein Streit zwischen den Männern. Du bemerkst, dass Frodo – der Hobbit, der den Ring hierher brachte – etwas sagen möchte, doch niemand lässt ihn zu Wort kommen. Was tust du, um ihm zu helfen?
  • 7
    Der Rat beschließt, den Einen Ring zu vernichten. Was hältst du davon?
  • 8
    Die Gefährten schließen sich also zu neunt zusammen. Du möchtest mit, doch die meisten sind dagegen. Wer ist der Einzige, der sich dafür ausspricht dich mitzunehmen?
  • 9
    Was nun? Wie überredest du sie dazu, dich mitzunehmen?
  • 10
    Die Gefährten ziehen im Morgengrauen des nächsten Tages los. Was machst du bis dahin?
  • 11
    Kleiner Zeitsprung…
    Die Ringgemeinschaft ist nun schon einige Tage unterwegs und das Nebelgebirge überschattet euren Weg. Gandalf hält direkt auf die drei höchsten Berge zu, die du in der Ferne gerade noch erkennen kannst. Bist du immer noch überzeugt davon, dass es die richtige Entscheidung war mit den Gefährten zu gehen?
  • 12
    Ihr schlagt ein Lager auf um euch auszuruhen. Boromir bringt Merry und Pippin das Kämpfen bei, während du Sam dabei hilfst etwas Essbares auf den Tisch (pardon, auf den Stein) zu bringen. Plötzlich entdeckt Legolas Späher und ihr müsst euch verstecken. Also, wo versteckst du dich?
  • 13
    Nachdem die Späher vorbei sind kommt ihr alle wieder hervorgekrochen. Ihr beschließt, euer Nachtlager an einer geschützteren Stelle aufzuschlagen. Mit wem unterhältst du dich auf dem Weg? Und worüber?
  • 14
    Im Nachtlager unterhaltet ihr euch darüber, wie es weitergehen soll. Gandalf will über den Pass des Caradhras, Gimli durch Morias Mienen und Boromir zur Pforte von Rohan. Was sagst du dazu?
  • 15
    Gandalf führt euch also über den Pass. Dir ist bitterkalt und die Hobbits tun dir leid. Gerade als du denkst keinen weiteren Schritt mehr machen zu können legt dir jemand einen weiteren Mantel um und lächelt dich aufmunternd an. Wer?
  • 16
    So, Saruman vereitelt also euren Plan, über den Pass zu ziehen. Frodo entscheidet durch die Mienen zu gehen. Was denkst du über die Mienen?
  • 17
    Nach einem langen Abstieg in das Tal steht ihr also nun endlich vor den Toren nach Moria. Gandalf durchforstet sein Gedächtnis nach dem Passwort und Gimli schwärmt von den Hallen seiner Verwandten und von der Gastfreundschaft der Zwerge. Worauf freust du dich am Meisten?
  • 18
    Endlich fällt Gandalf das Passwort ein und die Tore öffnen sich. Bevor du jedoch einen Blick hinein werfen kannst hörst du einen spitzen Schrei und wirbelst herum. Hinter dir aus dem Wasser taucht ein Albtraum aus Armen auf, der Frodo bereits zu sich zieht. Du reagierst instinktiv und greifst nach deiner Waffe. Ja, womit kämpfst du denn eigentlich?
  • 19
    Mit Hilfe der Anderen hast du es geschafft Frodo zu retten und ihr flüchtet in die Minen. Hinter euch bringt der Wächter das Tor zum Einsturz und ihr seid in der Dunkelheit gefangen. Ein beklemmendes Gefühl überkommt dich und du greifst nach einer Hand. Als Gandalf mit seinem Stab Licht macht siehst du auch, wem die Hand gehört, nämlich…
  • 20
    So weit so gut. Jetzt müsst ihr durch die Minen, ob ihr wollt oder nicht. Die berühmte Gastfreundschaft der Zwerge könnt ihr allerdings vergessen, denn hier scheint es keinen lebenden Zwerg mehr zu geben, außer dem, der euch begleitet. Gimli ist am Boden zerstört. Wie versuchst du ihn aufzumuntern?
  • 21
    Ihr kommt also an Balins Grab und all deine Aufmunterung war umsonst. Während Gimli noch trauert und Gandalf aus dem Buch vorliest, das er gefunden hat, wirft Pippin ein Skelett samt Eimer und Kette in den Brunnen. Kurz darauf hört ihr die Trommeln, die im ganzen Berg widerzuhallen scheinen. Aragorn und Boromir rennen zur Tür und verbarrikadieren sie, während ihr euch alle auf einen Kampf vorbereitet.
    Als die Türen bersten bricht die Hölle über euch herein. Und als wären die Orks nicht schon genug mischt sich auch noch ein Höhlentroll ein. So, irgendwelche Pläne?
  • 22
    Ihr habt den Kampf alle überlebt und der Troll und die Orks sind tot, doch die Geräuschkulisse verrät euch, dass weitere Biester im Anmarsch sind. Schnell folgt ihr Gandalf die Gänge entlang und gelangt in eine große Halle, wo ihr eingekesselt werdet. Du hast schon mit dem Leben abgeschlossen, als die Orks kreischend fliehen. Ihr bemerkt den Feuerschein, der näher kommt und Gandalf wird ziemlich blass. Was sind deine Gedanken in dem Moment, bevor ihr losrennt?
  • 23
    Endlich erreicht ihr die Brücke von Khazad-Dum, doch der Balrog holt euch ein. Gandalf stellt sich ihm entgegen und der Dämon stürzt in die Tiefe. Gerade als du aufatmen willst reißt seine Feuerpeitsche Gandalf von der Brücke und auch er verschwindet in dem Abgrund. Seine letzten Worte hast du nicht gehört, da deine Gedanken wie eingefroren sind. Ohne nachzudenken stürzt du vor und schaust über den Rand, doch jemand zieht dich zurück und zum Ausgang hinaus. Du merkst nicht, wie ihr von Orks beschossen werdet oder wie einige der Pfeile die nur knapp verfehlen. Ein paar von ihnen streifen dich, doch du spürst den Schmerz nicht. Im Schattenbachtal brichst du schließlich zusammen.
  • 24
    Aragorn übernimmt nun die Führung und geleitet euch nach Lothlorien. Was denkst du über den Wald und seine Bewohner?
  • 25
    Auf dem Weg durch den Wald seid ihr plötzlich umzingelt und werdet von elbischen Bogenschützen umzingelt. Haldir tritt aus den Schatten. Was tust du nun?
  • 26
    Haldir bringt euch in das Herz Loriens zu Galadriel und Celeborn. Während sie zu euch spricht hörst du ihre Stimme in deinen Gedanken. Was sagt sie?
  • 27
    Ihr bleibt also die Nacht über in Lorien und endlich könnt ihr euch alle wirklich mal ausruhen, hier braucht ihr nichts zu fürchten.
    Am nächsten Tag machen die Elben Boote für euch bereit. Am Ufer des Anduin erwarten Galadriel und Celeborn euch schon, um euch zu verabschieden. Sie wünschen euch viel Glück und Galadriel schenkt jedem von euch etwas zum Abschied. Was überreicht sie dir?
  • 28
    Ihr habt euch also verabschiedet und steigt in die Boote. Du sitzt mit Gimli und Legolas in einem Boot, denn dort war noch Platz.
    Zwischenbilanz:
    Was hältst du eigentlich so von den Gefährten? Mit wem verstehst du dich besonders gut? Und wen magst du nicht so gerne?
  • 29
    Ihr erreicht die Rauros-Fälle und rastet zunächst am Ufer. Plötzlich bemerkst du, dass sowohl Frodo als auch Boromir fehlen. Du machst die Anderen darauf Aufmerksam und ihr macht euch auf die Suche. Du willst nicht allein durch den Wald streifen, an wen hältst du dich also?
  • 30
    Mitten im Kampf ertönt das Horn Gondors. Du läufst zu Boromir und siehst, wie ein besonders fies aussehender Uruk-Hai mit einer Armbrust auf ihn zielt. Dir bleiben nur Millisekunden um eine Entscheidung zu treffen…
  • 31
    Boromir ist gerettet, doch der Uruk hat es nun auf dich abgesehen. Du wehrst dich nach Kräften, während Boromir versucht Merry und Pippin zu schützen, doch langsam geht dir die Puste aus. Endlich kommen die Gefährten dazu und ihr besiegt den Hauptmann. Wie?
  • 32
    Boromir lebt, doch die Hobbits wurden verschleppt. Frodo und Sam haben sich in dem Trubel abgesetzt und sich allein auf den Weg nach Mordor gemacht. Ihr beschließt, die Uruks zu verfolgen und Merry und Pippin zu retten. Sofort macht ihr euch auf den Weg, doch die Bestien sind schneller als ihr und vergrößern den Abstand immer weiter, auch weil sie im Gegensatz zu euch keine Pause machen müssen.
    Drei Tage später habt ihr den Abstand ein wenig verkleinert und der Gedanke an eure kleinen Freunde spornt euch weiter an. Plötzlich bleiben die Anderen stehen und du rennst geradewegs in Aragorn rein, der dich auffängt bevor du fällst. Noch bevor ihr euch verstecken könnt kommt eine Gruppe Reiter über die Kuppe galoppiert und kreist euch ein, sobald sie euch erblickt haben. Sie richten ihre Speere auf euch und einer von ihnen lenkt sein Pferd genau vor euch. „Was suchen ein Elb, ein Zwerg, zwei Menschen und eine Frau in der Riddermark?“
  • 33
    Wütend blinzelt er euch an, nimmt jedoch seinen Helm ab. „Ich bin Eomer, Eomunds Sohn und Marschall der Riddermark. Also, wer seid ihr und was wollt ihr hier?“ Aragorn ergreift das Wort und erklärt die Situation, woraufhin Eomer euch 3 Pferde zur Verfügung stellt. „Wir haben die Orks vernichtet, alle miteinander. Sucht eure Freunde, doch seid nicht enttäuscht wenn ihr sie nicht findet.“ Dann reitet er mit seinen Männern davon. Was hältst du von ihm?
  • 34
    Ihr reitet also zu der Stelle, an der die Reste der Orkleichen noch vor sich hin schwielen. Zweifelnd und ein bisschen angeekelt untersucht ihr den Haufen und findet schließlich die Gürtelschnalle eines der Hobbits. Betrübt willst du schon die Hoffnung aufgeben, als Aragorn Spuren entdeckt, die in den Fangorn führen. Ihr folgt ihnen und trefft schließlich jemanden, mit dem ihr nicht gerechnet hattet.
  • 35
    Zusammen mit Gandalf macht ihr euch auf den Weg nach Edoras, wo er den König von Sarumans Einfluss befreit. Grima wird verjagt und du lernst Eomers Familie kennen. Also, wie findest du die Pferdeherrenfamilie von Rohan?
  • 36
    Theoden beschließt, in der Hornburg Helms Klamm Schutz zu suchen. Gandalf hat noch etwas anderes vor, doch ihr anderen reist natürlich mit dem König und als ihr unterwegs von Wargen angegriffen werdet, wollen deine Gefährten dich mit Eowyn und den Frauen vorschicken. Wie reagierst du darauf?
  • 37
    Ungeduldig läufst du auf der Burgmauer hin und her. Mittlerweile müssten die Krieger doch eintrudeln! Endlich siehst du Theodens Männer in Sicht kommen. Schnell rennst du zum Tor hinunter, um deine Gefährten in Empfang zu nehmen. Als du Legolas siehst rennst du auf ihn zu und willst ihn schon freudig umarmen, als du seinen Gesichtsausdruck siehst. „Was ist passiert?“ Er erzählt dir von Aragorn und du…
  • 38
    Noch immer zutiefst Traurig sitzt du wenig später in der Ecke einer Waffenkammer. Zwischen einer Reihe Speeren und einer Reihe Schwertern hast du dich auf den Boden gesetzt und die Knie angezogen. Plötzlich geht die Tür auf und vier Gestalten betreten den Raum. Sie haben dich nicht gesehen und du ziehst dich schnell weiter in die Schatten zurück. Als du bemerkst, wer da vor dir steht springst du auf und erschreckst alle zu Tode.
  • 39
    So, nachdem du deine Meinung los geworden bist berichtet Aragorn dir von dem Heer, das auf dem Weg zu euch ist. Ihr bewaffnet euch und wollt Stellung auf den Zinnen beziehen, doch plötzlich erschallt ein Horn. „Das ist kein Orkhorn“, ruft Legolas freudig und gemeinsam rennt ihr zum Tor, durch das Haldir gerade mit einigen anderen Elben marschiert. Als er euch sieht umarmt er euch freudig. „Es ist mir eine Ehre mit dir zu kämpfen“, verkündest du und er nickt dir zu.
    Schließlich bezieht ihr doch noch Stellung und macht euch für den Kampf bereit. Wo bist du zu finden?
  • 40
    So, die Schlacht übergehen wir jetzt einfach. Was auch immer du getan hast, du hast deine Sache gut gemacht.
    Legolas und Gimli vergleichen gerade ihre Ork-Tötungs-Quote als du zu ihnen stößt. Wie viele hast du denn erledigt?
  • 41
    Zurück in Edoras stehen die Feierlichkeiten zum Sieg und zum Gedenken an die Gefallenen an. Eowyn hat dir ein Kleid geliehen und so stehst du am Abend vor dem Spiegel und wirfst noch einen letzten Blick hinein. Was siehst du?
  • 42
    Wie beschäftigst du dich an diesem Abend? Und mit wem?
  • 43
    Sooo, ich denke, es wird mal wieder Zeit für einen Zeitsprung, schließlich muss das hier auch mal ein Ende finden…

    Also, ihr wart bei Saruman, habt die Hobbits wieder, Gandalf ist mit Pippin davon geritten und Theoden hat sein Heer zusammengerufen, um Gondor im Krieg zu unterstützen. Gerade befindet ihr euch im Lager und du sitzt mit Aragorn und Boromir zusammen, als ein Bote kommt und Aragorn in ein Zelt führt. Dank Legolas und seiner spitzen Elbenohren erfahrt ihr, dass der zukünftige König sich auf die Pfade der Toten begeben wird. Natürlich wollt ihr ihn unterstützen. Oder?
  • 44
    Gut, ob ihr nun mit ihm gegangen seid oder nicht, am Ende führen alle Wege in die Schlacht auf den Pellenor-Feldern. Olifanten, Geister, Gondorianer, Rohirim, Orks und Haradrim wuseln durcheinander und Freund und Feind verschwimmen vor deinen Augen. Wo befindest du dich in der Schlacht? Was tust du?
  • 45
    Nun denn, begeben wir uns in die Häuser der Heilung. Du bist hier, aber warum? Was ist passiert?
  • 46
    Als du die große Halle betrittst hörst du, wie Legolas und Gimli darüber streiten, wer von ihnen mehr Gegner getötet hat. „Dieser Olifant zählt trotzdem nur als Einer!“, poltert der Zwerg in dem Moment und du stellst dich grinsend daneben. „Wie viele hast du?“, fragt Legolas dich, als er dein Grinsen sieht. Was antwortest du?
  • 47
    Ihr beschließt vor das große Tor zu ziehen, um Frodo und Sam Gelegenheit zu geben, ungesehen zum Schicksalsberg zu gelangen. An wessen Seite kämpfst du?
  • 48
    Endlich fällt Barad-Dur und Sauron ist endgültig besiegt. Eine einzelne Träne läuft über deine Wange und erschöpft lässt du dich auf die Knie sinken. Was denkst du in diesem Moment?
  • 49
    Ihr seid zurück in Minas Tirith und Aragorns Krönung zum König steht an. Bleibst du zur Krönung? Und was hast du danach vor? Wie geht es dir nun am Ende deiner Reise?
  • 50
    So, und zum Schluss möchte ich noch wissen, welches Verwandtschaftsverhältnis dich in die Geschichte einbindet.
article
1392630691
Familienbande in Mittelerde – Verliebt in eine...
Familienbande in Mittelerde – Verliebt in eine...
Und noch ein öder, schnöder Herr-der-Ringe-Liebestest… Richtig? Falsch! Ich habe mir alle Mühe gegeben, ein wenig frischen Wind in die Sache zu bringen. Wir haben hier also nicht einfach irgendwelche Frauen, die sich in unsere Helden verlieben (Ok, j...
http://www.testedich.de/quiz33/quiz/1392630691/Familienbande-in-Mittelerde-Verliebt-in-einen-Helden
http://www.testedich.de/quiz33/picture/pic_1392630691_1001.jpg
2014-02-17
107A0
Herr der Ringe

Kommentare Seite 3 von 3
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Peachbubble ( 40.50 )
Abgeschickt vor 19 Tagen
Liebe Niril, ich hatte in der Beschreibung darauf hingewiesen, dass die Fragen nicht offensichtlich sind. Es ist schade, dass du dich jetzt so darüber ärgerst, aber ist es nicht natürlich, dass Legolas seiner Schwester sehr nahe steht und deshalb auch Legolas dein Bruder ist, wenn du die Fragen entsprechend beantwortest? Selbst schuld =P
NirildieElbin ( von: NirildieElbin )
Abgeschickt vor 20 Tagen
Hä? Was ist das für ein ver[BEEP]ter Test ich wollte Legolas und was habe ich bekommen ich bin seine Schwester und habe Stress mit meinem Vater schlimmer gings nicht oder?
PS: Ich habe bei der letzten Frage ,,Mein Großvater ist den meisten in Mittelerde bekannt" genommen und nicht ,,Mein Halbbruder ist ein Elb"!
Amarilla ( 8.176 )
Abgeschickt vor 279 Tagen
Richtig toller Test, man konnte echt nicht ahnen wen man bekommen hat ^^. Kannst du mal einen mit Thranduil machen?
Vanessa ( 72.42 )
Abgeschickt vor 545 Tagen
schöne Geschichte und Boromir lebt
:)
Rising Sun ( 8.179 )
Abgeschickt vor 569 Tagen
Eomer, yeeeeey! Cooler Test!
bliblablub ( 4.227 )
Abgeschickt vor 715 Tagen
Ich fand ja die idee mit boromirs nichte sehr cool;) insgesamt warst du was die personen- und Charaktergestaltung angeht sehr kreativ,dickes Lob!Aber ich finds immer etwas seltsam bzw verstörend,wenn Legolas,ein über 2000 Jahre alter Elb,sich in eine 17 jährige verliebt...ich mein dass sie ein mensch ist,ist nicht das Problem,aber etwas älter könnte sie schon sein,find ich :) aber sonst ein sehr cooler Test,sehr kreativ und nicht so durchschaubar wie viele andere!
Peachbubble ( 40.50 )
Abgeschickt vor 719 Tagen
Nanu.
Jetzt habe ich nach eeeeeeewigen Zeiten mal wieder nach meinem Test geschaut und dann sowas. Vielen, vielen lieben Dank für die umwerfenden Kommentare, ihr seid ja echt Klasse! Ich liebe es, mir Geschichten auszudenken und aufzuschreiben. Bei solchen Tests kann man sich immer gleich richtig austoben, das liebe ich sehr.
Aber bei eurem ganzen Lob bin ich jetzt tatsächlich etwas rot geworden^^ Danke :-*
sabrina esitwing ( 1.131 )
Abgeschickt vor 733 Tagen
war cool Boromir rockt ah Merli wen du das auch machst wünsche ich dier viel erfolg
Kiba ( 3.201 )
Abgeschickt vor 739 Tagen
Was ich liebe das und bin auch so ein bisschen Heer der Ringe Fan also ich finde es einfach nur klasse und mir fehlen echt die Worte (positiv natürlich) Bitte mach weiter so und ich hoffe es geht weiter so mit dir. AlsohuHut ab .:)))
Kiki ( 0.231 )
Abgeschickt vor 754 Tagen
Der test ist richtig schön gemacht worden vor allem wahr er schön lang das hat mir gefallen aber ich verstehe irgendwie nicht warum Legolas mein Bruder ist das ist so das eizigste das irgendwie gar nicht zu den beantworteten fragen gepasst hat aber an Sonaten Hut ab für so viel fantastisch tollen fragen
serenia@ ( 5.102 )
Abgeschickt vor 869 Tagen
Eigentlich bin ich bei solchen Geschichten sehr kritisch aber als ich das gelesen hab hab ich einfach nur WOW gedacht. Also gaaanz großes Lob von mir
Piper ( 5.249 )
Abgeschickt vor 872 Tagen
Super Quiz, ziemlich cool! Hat sich gelohnt zu machen! Die Fragen waren gut und die Auswertung sehr schön! DU hast auch flüssig geschrieben und es hat sich deshalb gut lesen lassen! Gut gemacht!

@backstreet Girl: ISt doch klar, du Dumpfbacke, es kann nicht alles berücksichtigt werden. Es gibt feststehende Geschichten und es wird die genommen, zu der du das meiste angegeben hast!
backstreet girl ( 26.73 )
Abgeschickt vor 902 Tagen
War ein guter test aber am Ende sah ich anders aus wie angegeben.
Bunny ( 14.22 )
Abgeschickt vor 961 Tagen
Das ist sooooooooo geil, nur weiter so!! Die Storys sind umwerfend :3
Hermine98 ( 93.35 )
Abgeschickt vor 971 Tagen
Ich finde diesen Test soooooo toll! Meiner Meinung nach verdienen alleine die Ideen 5 Sterne! :) also wirklich supermegaobertoll geschrieben und mach weiter so! Bitte
Legolas22 ( 05.44 )
Abgeschickt vor 978 Tagen
Ich fand den Test cool! Spannend auch!
DOCH ICH HABE EINE BITTE, DIE ICH JEDES MAL STELLE:
MACHT DOCH MAL AUGENFARBE VON HARRGARBE GETRENT. MAN KANN DEN TEST NÄHMLICH NICHT SO ERLICH MACHEN WENN MAN (WIE ICH) DUBLELBLONDE HAARE UND BLAU GRAUE AUGEN HAT. Danke!!! 😃😃😃😃
Eva ( 7.196 )
Abgeschickt vor 983 Tagen
Ich hatte die Auswertung mit Faramir (also Haldirs Schwester), ach Gott das war ja sooooo süß :) *verträumt guck*
Jule ( :2d38 )
Abgeschickt vor 985 Tagen
Hä?? Wieso möchte man als Legolas' Frau nicht Boromirs Nichte sein??? Check ich nicht, aber muss ich wahrscheinlich auch nicht...
Es muss nicht immer Elb + Elb sein!!
HDR Fan ( 0.145 )
Abgeschickt vor 991 Tagen
Hey das ist echt ein super Test, mal was neues!!! Daumen hoch für diesen Test!👍👍 Aber mal ne andere Frage: Ich wollte demnächst selber einen Test machen und fragen ob ihr noch Wünsche bezüglich den bei der Auswertung vorkommenden Charaktere habt. Wer soll bei der Auswertung vorkommen?? Wenn ihr noch Wünsche, Anregung und Vorschläge habt, bitte melden!! Danke im Voraus!😄😄
Lauriel,Legolas' Tochter ( 94.85 )
Abgeschickt vor 991 Tagen
Es ist zwar eine tolle Idee mit den Verwandtschaften.Aber
versuch mal die Verwandtschaften an die Lover anzupassen ,
z.B.Als Frau von Legolas möchte man bestimmt nicht
Boromirs Nichte sein!Aber undurchschaubar waren die
Fragen auch.Aber als ich den Test zum ersten mal machte,
fand ich mich als Legolas' Schwester wieder und war dan auf einmal
Königin von Gondor.Das fan ich übrigens keine schöne Idee Arwen und Aragorn aueinanderzureißen.(Auch wenn ich Arwen nicht mag)