Die Höllendämonin und die Schwerter der Brüder

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 1.306 Wörter - Erstellt von: Dmcfan - Aktualisiert am: 2014-02-15 - Entwickelt am: - 2.994 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Kasumi ist schön, schlau und mächtig. Eine tolle Kombination, fast schon zum verlieben wenn da nicht die Tatsache wäre das sie aus der Hölle stammt. Sie verführt Inu Yasha und Sesshomaru zu einem gefährlichen Spiel.

Das ist jetzt erst das erste Kapitel. Ich will wissen ob ich das so weiter schreiben kann, deshalb wären Kommentare ganz nett. Wenn ich dann weiss, ob der Schreibstil so ok ist werde ich gleich den ganzen Rest reinstellen. Also es liegt an euch.

1
Name: Kasumi
Alter: 589
Wesen: Höllendämon
Aussehen: -gebräunte Haut
- Schulterlange schwarze Haare die zu den Spitzen hin weiß werden
- Rot/Gelb leuchtende Augen, mit Schlitz als Pupille
- Kleine Hörner auf dem Kopf
- Einen typischen Teufelsschwanz
- Spitze Eckzähne
- Ca. 1,75m groß und 90-60-90 Körper
- Sie hat viele Tattoos und Narben
- Hat ein schwarz/silbernen Brustpanzer (Bauchfrei)
- Eine lange schwarze, enganliegende Stoffhose und dunkelbraune, bis zu den Knien gehende Stiefel
- An beiden Armen hat sie Silber, verzierte Armschienen
- Ein Bogen mit Köcher hängt quer über ihrem Rücken, genauso wie ihr Schwert
Aufgabe: Naraku in die Hölle schicken
Begleiter: - Großer schwarzer Wolf (ca. 1,50m Schulterhöhe )

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.