Springe zu den Kommentaren

One Piece - Zwei Piraten, eine Höhle, ein Huhn und eine Hochzeit

star goldstar goldstar goldstar goldstar goldFemaleMale
1 Kapitel - 1.409 Wörter - Erstellt von: Lady_Siren - Aktualisiert am: 2014-02-15 - Entwickelt am: - 3.904 mal aufgerufen - User-Bewertung: 4.88 von 5.0 - 16 Stimmen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Nya~ Es ist einfach ein wenig Comedy, Romanze und Schwachsinn. Ein Crossover von One Piece und den Superhomies.
Warum? Es war spät am Abend, ich hatte viel Zucker im Blut und ich musste irgendwie meinen Hass auf einen OC kompensieren. Viel Spaß beim Lesen.

    1
    Es war ein wunderschöner Tag. Die Sonne schien, die Vögel zwitscherten und alles schien friedlich auf der kleinen Insel.

    Law ging alleine an Land, um dem Stress als Kapitän wenigstens einmal zu entgehen.
    Nach einem kurzen Spaziergang, kam er an einer kleinen Höhle vorbei. Neugierig blickte er in die Tiefen dieser Höhle. Sie wirkte einladend und schien recht klein zu sein, also stieg Law direkt in die kleine Höhle hinab. Was er jedoch nicht sah, war ein kleines, verfallenes Schild. "Warnung! Betreten der Hühnerhöhle verboten! Lebensgefahr!" Und so begab sich Law in sein Verderben.

    Nach einer Weile blieb Law stehen. Ist er hier nicht schon einmal vorbei gekommen? Als er sich genauer umsah, bemerkte er, in welcher Situation er sich befand. Er hatte sich hoffnungslos verlaufen. Da ertönte ein Geräusch. Es kam von einem der Gänge und auf einmal stolperte Zorro von den Strohhüten aus dem Gang. Er hatte sich hier auch verlaufen.
    "Verdammt! Wie bin ich hier bloß hergekommen?"
    "Was machst du denn hier, Schwertkämpfer?"
    "Das Gleiche könnte ich dich auch fragen. Eigentlich wollte ich auf die Spitze des Berges, bin dann aber hier gelandet."
    Orientierung war keine seiner Stärken. Zorro stand auf und klopfte sich den Staub von der Hose.
    "Und was treibt dich in diese Höhle, Chirurg?"
    "Ich machte einen Spaziergang und sah dann diese Höhle. Sie schien auf den ersten Blick eher klein zu sein und da dachte ich mir, die könnte ich mir einmal ansehen."
    Stille beherrschte die Höhle, nur ein kleines "Plopp" unterbrach sie manchmal, sowie ein weit entferntes, undefinierbares Geräusch.
    Law unterbrach die Stille als Erster.
    "Sowie es scheint, haben wir uns verlaufen. Aber es sieht wohl so aus, als seien wir nicht die Ersten. Hier hängen überall Lampen und sie funktionieren noch."
    "Wir sollten zusammen einen Weg hier raus finden. Wenn wir uns trennen, werden wir es nie schaffen."
    "Da muss ich dir zustimmen."
    Also gingen sie beide los und hofften, dass sie nicht zu lange miteinander auskommen mussten.

    Nach einer gefühlten Ewigkeit, betraten sie einen großen Raum. An einer Wand hatte vor langer Zeit jemand vor, sowas wie eine Wohnung auszuheben. Die Wand hatte zwei Löcher und dahinter befand sich ein großer Hohlraum. Nicht wirklich groß, aber groß genug für eine Person, um darin ein Lager aufzubauen. Eines der Löcher sollte wohl ein Fenster darstellen. Das andere die Tür.
    Zorro bemerkte in einer Ecke Pilze. Sie waren braun und leicht matschig, doch Zorro hatte Hunger und dachte sich, was soll's.
    "Glaubst du, es ist ratsam, diese Pilze zu essen?"
    "Mir egal. Hauptsache sie füllen meinen Magen."
    Jetzt bemerkte Law auch ein kleines Hungergefühl. Er hatte seit einer ganzen Weile nichts gegessen und diese Pilze sahen eigentlich ganz lecker aus. Folglich saßen jetzt beide in einer Ecke und stopften sich den Wanst mit komischen Pilzen voll.
    Doch das war ein gewaltiger Fehler. Die Pilze waren nicht giftig, aber man sollte einfach keine Höhlenpilze essen.
    Nun flackten die beiden Piraten am Boden und redeten unsinniges Zeug über Schuhe.
    "Wieso trägst du Schuhe mit Absätzen, Chirurg? Du bist doch kein Mädchen ", laberte Zorro vor sich hin.
    "Den Grund hab' ich vergessen. Wieso sind deine Stiefel grün?"
    "Die sind grün-schwarz. Anscheinend wirst du langsam in der Birne weich."
    "Scheint so..."
    Auf einmal gackerte es und ein Huhn trat an die beiden heran. Es war ein hässliches Hühnchen mit dreckigen Federn, einem verkrümmten Schnabel und seine Augen waren die Tore zu Unterwelt.
    "Ich glaube, dass ist das schönste Hühnchen, das ich je gesehen habe."
    Mit Herzchen in den Augen, trat Law näher an das Hühnchen heran. Zärtlich nahm er es in seine Arme und streichelte es liebevoll.
    "Hey, super. Du hast was zum Essen aufgetrieben."
    Zorro strahlte übers ganze Gesicht, denn er musste jetzt keine matschigen Pilze mehr essen. Doch Law war von dieser Idee überhaupt nicht begeistert.
    "Bist du verrückt! Wir werden dieses wunderschöne Geschöpf nicht essen. Meine geliebte Vanessa und ich wollen nämlich bald heiraten." Dabei kuschelte er sich an sein Huhn, das jetzt anscheinend Vanessa hieß.
    "Wer ist hier verrückt? Du willst ein Hühnchen heiraten!"
    "Für dich, die künftige Trafalgar Vanessa."
    Als Law sie verliebt ansah, legte sie den Kopf schief und gackerte ein wenig.
    "Gib mir sofort das Hühnchen oder ich spalte dir deinen Schädel!"
    "Wage es ja nicht, meine Vanessa auch nur anzurühren!"
    "Ich werde sie nicht nur anfassen, sondern auch noch verspeisen!"
    "Das werden wir ja sehen!"
    Und nun prügelten sich die beiden. Zorro zog Law an seinen Haaren, während Law an Zorros Backen zerrte.
    Da Vanessa das Ganze nicht im Geringsten interessierte, wackelte das Hühnchen zu den Pilzen und hackte mit seinem krummen Schnabel auf die armen Pilze ein.
    Doch da kam eine rettende Gestalt auf die beiden Streithähne zu, die sofort ihre Prügelei unterbrachen.
    Es war eine Kuh und sie strahlte eine Ruhe aus, die alles und jeden einnahm.
    Zorro und Law, mit Vanessa unter seinem Arm, setzten sich auf die Kuh, die sie aus der Höhle herausführte.

    Draußen angekommen, sanken Zorro und Law zu Boden. Vanessa pickte nur nach Körnern.
    "Na, Berta, sind schon wieder irgendwelche Volldeppen in die Hühnerhöhle gegangen?"
    Perplex und verwirrt starrten die Jungs einen bärtigen Mann an, der die Kuh Berta streichelte.
    "Wieso geht ihr da auch rein? Habt wohl das Schild nicht gesehen oder? Aber warum geht ihr auch ohne Karte da rein?"
    "Karte?"
    "Ja, die könnt ihr da beim Stand von meinem Kumpel Sarazar kaufen."
    Er zeigte zu einem kleinen, schäbigen Stand, wo ein anderer bärtiger Mann ein Nickerchen hielt.
    "Hey, Sarazar! Es sind schon wieder ein paar Vollhonks in die Höhle gegangen!", rief der bärtige Mann mit der Kuh seinem Freund Sarazar zu. "Die können wohl nicht lesen. Haha."
    Da erwachte Sarazar und blickte leicht verschlafen.
    "Was ist los?"
    Er sah zu den beiden Piraten, die noch immer verwirrt dastanden und nicht fassen konnten, was da gerade vor sich ging.
    "Ah, Gronkh. Musstest du mal wieder Berta losschicken. Diese Jugend heutzutage."
    Da Zorro und Law keine Lust mehr hatten, den beiden komischen Käuzen zuzuhören, und ihnen die ganze Situation auch viel zu peinlich war, gingen sie zurück zu ihren Schiffen. Aber beide schwörten sich, kein Wort über ihr kleines Abenteuer zu verlieren.

    Doch was war mit Vanessa?
    Das Huhn wollte gerade wieder in die Höhle zurück, doch ein Schwert blockierte den Weg.
    "Wo willst du denn hin? Wir haben da noch ein Hühnchen zu rupfen."

    Am Abend rotierte Vanessa an einem Spieß über einem schönen Lagerfeuer und war nun das Abendessen für die zwei bärtigen Männer.

Kommentare (17)

autorenew

Monkey D Woosmann (92632)
vor 707 Tagen
Hahaha. Das evil Chicken
Lady_Siren (04573)
vor 839 Tagen
@ Yuri
Freut mich immer wieder, wenn andere genau wie ich darüber lachen, weil Trafalgar unsagbar bescheuertes wiederfährt ;D
Yuri (16953)
vor 840 Tagen
Habe einen Lachflash bekommen und mir vorgestellt wie das ausgesehen hätte wenn Law mit dem Huhn geheiratet hätte xD *im Kopfkino versinken*😂
sarah-chan (43172)
vor 872 Tagen
o.O
Angel_with_a_shotgun (84288)
vor 928 Tagen
^^!!LACHFLASH!!^^
Diese Geschichte ist der Hammer! Gut gemacht!
Lady_Siren (32205)
vor 979 Tagen
@ Yuna
irgendwie musste ich doch die Hühnerhöhle erklären XD
Yuna (57612)
vor 986 Tagen
Cool, dass du Gronkh und Sarazar eingebaut hast.
Lady_Siren (83907)
vor 994 Tagen
@ Dreamlife
Ich sollte wohl am Anfang von jeder FF einen Warnhinweis anbringen. "Essen und Trinken auf eigene Gefahr!"
Dreamlife (38312)
vor 995 Tagen
Ich habe mich vor lachen an meiner Cola verschluckt...XD
Deine FFs sind echt die besten von allen!!!
Lady_Siren (21807)
vor 1060 Tagen
@Phinex
Solange du noch atmen kannst ö.ö
Phinex (02448)
vor 1064 Tagen
*lacht so sehr, das sie nicht schreiben kann*
Yuri (96168)
vor 1149 Tagen
Einfach nur Hammer! XD Ich kann nicht mehr! Und der blick meiner Mutter macht es auch nicht besser! Bitte schreibe mehr! Bitte Bitte Bitte !!!
Lady_Siren (81822)
vor 1246 Tagen
@ Rukia
Warum nicht gleich den Nobel-Preis? ;D
Rukia (65048)
vor 1249 Tagen
*lacht sich schlapp* diese FF verdient 'nen Preis für Comedy!!!!!!!!!
nessi (97232)
vor 1251 Tagen
Hatte lachflash einziegstes problem wa das mein bruder es gelesen hat und da mein name zufällieg auch vanessa ist hatte er mich jetzt immer damit gemobbt sinst alles gut ^^"
asha (84679)
vor 1260 Tagen
10min lachflasch. mein Bruder hat mich so angeschaut als hätte ich 3 Köpfe dann hat er es auch gelesen und hat mit gelacht
kauzau-yusre (61482)
vor 1305 Tagen
Hahaha geil ich liebe deine FF