Springe zu den Kommentaren

Der Killer als Highschool Schüler

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
6 Kapitel - 2.154 Wörter - Erstellt von: Sarana - Aktualisiert am: 2014-02-01 - Entwickelt am: - 1.673 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Die Schülerin Misaki bekommt einen neuen Schüler namens Yasuo in die Klasse sie verliebt sich in ihn aber dann erfährt sie ein dunkles Geheimnis von ihm...
Hi dies ist meine erste Fanfiction also seit bitte nicht so streng im bewerten aber bitte schreibt Kommentare.

1
1.Kapitel
Ich sitze auf einer Wiese, die von Blumen überdeckt ist und träume vor mich hin. Doch dann höre ich eine mir bekannte Stimme rufen:,, Misaki, komm, du musst aufstehen sonst kommst du zu spät in die Schule! ‘‘ Ich erhebe mich und gehe ins Bad. Ich sehe in dem Spiegel ein 16 jähriges Mädchen ungefähr 1,73 Meter groß und meine Figur ist eher sportlich. Mein Gesicht wird von kurzen schwarz/lila Haaren, die mir bis auf die Schultern reichen, umrahmt. Meine Augen haben ebenfalls einen kleinen lila stich. Nachdem ich fertig bin laufe ich runter ins Esszimmer schnappe mir meine Lunch-Box und laufe los, zur Schule in Osaka, da ich spät dran bin. Bevor ich das Haus verlasse rufe ich noch schnell:,, Danke und Tschüss Mama! ‘‘Und schon bin ich weg.
Ich komme gerade noch rechtzeitig in der Schule an bevor der Lehrer kommt. Doch der Klassenlehrer Hideaki Fuji ist nicht allein, er wird von Jemandem begleitet. Er betritt die Klasse und neben dem Lehrer steht ein Junge, der sehr gelassen, verschlossen und intelligent auf mich wirkt. Sein schwarzes Haar ist kurz geschnitten und seine Augen funkeln in einem ebenso dunklen schwarz. Der Lehrer stellt ihn als Yasuo Kurusaki vor. Der Lehrer meint:,, Sieh, dort neben Misaki Matsuda ist noch ein freier Platz. ‘‘ Der Junge bewegt sich auf den Platz neben mir zu und setzt sich. In der Pause kommen alle Mädchen auf mich zu und fragen mich wie er so ist. Ich antworte:,, Er ist sehr verschlossen, redet nicht viel und ist irgendwie mysteriös. ‘‘ Die Mädchen gehen wieder und lassen mich mit meiner besten Freundin Sakura Saito allein. Nach der Schule gehe ich nach Hause.

Kommentare (5)

autorenew

Suigetsugirl*-* (70700)
vor 739 Tagen
Oh... Das Ende ist traurig:( Aber die Geschichte an sich ist schon gut*-*
MagJac25 (01807)
vor 928 Tagen
Mir gefällt das Ende nicht, Misaki hätte noch mehr herausfinden müssen. Ein Kuss wäre auch nicht schlecht gewesen, und der Schluss gehört noch ausgearbeitet! Aber sonst ganz gut!!
Luna2003 (51933)
vor 1046 Tagen
So schnell ein Ende ? Schade !!!
Sarana (22955)
vor 1250 Tagen
Hi, der 2.Teil ist hochgeladen. Er ist sehr kurz und hat kein Happy End. ACHTUNG!!! Er heißt genau wie der 1.Teil.
Symphonies (94864)
vor 1267 Tagen
Warum hörtst du an der spannenstten Stelle auf?????? Schreib bitte schnell weiter.