It's Your Turn

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.090 Wörter - Erstellt von: Maddi - Aktualisiert am: 2014-02-01 - Entwickelt am: - 1.572 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Nach einer langen Pause kommt hier der nächste Teil meiner Yaoi Story

Viel Spaß

    1
    °°°


    Ich wachte sehr früh auf.

    "Was ist das für ein Geraschel...?"

    Leise murmelt machte ich die Augen auf und sah leicht verschwommen die Umrisse von Kuro. Er stand mit dem Rücken zu mir und kramte in der Tasche, die auf meinem Schreibtisch stand.

    "Was machst du da.."

    Noch etwas verschlafen setzte ich mich auf und sah ihn etwas schief an. Er zuckte bei dem Klang meiner Stimme zusammen und versuchte jeglichen Augenkontakt zu vermeiden.

    "Kuro..hallo..was hast du.."

    Ich stand schnell auf und ging zu ihm. Neugierig sah ich ihm über die Schulter.

    "Was ist das...Sind das Tabletten..hast du Schmerzen?"

    Besorgt sah ich ihn an.


    "Ja ich hab ein wenig Kopfweh ..mach dir keine Sorgen.."

    Er drehte sich zu mir und wuschelte mir wie bei einem kleinen Kind durchs Haar. Lächelnd bestätigte er, dass alles gut war. Ich schenkte ihm nur einen bösen Blick.

    "Ich bin keine fünf mehr.."

    Genervt schlug ich seine Hand weg. Irgendwie vertraute ich ihm nicht. Egal wie sehr er es versuchte ich konnte ihm nicht glauben. Schnell schnappte ich mir die angeblichen Tabletten und musterte sie genau.

    "Naoko!"

    Ich ließ ein kleines seufzen heraus und gab ihm die Packung wieder. Es waren wirklich nur stinknormale Tabletten gegen Schmerzen. Trotz alledem ließ mich dieses seltsame Gefühl nicht los. Irgendwas ist hier faul, da war ich mir sicher.

    "Hey..Naoko..denkst du wirklich ich nehme Drogen.."

    Sein letztes Wort ließ mich erstarren. Mir lief es kalt den Rücken runter. Ich spürte etwas warmes an meinem Nacken.

    "KURO!..hör auf.."

    Er hauchte mir seinen Atem an den Nacken und sorgte so für eine ziemliche Gänsehaut.

    "Du bist so süß wenn du dich aufregst.."

    Lachend sah er mich an. Ich war wiedermal genervt und verpasste ihm eine.

    "Du bist echt kindisch..Arsch.."

    Sauer drehte ich mich um und stapfte ins Badezimmer. Dort machte ich mich fertig und war dabei ziemlich in Gedanken versunken. Diese Tabletten gingen mir nicht mehr aus dem Kopf. Ob es wirklich welche waren. Vielleicht war ja nur die Verpackung gefälscht und es waren wirklich Drogen. Nach einer halben Ewigkeit kam ich wieder zu mir und tapste leise aus dem Bad.

    "Ich mach mir solche Sorgen..was soll ich tun wenn es Drogen sind..aber..bisher hat er doch noch keine Anzeichen für einen Drogenabhängigen gezeigt..vielleicht hat er ja erst angefangen.."

    Ich wusste wirklich nicht mehr weiter und ging aus dem Zimmer. Kuro war schon vor gegangen.

    "Drogen..."

    Immer wieder ging mir dieses Wort durch den Kopf. Langsam bekam ich Kopfschmerzen und beschloss an die frische Luft zu gehen. Es war so ruhig. Ich sah mich nach irgendwas Verdächtigem um, doch erspähte nichts. Plötzlich krachte es neben mir. Ich erschrak fast zu Tode und zitterte stark. Aus dem Augenwinkel heraus sah ich eine kleine Katze. Sie hatte die Mülltonne umgeworfen, als sie wohl nach etwas zu Fressen gesucht hatte.

    "Oh man du hast mich vielleicht erschreckt.."

    Ich lächelte leicht und ging auf sie zu. Das kleine Kätzchen sah mich mit großen Augen an.

    "Du bist ja niedlich..komm her.."

    Ich ging vor ihr in die hocke und streckte die Hand aus. Vorsichtig schnupperte sie an meiner Hand. Ich strich ihr danach sanft durchs Fell. Es war so samtweich. Ungewöhnlich für eine Straßenkatze. Ich nahm die hoch und drückte sie schützend an mich.

    "Hier sind keine Tiere erlaubt..ich nehm dich aber trotzdem mal mit..ich stell eine Anzeige ins Internet..vielleicht nimmt dich ja eine liebe Familie bei ihr auf.."

    Ich hatte das kleine Tierchen schon jetzt echt lieb gewonnen und ging mit ihr zu meinem Zimmer zurück. Dort angekommen setzte ich sie aufs Bett und kraulte sie.

    "Du bist so süß..richtig kuschelig.."

    Ich grinste breit und wuschelte ihr wild durchs Fell, fast so wie es Kuro immer mit meinen Haaren machte. Als ich aufhörte stand ihr das Fell überall ab und ich erntete einen bösen Blick. Ich lachte nur und kämmte ihr mit den Fingern das Fell wieder zurecht.

    "So wie ich im Moment hat sich Kuro vorhin auch bei mir benommen..scheint als bin ich ihm doch ein wenig ähnlich..tut mir wirklich leid kleine..eh kleiner..hm..was bist du überhaupt..."

    Als ob mich das Kätzchen verstanden hätte, riss es die Augen weit auf.

    "Hier geblieben!"

    Ich packte ES noch rechtzeitig hinten am Fell Ich hielt ES fest und sah ES an.

    "Ich weiß es ist dir unangenehm aber das muss sein.."

    Ich grinste breit und sah vorsichtig nach. Das Kätzchen zappelte und versuchte mich los zu werden.

    "Uii..du bist ein Männchen..gut.."

    Ich nahm ihn wieder richtig in den Arm und streichelte ihn beruhigend.

    "Tut mir leid kleiner..das musste sein.."

    Ich legte mich mit ihm hin und schloss die Augen. Ich zuckte stark zusammen als sich die Tür ruckartig öffnete. Kuro kam hereingestürmt.

    "Kuro...was ist passiert..oh Gott du bist verletzt.."

    Erschrocken stand ich auf und ging zu ihm. Er hatte eine deutliche Wunde am Kopf. Das Blut lief ihm von der Stirn aus nach unten. Was ist wohl passiert?..

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Shia ( 42335 )
Abgeschickt vor 99 Tagen
Voll schön du hast einen guten schreib still nur das Ende was so traurig😢
Mina((Mimi)) ( 62494 )
Abgeschickt vor 557 Tagen
O.o :O :'( -.-
aber sonst war die geschichte toll ^^ weiter so :)
Lolita ( 90208 )
Abgeschickt vor 755 Tagen
W...wieso machst du s...sowasT.T T.T
vanessa ( 45479 )
Abgeschickt vor 789 Tagen
bist du verrückt das kannst du doch nicht machen... T-T das...das...das geht doch nicht... *heulend in einer ecke sitzen* ich hasse dich...wieso...wieso... ach ja und wunderschöne story :P
mary ( 32823 )
Abgeschickt vor 891 Tagen
*heul*das ende ist so traurig hab tränen in den augen der letzte teil hätte nicht so traurig enden sollen:'(
Hiro Masake ( 96802 )
Abgeschickt vor 1009 Tagen
Omg. Bitte. Mach. Weiter. Damit. Okay? >_< *~*
Aiko ( 04843 )
Abgeschickt vor 1085 Tagen
Bitte schreib schnell weiter, du bist echt begabt und ich mag die Story. Also, schreib bittteee weiter.
yumi ( 24173 )
Abgeschickt vor 1094 Tagen
Biiitte schreib weiter es ist soo toll
jenny ( 65270 )
Abgeschickt vor 1194 Tagen
Bitte schreibe weiter die geschichten sind einfach woooow!!!