Deine eigene Warrior Cats Geschichte

star goldstar goldstar goldstar goldstar goldFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: Daemonica - Entwickelt am: - 41.562 mal aufgerufen - User-Bewertung: 5 von 5.0 - 17 Stimmen - mit langer Auswertung - 6 Personen gefällt es

Hier könnt ihr herausfinden, welche meiner fünf (weiblichen!) Katzen ihr seid, in welchem meiner ausgedachten Clans ihr lebt usw.
In der Auswertung gibt es fünf verschiedene Geschichten, die alle mehr oder weniger ein Happy End haben.

Würde mich über Kommentare freuen (:

  • 1
    Wie würdest du gerne aussehen?
  • 2
    Und wo würdest du dich am wohlsten fühlen?
  • 3
    Was sind deine positiven Eigenschaften?
  • 4
    Und deine Negativen?
  • 5
    Möchtest du Jungen haben?
  • 6
    Wer bedeutet dir am meisten?
  • 7
    Wähle spontan ein Wort.
  • 8
    Würdest du jemals dein Leben opfern?
  • 9
    Welche Position hättest du gerne?
  • 10
    Und zuletzt: Welcher dieser Songs könnte zu deiner Geschichte passen?

Kommentare (114)

autorenew

Lerchenlied (47715)
vor 48 Tagen
Meine Geschichte ist toll
Lerchenlied (47715)
vor 48 Tagen
Aussehen: große, schlanke aber muskulöse „Kätzin“ mit vollkommen schwarzem Fell und grün/gelben Augen
Clan: DüsterClan
Rang: Zweite Anführerin/ Anführerin
Gefährte: Rabensturm
Junge: Schwarzpelz, Nachtmond
Geschwister: -
Schüler: Abendwind, Fichtenglanz

Und hier ist deine Geschichte:

Die Beerdigung von Wisperschatten, der Zweiten Anführerin des DüsterClans, war noch nicht lange her, als Dunkelstern den versammelten Clan um Ruhe bat.
„Wir alle trauern noch um Wisperschatten, aber der Clan braucht einen neuen Zweiten Anführer.“, begann er. „Farnwind, ich bin davon überzeugt, dass du Wisperschatten eine gute Nachfolgerin sein wirst.“
Völlig überrascht schaute ich Dunkelstern an. Schnell hatte ich mich wieder eingefangen und ging mit hoch erhobenem Kopf zu ihm nach vorne.
„Ich werde tun, was ich kann, um meinem Clan zu dienen.“, versprach ich mit fester Stimme.
Der ganze Clan beglückwünschte mich.

„Glückwunsch.“
Ich sah von meiner halb verzehrten Maus auf und blickte in die Augen von Rabensturm.
Obwohl wir Gefährten waren, war unser Verhältnis zueinander doch immer distanziert, was uns beiden allerdings recht war. Wir hatten beschlossen, unsere Liebe in erster Linie unserem Clan zu widmen, selbst, als ich vor mehreren Blattwechseln in die Kinderstube gezogen war.
Schwarzpelz und Nachtmond waren bereits Krieger, genau wie meine beiden Schülerinnen.
„Danke.“, sagte ich und blinzelte. „Könntest du die nächste Patrouille übernehmen? Ich möchte sichergehen, dass sich wirklich keine FelsenClan-Krieger mehr auf unserem Territorium herumtreiben.“
Rabensturm nickte. „Wen soll ich mitnehmen?“
„Nimm Schwarzpelz, Fichtenglanz und Kleinpfote mit.“, ordnete ich an.
Rabensturm nickte erneut und ging dann in Richtung Kriegerbau davon.

Es waren bereits einige Tage vergangen und ich kam mit meiner neuen Position gut zurecht. Es war beinahe, als hätte ich nie etwas Anderes gemacht.
Heute fand die Große Versammlung statt, meine erste Versammlung als Zweite Anführerin.
„Denkst du, Dunkelstern wird den FelsenClan auf Wisperschattens Tod ansprechen?“, fragte Fichtenglanz, die neben mir lief.
„Wäre möglich.“, antwortete ich nur.

Wir erreichten als Erste den Sternenteich, ein sternenförmiger Teich, an dem die Großen Versammlungen stattfanden. Wenig später trafen auch RegenClan und FeldClan ein, gefolgt vom FelsenClan.
Die vier Anführer sprangen auf den halbmondförmigen Felsen an einem Rand des Teichs und berichteten von den neusten Geschehnissen in ihren Clans.
„Wisperschatten ist bei einem Grenzkonflikt mit dem FelsenClan gestorben.“, verkündete Dunkelstern mit funkelnden Augen, als er an der Reihe war. „Farnwind ist nun die neue Zweite Anführerin des DüsterClans.“
Stolz schaute ich umher, einige Katzen gratulierten mir noch mal. Aber die feindseligen Blicke des FelsenClans entgingen mir nicht.

Seit Wisperschattens Tod hatte es keine Probleme mit dem FelsenClan mehr gegeben, der Frischbeutehaufen war gefüllt und Dunkelstern führte gerade eine Patrouille an die Grenze des FelsenClans, um diese zu kontrollieren.
Zufrieden schloss ich die Augen und genoss das warme Sonnenlicht auf meinem Pelz.
Plötzlich wurde meine Ruhe jäh gestört, als Rauchherz ins Lager gestürmt kam.
„Farnwind!“, rief sie und kam mit bebenden Flanken zum Stehen.
Sofort war ich auf den Pfoten.
„Der FelsenClan hat uns an der Grenze angegriffen!“, erzählte Rauchherz. „Dunkelstern hat mich geschickt, um Verstärkung zu holen!“
„Schwarzpelz, Abendwind, Lilienpfote, Eulenfeder und Bachpfote, ihr kommt mit mir!“, befahl ich. „Rauchherz, führ uns zu den Anderen!“
Sofort rannte Rauchherz wieder los, die anderen Katzen folgten ihr.
Schon von weitem war Kampfgeschrei zu hören. Ich beschleunigte und preschte an Rauchherz vorbei und mitten in das Schlachtgetümmel. Ich entdeckte Kleinpfote, die im Kampf gegen einen doppelt so großen Krieger deutlich unterlegen war und eilte ihr zur Hilfe. Nachdem ich den Krieger mit gekonnten Kampfzügen in die Flucht geschlagen hatte, kämpfte ich Seite an Seite mit Rauchherz gegen zwei weitere Krieger.
Bald schon gewann der DüsterClan die Oberhand über die Schlacht.
Ich blickte mich um. Plötzlich erkannte ich den Anführer des FelsenClans, der Dunkelstern zu Boden warf.
„Nein!“, fauchte ich und preschte los.
Ein FelsenClan-Krieger erwischte mich mit den Krallen an der Flanke, aber das war mir egal.
Mit einem Satz landete ich auf Dachsstern und stieß ihn damit weg von Dunkelstern. Meine Krallen gruben sich in seine Schultern, aber es gelang ihm, mich abzuschütteln. Doch anstatt mich anzugreifen befahl er seinen Katzen, sich zurückzuziehen und verschwand zwischen den Bäumen.
Einen Augenblick starrte ich ihm mit wütend funkelnden Augen nach, dann erinnerte ich mich an das, was passiert war. Ich rannte zurück zu Dunkelstern, der regungslos am Boden lag. Seine Augen starrten glasig in die Leere.
Kummer erfüllte mein Herz, denn ich wusste, dass es Dunkelsterns letztes Leben gewesen war.
„Ich verspreche dir, dass ich deinen Clan gut führen werde...“, flüsterte ich leise.
Sonnenglanz (68349)
vor 59 Tagen
Ich war Lerchenlied! Ich finde die Geschichte ist echt schön und ansprechend geschrieben. Weiter so! ;)
Eisauge (50513)
vor 62 Tagen
Wer warst du lerchentanz wunderschöner name ! :-) :-) :-) :-) :-) :-)
Eisauge (50513)
vor 62 Tagen
Nochmaö gute geschichte schade das ich meinen clan verlassen habe :-)
Eisauge (50513)
vor 62 Tagen
Wow der beste Quiz den ich jemals gemacht habe!!!!!!! zwar komische gefähreten also die namen :-) mach weiter so bravo find ich richtig toll den namen schneesonne ! :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-)
Lerchentanz (66054)
vor 70 Tagen
Auch wenn mein Leben nicht so toll war, bin ich trotzdem als Heldin gestorben. Man sieht das du dir sehr viel MÜHE gegeben hast. 👏👏👏👏👏🖒🖒🖒🖒🖒
Lerchentanz (66054)
vor 70 Tagen
Ich bin Lerchenlied, ich hatte leider keine schönes Leben.
Flummy (58936)
vor 83 Tagen
Ich bin Schneesonne.
Fluffypony2609 ( von: Fluffypony2609)
vor 147 Tagen
Ich bin Regentanz 😍
Echt ein toller Test
Mann merkt wie viel Mühe du dir gegeben hast❤
Lilienschweif (39598)
vor 195 Tagen
Lerchenlied. Schön aber traurig. Trotzdem ein tolles Quiz. Gutgemacht!
Orkanschweif (52606)
vor 204 Tagen
Ich bin Regentanz gewesen echt toller test
Farnstetn (17003)
vor 206 Tagen
Hey ich bin zu 30 Prozent auch Eismohn zu 80 Prozent Farnstetn. Wirklich toller test
Blutstern (29057)
vor 224 Tagen
Find ich sehr gut *schnurr**miau*
Silberfeder (w) (37351)
vor 232 Tagen
Toller Test!!! *schnurr *Ich bin Eismohn!!! Kompliment Daemonica *freundlich*
Brombeerstern (03318)
vor 242 Tagen
Super test!!!!Ich bin Regentanz 👌👌👌👌👌👌
Silverstar (93703)
vor 253 Tagen
Ich liieebee den Test ich bin übrigens Regentanz ;) Bitte mach noch mehr solcher Test :D
Eissturm (15556)
vor 262 Tagen
*Heul* Lerchenlied wie cool, 😍, bin ne Heldin 😇
Kastanienblatt (47087)
vor 276 Tagen
Ich bin auch Regentanz. Das sind alles wunderschöne Namen ♡ Mach weiter so!
Funkenblatt ( von: Silberstern 000)
vor 280 Tagen
Tolles Quiz,ich bin Regentanz:)