Springe zu den Kommentaren

House of Night 2.0

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 282 Wörter - Erstellt von: Aggrosternchen - Aktualisiert am: 2014-01-15 - Entwickelt am: - 1.417 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Das wäre mal meine Vision ich hoffe euch wird es gefallen. Es ist eine Geschichte nach dem neunten Teil.

    1
    Dieses House of Night befindet sich auf einer Halbinsel irgendwo im nirgendwo. Unsere Hauptpersonen sind alle dabei. Ich habe aber auch andere Personen erfunden.

    "Der kann was erleben," schrie wütend Damien Dallas an." Ach Ja Was denn?," antwortete ebenfalls wütend Dallas. Beide beschmissen sich mit Steinen, Tannenzapfen und mit viel Wasser. Das ganze House of Night ist jetzt in zwei Gruppen geteilt und Thanatos versucht alle zu beruhigen. Abseits des ganzen Geschehens landet ein kleines Flugzeug auf dem Landeplatz. Ihr müsst euch die Halbinsel wie eine riesige zusammengewachsene Acht vorstellen. Das Meer ist sehr schön klar und türkis, aber jetzt ist es beunruhigt, man könnte meinen es wäre sauer. Drei Personen steigen nun aus dem Flugzeug. Es sind zwei Ereboskrieger und eine in einen schwarzen Mantel gehüllte Person. Sie laufen schnell zum Eingang. Der jüngere Krieger fragt:" Darf ich kurz zu meinen Bruder Darius gehen? Ich hab ihn schon sehr lange nicht mehr gesehen und wir könnten ihn nach Thanatos fragen." Alle stimmten zu und gingen zur der kleinen Gruppe.(So ich mach jetzt Schluss. Ich schreib aber bald weiter, wenn es euch gefallen hat. Bitte weiter lesen)

Kommentare (1)

autorenew

Rebac (21540)
vor 924 Tagen
Deine Idee ist mir jetzt nicht ganz klar geworden. Dein Schreibstil ist aber gut. Ich hötte noch eine Frage: warum nutzen Damien und Dallas nicht ihre Gaben?