Kleines Slowakei-Quiz

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
55 Fragen - Erstellt von: Janis - Entwickelt am: - 2.882 mal aufgerufen

  • 1
    Die Slowakei ist geographisch gesehen ...
  • 2
    Die Slowakei hat ... Nachbarländer.
  • 3
    Dieses Land ist kein Nachbarland der Slowakei:
  • 4
    Die Hauptstadt und gleichzeitig größte Stadt des Landes ist ...
  • 5
    Seit ... ist die Slowakei Mitglied der Europäischen Union und der NATO.
  • 6
    Im Jahr ... wurden gemäß dem Schengen-Abkommen die Grenzkontrollen zu EU-Staaten aufgehoben
  • 7
    ... trat die Slowakei der Eurozone bei.
  • 8
    Im Frühmittelalter befand sich in der heutigen Zeit eines der Zentren des ...
  • 9
    Im 11. Jahrhundert wurde die Slowakei in das Königreich ... eingegliedert.
  • 10
    Ungarn war das ab 1526 Teil ...
  • 11
    Ab 1867 war Ungarn Teil von ...
  • 12
    Nach der Auflösung Österreich-Ungarns 1918 wurde die Slowakei Teil ... bis 1992.
  • 13
    Am 1. Januar ... entstand nach friedlicher Aufteilung des Staatsgebildes Tschechoslowakei die unabhängige Slowakische Republik.
  • 14
    Die heutige deutsche Bezeichnung des Gebietes und Staates, Slowakei taucht erstmals in einer Petition an den österreichischen Kaiser im Jahr ... auf.
  • 15
    Im 14. Jahrhundert wurde das Gebiet der heutigen West- und Mittelslowakei oft als ... bezeichnet.
  • 16
    Der Name entstand nach dem mächtigen magyarischen Fürsten ...
  • 17
    Seit dem 16. Jahrhundert wurde für das Gebiet der heutigen Slowakei zunehmend die Bezeichnung ... verwendet.
  • 18
    Von 1682 bis 1685 existierte auch ein kurzlebiges Fürstentum ..., welches das gesamte Gebiet der heutigen Slowakei einschloss und Košice als Hauptstadt hatte.
  • 19
    Die ... ist bei Bratislava mit Abstand der wasserreichste Fluss der Slowakei.
  • 20
    Der längste slowakische Fluss ist die ...
  • 21
    Dieser Fluss fließt NICHT durch die Slowakei:
  • 22
    Natürliche Seeflächen konzentrieren sich ...
  • 23
    Andernorts gibt es nur sehr wenige natürliche Seen. Landschaftsprägender sind ..., die im Zuge der Flussregulierung zur Energiegewinnung entstanden.
  • 24
    Von den Säugetieren sind 24 Arten ...
  • 25
    Die Slowakei liegt in der kontinentalen ... Zone
  • 26
    In der Slowakei leben ... % Roma.
  • 27
    Die eindeutig größte Glaubensgemeinschaft in der Slowakei ist die ...
  • 28
    Das erste schriftlich erwähnte Volk auf dem Gebiet der Slowakei waren die ...
  • 29
    Vor allem ... zählen zu den häufigsten keltischen Funden.
  • 30
    Im 1. Jahrhundert n. Chr. wurden die Kelten durch die ... abgelöst.
  • 31
    Das Gebiet der heutigen Slowakei war dann Schauplatz mehrerer ... Kriege.
  • 32
    Von Ende des 4. Jahrhunderts bis zur ersten Hälfte des 5. Jahrhunderts war das Gebiet der Slowakei Teil des Königreiches der ....
  • 33
    Das ..., welches das erste bedeutende slawische Staatswesen darstellte, spielte und spielt eine herausragende Rolle für die slowakische Nationalidentität.
  • 34
    Unter dem mährischen Knes Rastislav lehnten sich die Mährer mehrmals erfolgreich gegen die ... Vorherrschaft auf.
  • 35
    Im Jahr 1000 gründete der ungarische König Stephan I. das multiethnische Königreich ..., in dem das Gebiet der Slowakei jedoch bis 1108 als Lehensherzogtum eine eigenständige Verwaltungseinheit bildete.
  • 36
    Danach wurde das Gebiet der Slowakei für mehr als ... Jahre völlig in das Königreich Ungarn integriert.
  • 37
    Diese begünstigen die Blütezeit ... im 13. und 14. Jahrhundert, der europäische und weltweite Bedeutung erlangte.
  • 38
    Nach der Niederlage des ungarischen Heeres gegen die Türken 1526 wurde Ungarn Teil ....
  • 39
    Danach musste das Land unter fast ständigen ... leiden.
  • 40
    Nach dem Ersten Weltkrieg gründeten Slowaken und Tschechen 1918 ihren gemeinsamen Staat Tschechoslowakei, als einer deren Gründungsväter ... von den Slowaken verehrt wird.
  • 41
    M Jahr ... übernahm die Kommunistische Partei der Tschechoslowakei (KSČ) die Macht im Staat.
  • 42
    Es folgte zunächst eine ... Diktatur.
  • 43
    Als Dubček zu Beginn des Jahres 1968 auch zum Parteichef der gesamten KSČ aufstieg, kam es zum sogenannten ..., der jedoch durch den Einmarsch von Truppen des Warschauer Paktes (mit Ausnahme von Rumänien) niedergeschlagen wurde.[
  • 44
    Die Einführung des Euro erfolgte am 1. Januar ....
  • 45
    Die heutige Slowakei ist seit 1996 in ... Landschaftsverbände (sogenannte „Krajs“) eingeteilt.
  • 46
    Am schwierigsten gestalten sich die Beziehungen zum südlichen Nachbarland ....
  • 47
    Die ungarische Armee war im Rahmen des Warschauer Paktes auch an der Niederschlagung des ... 1968 beteiligt.
  • 48
    Der seit jeher populärste Sport der Slowakei ist ..., der gleichzeitig als Nationalsport gilt.
  • 49
    Traditionell basiert die slowakische Küche auf der Verwendung von Schweinefleisch, Kartoffeln, Gemüse (vor allem Sauerkraut) und ....
  • 50
    Eine traditionell slowakische Suppe ist die ...
  • 51
    In der slowakischen Küche ist die Verwendung von ... (halušky) typisch.
  • 52
    Das hiervon abgeleitete Nationalgericht heißt ..., bei dem die Nocken mit Bryndza (einer Schafskäsesorte) und Speck serviert werden.
  • 53
    Die Spuren der ungarischen und österreichischen Küche sind unverkennbar; Die Spuren der ungarischen und österreichischen Küche sind unverkennbar; Gulasch und Wiener Schnitzel sind weit verbreitete Hauptspeisen. ... und ... sind weit verbreitete Hauptspeisen.
  • 54
    Zu den spezifischen Branntweinen gehört ... (aus Wacholderbeeren gebrannt).
  • 55
    An alkoholfreien Getränken ist beispielsweise ... bekannt.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.