Shadow Falls Camp Lovestory

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
13 Fragen - Erstellt von: Cookie - Entwickelt am: - 14.020 mal aufgerufen

Wie wäre dein Leben im Camp! Welches übernatürliche Wesen wärst du und was wäre deine besondere Gabe? Welchen Jungen würdest du verzaubern? Hier erfährst du alles! (Mit Lovestory)

  • 1
    Hey! Bevor wir zum Rollenspiel kommen muss ich noch ein paar Dinge über dich erfahren. Da ich weiß wie nervig diese Standardfragen sind, versuche ich sie wenn möglich weg zu lassen! Viel Spaß beim Test!

    Okay kommen wir zur ersten Frage:
    Welche dieser Eigenschaften passen am ehesten zu dir?
  • 2
    Du scheinst sehr nett zu sein ;) Gut, dann zur nächsten Frage!

    Wie würde deine beste Freundin dich beschreiben?
  • 3
    Wow, sehr bewundernswert!
    Welche deiner Eigenschaften ist denn eher negativ?
  • 4
    Nehmen wir an jemand ist in dich verliebt… *_*
    Wie verhält er sich in deiner Gegenwart?
  • 5
    Okay kommen wir jetzt zum Rollenspiel:

    Es ist früher Samstagmorgen und die Sonne strahlt vom Himmel. Zusammen mit deinen Eltern bist du zum Treffpunkt gefahren, von dem aus ein Bus dich und die Anderen zum Camp fahren soll. Du suchst dir schnell einen Platz im Bus und verstaust dein Gepäck. Außer dir sind noch ein paar andere Leute im Bus. Sie beachten dich aber nicht wirklich, da die meisten damit beschäftigt sind, ihren Familien zu winken. Durch das Fenster betrachtest du deine Familie. Würden sie dir fehlen?
  • 6
    Nach einer vierstündigen Fahrt erreicht der Bus endlich in die holprige Auffahrt des Camps. Zusammen mit den Anderen steigst du aus dem Bus. Inzwischen ist es Nachmittag, doch die Hohen Bäume, die rings um das Camp herum stehen, werfen lange Schatten auf den trockenen Waldboden. Du trittst du das Eingangstor und siehst dich um. Zahllose kleine Holzhütten verteilten sich auf der riesigen Lichtung. Durch das ganze Camp führte ein gepflasterter Weg, welcher durch kleine Wege mit den einzelnen Hütten verbunden ist. Am Rand des Camps führen einige Wege in den dunklen Wald hinein und in der Ferne ist das gleichmäßige Rauschen eines Wasserfalls zu hören.

    Wie gefällt es dir im Camp?
  • 7
    Du gehst zusammen mit den Anderen Neuankömmlingen zum Büro der Campleiterin. Ihr Name ist Holiday und sie scheint nur einige Jahre älter zu sein als du.
    Nachdem Holiday euch begrüßt hat, bittet sie euch, sie in ihr Büro zu begleiten. Schließlich hatten alle im geräumigen Büro von Holiday einen Sitzplatz gefunden. Die Campleiterin sieht in die Runde und fragt dann: „Wer von euch weiß warum er hier ist?“ Ich war verwirrt über die Frage, schließlich war es ja offensichtlich, dass es sich hier um ein stinknormales Feriencamp handelt? Ein Junge mit zerzausten blonden Haaren meldete sich spontan zu Wort und sagte: „Ich bin hier weil meine Eltern verhindern wollten, dass ich den ganzen Sommer du zu Hause rumhänge und Videospiele zocke!“
    Die Anderen lachen und auch du musst schmunzeln. „Ihr seid hier weil ihr besondere Fähigkeiten habt. Die meisten eurer Eltern oder Verwandten sind Übernatürliche“, erklärte Holiday uns.
    Ungläubig sehe ich sie an und auch die Anderen halten es für einen schlechten Scherz. In dem Moment klopfte es an der Tür und ein gutaussehender Junge kam ins Büro.
    „Ahhh Perry, gut dass du da bist“, sagt Holiday und deutet lachend auf uns. Perry zieht nur eine Augenbraue hoch und grinst. „Sind die Neuankömmlinge auch so ungläubig wie die vom Letzten Jahr“, fragt Perry und lacht.
    „Ich fürchte schon“, seufzt Holiday.
    „Das haben wir gleich“, sagt Perry. Auf einmal begann sein ganzer Körper zu dampfen, bis er von einer Wolke aus Nebel umgeben war. Als der Nebel verschwand, stand nicht Perry dort, sondern ein Hund.
    „Ach du meine Fresse!“, bemerkte einer der Anderen. Nachdem Perry sich wieder in sein menschliches Ich zurück verwandelt hatte, beantwortete Holiday unsere zahlreichen Fragen.

    Nach einer dreiviertel Stunde führt Perry dich zu deiner Hütte. Du öffnest die Tür und wirst von zwei Mädchen in deinem Alter in Empfang genommen. Die eine heißt Miranda und ist eine Hexe. Die zweite ist ein Vampir und heißt Della.
    Wie findest du die beiden?
  • 8
    Nachdem du dein Zimmer bezogen hast, zeigen dir Miranda und Della das Camp. Als dein Magen anfängt zu knurren, beschließt ihr im Speisesaal etwas zu essen. Nachdem ihr euch gestärkt habt, geht ihr zurück zu eurer Hütte. Da du von der Fahrt sehr müde bist legst du dich ins Bett und schläfst.

    Du bist spät am nächsten Morgen aufgestanden und zusammen mit deinen Mitbewohnerinnen gehst du in den größtenteils leeren Speisesaal.
    Das Frühstück hast du verschlafen, weswegen du direkt dein Mittagessen isst. Nach dem Mittagessen finden Treffen statt, bei denen sich zwei Campteilnehmer eine Stunde lang unterhalten können. Ein Junge, der sich den Neuankömmlingen als Chris vorstellt, zieht immer zwei Lose aus einer Lostrommel und liest die darauf stehenden Namen vor.
    „ Lucas Parker…und Katie Thompson“ (du heißt in diesem Rollenspiel Katie)
    Du siehst dich um. Ein schwarzhaariger Junge kommt auf dich zu.
    „Hey ich bin Lucas“, stellt er sich dir vor.
    „Ich bin Katie“, erwiderst du und lächelst.
    „Wollen wir raus gehen“, fragend sieht er dich an.
    „Klar“, antwortest du ihm schnell. Du folgst ihm bis ihr draußen am Waldrand angelangt. Dort setzt ihr euch auf eine Holzbank und beginnt zu reden. Er erzählt dir dass er schon sehr lange im Camp ist und dass er eine Schwester hat. Während er redet hörst du ihm aufmerksam zu. Seine schwarzen Haare passen exakt zu seinen ebenso dunklen Augen. Er trägt einen dunkelroten Hoodie der sehr gut zu seinem leicht gebräunten Teint passt.
    „Was bist du eigentlich für ein Übernatürlicher?“, fragst du ihn.
    „Ich bin der Anführer der Werwölfe“, erwidert er, „und du? Weißt du schon was du bist?“
    „Nein…bis gestern wusste ich überhaupt nicht das Übernatürliche überhaupt existieren.“, antworte ich.
    „Wenn du es rausfinden willst dann schlage ich vor dass du deine Eltern anrufst!“, schlägt er vor, „mindestens einer von ihnen muss ja übernatürlich sein!“

    Was hältst du von Lucas?
  • 9
    Nachdem die Stunde vorbei ist, beschließt du zu Holliday zu gehen um heraus zu finden was du bist. Du hattest zwar vorher versucht deine Eltern zu erreichen, aber keiner von ihnen ist ans Telefon gegangen.
    „Hallo Katie“, begrüßt dich Holiday.
    „Hey. Ich wollte nur mal nachfragen ob du…naja….mir vielleicht sagen kannst was ich bin?“, fragst du unsicher.
    „Hast du schon mit deinen Eltern gesprochen?“, fragt sie dich.
    „Sie waren leider nicht zu erreichen“, antwortest du.
    „Okay, dann erzähl mir mal was über dich“, lächelnd sieht sie dich an.
    Du beginnst zu erzählen …
  • 10
    Holiday hört dir gespannt zu bis du fertig bist. Dann erzählt sie dir einiges über die speziellen Eigenschaften von Übernatürlichen. Sie erklärt dir, dass Übernatürliche ein besonderes Gehirnmuster haben und dass sich dieses je nach Art unterscheidet. Holiday versucht immer und immer wieder dein Gehirnmuster zu lesen, aber vergeblich. Sie sagt, dass du im Moment eine mentale Blockade hast und dass sie dir deswegen nicht helfen kann. Sie versichert dir aber, dass die Blockade sich wahrscheinlich sehr bald lösen wird. Du bist zwar total frustriert aber versuchst dir nichts anmerken zu lassen.
    Als du und Holliday fertig geredet habt und du dich wieder auf den Weg zu deiner Hütte machst, stolperst du dummerweise über eine Baumwurzel und fällst hin.
    „Alles okay bei dir?“, fragte ein junger Mann und half dir auf.
    „Ja danke, es geht schon“, murmelst du während dein Gesicht knallrot anläuft.
    „Ich bin Burnett, der stellvertretende Campleiter“, stellt er sich vor.
    „Ich bin Katie“, sagst du.
    Du musterst ihn von seinen muskulösen Armen bis hin zu seinen kurzen schwarzen Haaren. Auf seinem hellblauen Shirt entdeckst du einige Blutflecken.
    Er war deinem Blick anscheinend gefolgt und erklärt dir schnell, dass er grade von einem Vampirtreffen käme und dass sie die neuen Vampire in ihrem Zirkel begrüßt hatten. Bei diesem Ritus war anscheinend einer der neuen Vampire so aufgeregt, dass er den, mit Blut gefüllten Krug fallen gelassen hatte und sich das ganze Blut über Burnetts T-Shirt ergossen hatte.
    Nachdem ihr euch verabschiedet hattet gehst du weiter zu deiner Hütte.
    Was hältst du von Burnett?
  • 11
    Nachdem du den ganzen Abend in deiner Hütte verbracht und dich mit Miranda und Della unterhalten hast, gehst du schließlich ins Bett.

    Am nächsten Morgen wirst du von den Sonnenstrahlen geweckt, die durchs Fenster scheinen und den Raum erhellen. Da deine Mitbewohnerinnen noch am schlafen sind, beschließt du alleine Frühstücken zu gehen. Nach dem du lustlos ein Croissant gegessen hast machst du dich auf den Weg zu den nahe gelegenen Wasserfällen. Als du nach einer viertel Stunde den See, welcher am Fuße der Wasserfälle liegt erreichst, beschließt du den Vormittag hier zu verbringen. Du legst dich ins Gras und lauschst dem gleichmäßigen Plätschern, während die warme Sommersonne auf dein Gesicht scheint.
    Magst du diese Jahreszeit?
  • 12
    Nach einer Weile schläfst du ein.
    Als dich jemand sanft anstubst öffnest du deine Augen und sieht dich um.
    „Naa gut geschlafen!“, fragt er dich und sieht dich sichtlich amüsiert an.
    „Jaaa“, antwortest du und lachst während du langsam aufstehst.
    „Ich bin Derek“, stellt er sich vor, „ich hab dich heute beim Losen für die Kennenlern-Stude gezogen.“
    „Cool“, sagst du und lächelst Derek an.
    „ Als du nicht beim Mittagessen warst hab ich mich auf die Suche nach dir gemacht“, erklärt er und lacht.
    „Sorry ich wollte mir die Wasserfälle ansehen und dann bin ich einfach so…“
    „…eingeschlafen“, vollendet Derek deinen Satz und grinst.
    „Ja“, gibst du zu und lachst wieder.
    Nachdem du und Derek euch eine Weile unterhalten habt geht ihr langsam zurück zum Camp. Derek erzählte, dass er eine Fee ist und dass er die Gefühle von anderen beeinflussen kann.
    Du musterst ihn während er redet. Was hältst du von Derek?
  • 13
    Als ihr schließlich im Camp ankommt, verabschiedest du dich von Derek und gehst in deine Hütte. Du betrittst dein Zimmer und setzt dich auf dein Bett. Außer dir scheinen weder Della, noch Miranda zu Hause zu sein, weswegen du beschließt, deine Eltern erneut anzurufen, um herauszufinden, was du bist. Seit Tagen überlegst du fieberhaft, kommst jedoch nie zu einem Ergebnis. Doch auch dieses Mal geht niemand ans Telefon. Du fängst langsam an dir Sorgen zu machen, denn sonst sind deine Eltern eigentlich immer erreichbar. Schließlich entscheidest du dich dazu, in den Speisesaal zu gehen um zu Abend zu essen.
    Nachdem du eine große Portion Spaghetti gegessen hast, verlässt du den Speisesaal wieder und suchst dir einen Platz, von dem aus du den wunderschönen Sonnenuntergang beobachten kannst. Schließlich setzt du dich auf einen umgestürzten Baumstamm und beobachtest wie die glühend rote Sonne langsam untergeht, bis sie schließlich am Horizont verschwindet. Du schließt die Augen. Obwohl du noch nicht lange im Camp bist, gefällt es dir hier sehr gut. Du beneidest die andern um ihre Eigenschaften, da du selber noch nicht weißt was du bist. Aber besonders eine Person geht dir nicht mehr aus dem Kopf…

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Lissa ( 8.248 )
Abgeschickt vor 63 Tagen
Yay! Burnett! (/^0^)/
Anime Mädel ( 12.76 )
Abgeschickt vor 322 Tagen
Werwölfin OMFG WIE GEIL *snief* will in echt ein
Werwolf sein
Sunaa ( 2.208 )
Abgeschickt vor 575 Tagen
Du hast dir wirklich sehr viel Mühe gegeben und es hat
sich auch gelohnt!😊 Die Fragen sind schwer zu durchblicken
und auch die Auswertung wird nicht langweilig. Ich habe es
dreimal gespielt und alle Auswertungen einmal gelesen.
Die mit Burnett ist spannend, die mit Derek herzen wärmend
und die mit Lucas eine Mischung aus beidem. Mach weiter
so. Es gibt kaum ein Quiz das an dieses herankommt!

Ps: beim ersten mal hätte ich Lucas😉
vampire girl ( 11.88 )
Abgeschickt vor 653 Tagen
ich hab Derek ^^ ...........
Kylie ( 3.234 )
Abgeschickt vor 664 Tagen
Lucas♥☺
#bücherwurm ( 42.47 )
Abgeschickt vor 702 Tagen
Lucas *_* ❤️❤️
Anonymos xD ( 92.30 )
Abgeschickt vor 744 Tagen
"Anscheinend" war ich eine Vampirin so genau weiß ich das aber auch nicht ^^ Tolle Geschichte :*
MamaEggert ( 2.133 )
Abgeschickt vor 753 Tagen
Ich will nich mit burnett zusammenkommen
Lucy ( 1.108 )
Abgeschickt vor 820 Tagen
Lucas
tora ( .1.20 )
Abgeschickt vor 881 Tagen
Ich bin eine Werwölfin und mit lucas zusammen ♡♡♡♡
* verträumt ins nichts schauen * ich will auch in echt
ein Werwolf sein. * HEUL *
Sally ( 7.155 )
Abgeschickt vor 890 Tagen
Lucas ❤️❤️
T. ( 92.40 )
Abgeschickt vor 898 Tagen
Ich bin eine Fee ^^
*Secret* ( 5.203 )
Abgeschickt vor 935 Tagen
Ich find die Geschichte richtig toll mit den Kräften und so
aber auch wie manns beschrieben hat fand ich ganz classe
Diana ( 08.69 )
Abgeschickt vor 937 Tagen
Ich hatte Lucas
Aki ( 00.88 )
Abgeschickt vor 955 Tagen
Ich hab den Test so lange gemacht bis ich alle drei Lovestorys hatte >_
Lisa ( 28.94 )
Abgeschickt vor 1047 Tagen
Ich liebe Burnett und bin ein vampgirl!
Obwohl mir Lucas am liebsten ist ..mhm..