Dragonball Z Nala Story

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 804 Wörter - Erstellt von: Sabocool10 - Aktualisiert am: 2014-01-01 - Entwickelt am: - 1.271 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Nala ist eine Mitschülerin von Son-Gohan. Sie kann sehr gut kämpfen und ist voller Geheimnisse. Aber lest selbst. . . . .

    1
    1. EINE NEUE FREUNDIN

    Hallo mein Name ist Nala Arigato und bin 16 Jahre alt. Ich habe Schulterlange braune Haare und blaue Augen. Ich gehe auf die Orangestarhighschool. Meine Eltern wurden ermordet als ich 9 war und seid dem lebe ich alleine. Ich konnte fliegen, kämpfen und auch Energiestrahlen und so etwas einsetzen. Ich flog gerade zur Schule und musste mich beeilen weil ich wieder mal spät dran war. Ich lebte in einem kleinen Häuschen in den Bergen weit weg von Satan City. Ich hatte nie Freunde weil ich immer kalt und still war. Ich war ziemlich abweisen. Doch heute sollte sich alles ändern. . . .
    Ich flog gerade zur Schule als ich plötzlich ein Geräusch hinter mir hörte. Ich blieb schlagartig stehen und trete mich um. Ich staunte nicht schlecht als ich sah wie ein junge mit schwarzem Haar auf mich zu flog. Doch weil ich einfach stehen geblieben war flog er voll in mich rein und wir fielen auf den Boden. Ich stellte mich wieder hin und er tat es mir gleich. Er schaute mich perplex an. Ich schaute genauso zurück. Da sagte er:,, Tut mir leid. "Ich lächelte ihn an und sagte:,, Du musst dich nicht entschuldigen. Ich bin ja einfach stehen geblieben. "Er sagte:,, Ich habe es eilig. Ich muss wieder weiter. "Da sah ich das er das Schulwappen trug und sagte dann:,, Ich auch und wir müssen zur Schule also komm. "Er sagt:,, Woher weißt du das ich in die Schule muss. "Ich zeigte grinsend auf sein Schulwappen und sagte dann:,, Ich bin übrigens Nala Arigato. "Er sagte:,, Ich heiße Son-Gohan. "Darauf hin gingen wir zu zweit in die Schule. Der Lehrer stellte ihn der Klasse vor und dann setzte er sich neben mich. Nach dem Unterricht standen wir im Flur und redeten über dies und das. Da kamen plötzlich fünf Mädchen und die eine sagte:,, Na, Nala. Hast du auch mal einen Freund gefunden. Hey, halt dich lieber von ihr fern. "Darauf hin fingen sie an laut zu lachen und ich senkte meinen Kopf. Er sah mich mitleidig an und fragte dann:,, Was sie mit: Endlich mal einen Freund gefunden?"Ich sah ihn traurig an und sagte:,, Als ich ein kleines Kind war, wurden meine Eltern vor meinen Augen umgebracht. Das finde ich nicht so schlimm, weil ich sie eh gehasst habe. Aber alle meine Freunde sind auch gestorben. Und seid dem wirkte ich kalt und traurig. Deshalb hatte ich nie Freunde. Tja, jetzt hab ich dich getroffen und irgendetwas fasziniert mich an dir. Wie zum Beispiel dir Tatsache das du wie ich fliegen kannst. Ich kenne sonst keinen der das kann. "Er nickte und sagte dann:,, Wenn du willst kannst du mit zu mir kommen. Und ich stelle dir meine Freunde und Familie vor. Du wirst dich bestimmt mit ihnen anfreunden. "Ich nickte und dann flogen wir zu Son-Gohan

    2
    Als wir da waren stellte Son-Gohan mir gleich alle vor. Da waren: Son-Goku, Son-Goten, Trunks, Vegeta, Krillin, Piccolo, Chauzu, TenShinHan, Yamchu, Pool, Olong, Muten Roshi, Bulma, Chichi, Maron und C18. Ich freundete mich sehr schnell mit ihnen an. Die anderen merkten auch das ich sehr stark war. Als wir am Tisch saßen und gerade aßen sagte Bulma:,, Es ist unglaublich wie viel ihr Saiyajins essen könnt. "Da drehte ich mich zu ihr und machte große Augen. Ich sagte:,, Saiyajins? Wer!"Sie schauten mich fragend an. Da fragte Krillin:,, Du weißt was Saiyajins sind?"Ich nickte. Son-Goku sagte:,, Vegeta, Son-Gohan, Son-Goten, Trunks und ich sind Saiyajins. "Ich sagte erstaunt:,, Ich wusste gar nicht das noch andere Saiyajins überlebt haben. "Son-Goten sagte:,, Noch andere?"Sie schauten mich fragend an und ich sagte:,, Ich bin auch ein Saiyajin. Um genau zu sein bin ich ein Super Saiyajin. "Sie schauten mich erstaunt an und Son-Goku fragte:,, Kannst du dich verwandeln?"Ich nickte und verwandelte mich dann in einen Super Saiyajin.

    3
    Sie machten große Augen und ich verwandelte mich zurück.



    So das war der erste Teil von Nala's Abenteuern bei den Z-Kämpfern.
    Ich hoffe es hat euch gefallen und auf wiedersehen.

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Luna Müller ( von: Luna Müller )
Abgeschickt vor 46 Tagen
WEITER MACHEN!!!!!!!
Nagisa ( 90486 )
Abgeschickt vor 952 Tagen
COOL COOL UND NOCH MALS COOL
Nadel ( 93836 )
Abgeschickt vor 1008 Tagen
bitte schreib weiter
ist richtig gut die Story :)