Springe zu den Kommentaren

Hinata

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 841 Wörter - Erstellt von: HarryPotter007 - Aktualisiert am: 2013-12-15 - Entwickelt am: - 1.545 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Das ist Nichts für einige Leute also Ich will keine Beschwerden hören ich hab' euch gewarnt

    1
    Ryan saß wieder in der Klasse, er war gelangweilt. Es war der Beginn des Schuljahres, und Ryan war immer noch in Sommerlaune. Das schlimmste war, dass er nicht mehr Naruto Folgen sehen konnte, wenn er Lust dazu hatte. Also, um die Zeit zu vertreiben, würde er sich seinen Lieblings-Charakter, Hinata in einem Badeanzug vorstellen. Irgendwie machte das den Tag länger. Ryan konnte nicht Tagträumen und hämmerte seinen Kopf auf den Schreibtisch. Es war unterhaltsam, aber beschleunigte nicht den Tag. Man, dachte Ryan, ich wünschte wirklich, ich könnte Hinata von Naruto sein, so dass ich nicht in dieser langweiligen Klasse sitzen muss. Eine Stimme flüsterte: " Wenn diese Stunde endet, wird dein Wunsch wahr. " Ryan schaut sich um, und denkt dann, dass jemand ihm einen Streich spielt. Als die Glocke läutete, packte Ryan seine Sachen und ging zur Tür. Sobald er durchgelaufen ist, blieb er stehen und sah sich um. Dies ist nicht der Campus Flur, dachte Ryan. In der Tat, er hatte Recht. Er war in einer Mitte einer Lichtung, umgeben von Bäumen. Er ließ seinen Rucksack fallen ( der kurz vor dem Boden verschwand) und begann zu laufen. "Wo bin ich? ", Rief Ryan. " Die Vorbereitungen für Ihren Wunsch, Hinata ", sagte die gleiche Stimme flüstert von eben. " Was? Mein Name ist nicht Hinata, es ist Hinata ", sagte Ryan. Seine Hände schossen in die Höhe, um den Mund, weil die Stimme, die kam, war nicht seine normale männliche Stimme, sondern die Stimme eines Mädchens. Keine Mädchen Stimme, aber Hinata Stimme. Er wurde auch auf den Namen nannte er sich überrascht. Er spürte ein seltsames Kribbeln Pass durch seinen Körper, und dann bemerkt, dass die Bäume wurden immer größer. Er schaut auf seinen Körper und beobachtete, wie die Muskelmasse verschwindet. In wenigen Sekunden zurückbildet seinen Körper zurück zu dem, was es sah so aus, als er war sieben. Der kleine Junge schaute sich um, Angst, und begann wieder zu schrumpfen. Er verlor nur ein paar Zentimeter, und sein Körper wurde noch dünner. Er sah jetzt wie ein junges Mädchen, aber mit wirklich kurzen braunen Haaren. Seine Hose hatte sich auch seine Unterwäsche gefallen. Alles, was er trug, seinen ehemaligen roten T-Shirt, das ein Kleid auf ihn war. Sein Gesicht begann wieder zu kribbeln, und er hob eine Hand, um sie zu berühren. Er sah seine Hand war viel kleiner als ein Jungen Hand, und als er sein Gesicht fühlte, bemerkte er, dass es weicher und runder war. Er fühlte einen seltsamen Zug von seiner Leistengegend, und seine Brust kribbelte ein wenig. Sein Hintern rundete sich auch ein wenig ab. Er erreichte eine kleine Hand auf seine Leistengegend und erkannte nun, dass er ein Mädchen war. Ihr kurzes braunes Haar wuchs, ein bisschen, und ihr Pony wuchs, bis sie ihre Schultern berührten. Sie sah, dass ihre neue Haarfarbe lila war. Sie stieß einen Schrei aus, es war noch Hinata Stimme, aber eine kindische ein. Hinata ( Ryan ) begann zu zerreißen, und ihre Kleider zu ändern begonnen. Die Hosen und Unterwäsche rutschte wieder auf, und schrumpfte auf hautenge Kleidung, die ihren kleinen Körper umarmt zu werden. Ihr rotes Hemd beginnen zu verblassen, bis es eine hellbraune Farbe war, und ein Patch erschienen auf dem linken Ärmel. Das Hemd versammelte sich um ihren Körper und die Ärmel wuchsen aus. Nach Abschluss zu einem Langarm-Shirt hat die ganze Sache zu ändern. Das Hemd hat mehr Stoff hinzugefügt, um es irgendwie, und eine Haube begonnen, hinter Hinata Kopf bilden. In wenigen Sekunden werden die Langarm-T- Shirt zu einem bequemen, warmen Pulli. Hinata sieht über sich selbst, und sagt: " Wow, ich sehe wie eine kleine Hinata aus. " " Noch nicht", sagte die Stimme. Hinata schloss ihre Augen an der Stimme. Sie konnte nicht sagen, aber ihre grünen Augen zu blass violetten Augen ohne sichtbare Schüler verändert. "Warum hast du mir das angetan? ", Rief das kleine Mädchen. " Sie sagten, Sie wollten Hinata sein", antwortete die Stimme. " Aber, aber, ich wollte nicht, dass ein kleines Mädchen sein", schluchzte Hinata. "Nun, jemand zu sein, müssen Sie lernen was sie lernen. Welchen besseren Weg gibt, als ein 6-jährigen Mädchen? " Fragte die Stimme. Gerade dann Iruka herumgelaufen, spottet Hinata und sagte: " Hinata, da bist du ja. Wir hatten Angst um dich. Alles in Ordnung? ", Fragte Iruka. Hinata nickte nur.

Kommentare (1)

autorenew

Kira (77242)
vor 1303 Tagen
hahahahhahahahahahah voll cool hihi alter krass voll krass hahahahahahahahahahahahahahahahahahahaha hahahahahaha