Springe zu den Kommentaren

Warrior Cats-Geheimnisvolle Ereignisse

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 820 Wörter - Erstellt von: Eichhornschweif - Aktualisiert am: 2013-12-15 - Entwickelt am: - 1.105 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

LEEEEEEEEEEEEEEEESEN!
SELBSTGESCHRIEBEN!

    1
    Prolog
    Silbernes, kaltes Mondlicht schien auf den verschneiten Wald hinab und tauchte die Umgebung in unnatürliches Licht. Fünf muskulöse Katzen traten lautlos aus einem Dickicht hervor. Ihre dicken Pelze glänzten im Mondlicht, als wären sie von Raureif überzogen. Sie schritten durch den Wald und schnüffelten. „Da!“, zischte eine schildpattfarbene Kätzin plötzlich. „An der Grenze zum BlattClan ist etwas!“ Der ganze Trupp trat näher. „Zwei kleine Jungen!“, miaute die Schildpattfarbene. „Was machen sie da ganz allein im Wald? Sie werden erfrieren!“ Da drängte sich ein schneeweißer Kater mit leuchtend grünen Augen nach vorne. „Achtung!“, maunzte er warnend. „Ich rieche eine BlattClan Patrouille!“ Da sprangen die BlattClan Krieger auch schon durch die Büsche. Sie wurden angeführt von einem großen, breitschultrigen, dunkelbraunem Kater. Auch er bemerkte die Jungen, die an der Grenze kauerten. „Schneepelz“, rief er und deutete auf die Jungen. „Gehören die zu euch?“ „Das Selbe wollte ich dich gerade fragen“, antwortete der weiße Stellvertreter des LichtClans. „Aber auch wenn sie uns nicht gehören, wir werden diese zwei Jungen mitnehmen. Der LichtClan benötigt weitere zukünftige Krieger in diesen schweren Zeiten.“ „Warum solltet ihr sie mitnehmen? Sie liegen genau auf der Grenze, der BlattClan hat genauso einen Anspruch auf diese Jungen!“, fauchte der braune Kater wütend. „Wir werden um diese Jungen kämpfen!“ heulte die Schildpattfarbene und fletschte angriffslustig die Zähne. Bei diesen Worten fuhren die BlattClan Krieger die Krallen aus und knurrten. Der dunkelbraune BlattClan Krieger miaute: „Bist du dir da ganz sicher, junge Kriegerin?“ „Weißt du was“, miaute Glimmerfeder gelassen. „Ich bin gar nicht so jung, nicht mehr!“ Da jaulte der braune Krieger: „BlattClan, Angriff!“ Und die BlattClan Krieger griffen an. Die LichtClan Krieger stürzten ihnen entgegen. Sofort war die Lichtung von ineinander verkrallten Katzen übersäht. Mitten im Kampfgetümmel setzte die schildpattfarbene LichtClan Kriegerin Glimmerfeder zum Sprung an, drückte sich kraftvoll mit den Hinterbeinen ab- und landete direkt auf dem braunen Krieger. Der warf sie mühelos ab. Glimmerfeder landete unsanft auf dem Rücken und bot ihren Bauch ungeschützt dar…ein schlimmer Fehler! Doch Glimmerfeder besann sich auf ein Manöver, das ihr ihre alte Mentorin Rußkralle beigebracht hatte. Langsam ließ sie ihre Pfoten sinken, so als würde sie aufgeben. Als der braune Krieger triumphierend zum Sprung ansetzte, zwang sich Glimmerfeder, ruhig zu bleiben. Als er fast über ihr war, riss sie ihre Tatzen nach oben, fuhr ihre Krallen aus, und genau im richtigen Moment stieß sie dem Krieger ihre Hinterläufe in den Bauch. „Du bist ein Narr, Kastanienherz!“ Der braune Krieger wurde, verletzt von Glimmerfeders scharfen Krallen, auf die Seite geschleudert und sofort war die LichtClan Kriegerin zur Stelle und bearbeitete Katanienherz' Flanke mit ihren Vorderpfoten. Er blieb jedoch nicht untätig und zielte mit seinen gefährlichen Kriegerhieben direkt auf Glimmerfeders Genick. Sie musste zurückweichen, um nicht getroffen zu werden, war jedoch nicht schnell genug und Kastanienherz konnte einen Treffer an ihrer Schulter landen. Blut spritzte aus der Wunde und tropfte über Glimmerfeders schönes Fell. Die junge Kätzin taumelte. Kastanienherz nutzte diesen Moment und sprang auf die Pfoten. Da hatte Glimmerfeder ihr Gleichgewicht aber auch schon wiedergefunden. Sie umkreisten sich, fauchend und mit wild gesträubtem Nackenfell. Beide hatten ein wütendes Funkeln in ihren Augen. Glimmerfeder überlegte fieberhaft, wie sie den kräftigen Kater besiegen könnte. Auf den Trick von vorhin würde Kastanienherz nicht noch einmal hereinfallen. Außerdem war Glimmerfeder verletzt. Das war Kastanienherz zwar auch, er war jedoch so kräftig, das ihm Glimmerfeders Krallen nicht viel auszumachen schienen. Da hörte sie plötzlich ein Jaulen von Schneepelz. Er hatte sich von seiner Gegnerin, einer grau-schwarzen Kätzin freigekämpft und jaulte nun laut: „Stoppt eure Kämpfe! LichtClan Krieger, zurückziehen! Kastanienherz, ich habe dir einen Vorschlag zu unterbreiten.“ Der braune Kater nickte unwillig und Schneepelz fuhr fort: „Schau zu diesen zwei Jungen. Um sie zu Kämpfen, wird uns nicht weit bringen, wir sind uns ebenbürtig. Und doch wird niemand nachgeben. Ich schlage vor, dass jeder Clan eines der Jungen bekommt.“ „Gut“, miaute Kastanienherz. „Ich will deinen Vorschlag annehmen. Jedoch nur, weil es der Wahrheit entspricht und es keine andere Möglichkeit gibt.“ Er trottete zu den Jungen, packte das Dunklere mit den Zähnen und sprang davon, rechts und links von seinen Kriegern flankiert. Nun trat Schneepelz vor, packte das andere, schneeweiße Junge und er und seine Krieger verschwanden zwischen den Bäumen.

Kommentare (12)

autorenew

Kacknuss harringr (19265)
vor 1172 Tagen
Sehr cool!!! Superspannend und ich freu mich auf Fortsetzung
katthhhiiiie (97978)
vor 1193 Tagen
Ja is sehr gut aba was hat diese nikiiiiiii wieso schreibt sie den gleichen kommentar 2mal glaubt die wir sind so blöd???
pferdeloveerin__catina (97978)
vor 1193 Tagen
Echt super aba kannst du ds nt amit pferden schreibn?! WArrior horses oder so???
nini___ (97978)
vor 1193 Tagen
cool*XD Alle haben recht
goldenstripe (97978)
vor 1193 Tagen
yeah echt suuuuupa!!! Ich bin scht interessiert...
Niiiiiiiiiiiki* (97978)
vor 1193 Tagen
ich mag ja eigentlich kein fantasy aber das is cool
Brombeerkralle (97978)
vor 1193 Tagen
stimme euch allen zu und ps ist glimmerfeder die hauptperson
Steinfell (97978)
vor 1193 Tagen
*stimme zu* echt gut!!
Silberfluss (97978)
vor 1193 Tagen
Ich mag deinen Stil und hoffe auf Fortsetzung
Rußpelz (97978)
vor 1193 Tagen
Boahh, du kannst echt gut schreiben!!!!
Eichhornschweif (97978)
vor 1196 Tagen
Fortsetzung schon unterwegs!
Blaustern (19265)
vor 1219 Tagen
Echt geil! Superspannend!!! Hoffe auf Fortsetzung!!!