Die Legende der Drei Schwertninjas: Der Pfad von Sinea

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Kapitel - 2.473 Wörter - Erstellt von: C - Aktualisiert am: 2013-11-15 - Entwickelt am: - 1.931 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Vielleicht kennen einige von euch meine Quiz-Reihe "Narutos Welt mal anders: Die Legende der Drei Schwertninjas". In der geht es um drei Figuren, die ich mir ausgedacht habe, die zusammen ein Dreier-Team bilden: Sokuron aus Asugakure, Sia aus Furongakure und Sinea aus Solungakure.

Hier würde ich gerne mal die Gelegenheit nutzen, um die Figuren noch einmal einzeln vorzustellen, ihre Geschichte, ihre Fähigkeiten usw.

Hier geht es um die Kunoichi Sinea aus Solungakure, die auch als die "Jonin-Killerin" bekannt ist.

1
Wer ist Sinea?

Sinea ist eine Kunoichi aus Solungakure und bildet zusammen mit Sokuron und Sia ein ungewöhnliche Dreier-Team. Sie ist eher ein sehr ernstes Mädchen, das jeden Schritt genau überlegt und immer geduldig auf den richtigen Moment wartet.

Beschreibung

Zum Zeitpunkt der Chunin-Auswahlprüfung ist sie 14 Jahre alt, genau wie Sokuron und Sia. Ihre Haare sind so schwarz wie die Nacht mit einem kleinen Hauch rot. Ihre Augen sind lila, was ungewöhnlich, da diese Farbe nicht so häufig vorkommt. In der Regel trägt sie immer einen grünen Umhang mit einem hohen Kragen, der ihr Gesicht oft bedeckt, wenn sie gerade steht. Unter dem Umhang hat sie eine leichte Rüstung an der Brust und an den Unterarm und -beinen, um sich schneller bewegen zu können. Neben ihrem großen Arsenal an Messern hat sie noch eine Doppelklinge (ein Schwert mit jeweils einer Klinge am anderen Ende, so wie die Waffe von Darth Maul aus Star Wars: die Dunkle Bedrohung).

Fähigkeiten:

Sie beherrscht das Wasser und den Wind. Sie kann beides nutzen, um starke Jutsus zu erschaffen. Von den drei Schwertninjas ist Sinea die absolut schnellste. Niemand kann ihr das Wasser reichen, wenn es um Geschwindigkeit geht. Neben ihren großen Gen-Jutsus und ihren Tai-Jutsu-Fähigkeiten, hat sie gelernt, die Zeit zu manipulieren, was gleichzeitig ihr stärkstes Jutsu ist. Für einen bestimmten Raum kann sie die Zeit so manipulieren, um ihre eigene Geschwindigkeit massiv zu stärken.

Bisher haben nur Sokuron und Sia diesem Jutsu widerstehen können. Einer der Gründe, warum sich Sinea ihnen später anschloss.

Aber genug der Vorstellung von ihren Fähigkeiten und Aussehen. Beginnen wir mit der Geschichte.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.