Das kalte Herz

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 360 Wörter - Erstellt von: Yukohisa2.0528 - Aktualisiert am: 2013-11-15 - Entwickelt am: - 978 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Ein Ausschnitt eines echt cool Buches.

    1
    Als Jill Long sich mit einem Küchenmesser die Pulsadern aufschnitt, war sie siebzehn Jahre alt und der einsamste Mensch der Welt. Zumindest empfand sie es so. Sie stand auf einem fünfzig Meter hohen Fels im Jeskos Tal und schaute zu, wie ihr Blut in die Tiefe tropfte.
    Der Mond stand hoch am nächtlichen Himmel und ließ die felsige Landschaft silbrig leuchten. Von der Wüste Eyboh her wehte ein kalter Wind, der mit dem weizenblonden Haar der traurigen Schönen spielte, so als wolle er sie aufheitern. Aber Jill hatte sich geschworen, nie mehr zu lachen. Um ganz sicherzugehen, ihr sich selbst gegebenes Versprechen nicht irgendwann zu brechen, sprang sie von der Klippe.
    So flog sie nun, von der eigenen Verzweiflung gestoßen und von der Schwerkraft gezogen, einer bizarren Formation aus Steinen entgegen, die wohl selbst einer fallenden Feder den Kiel gebrochen hätte. Nach Menschenermessen hatte Jill somit alle Sorgfalt walten lassen, um nicht durch irgendeinen dummen Zufall an ihrem Vorhaben zu scheitern- wenn der Sturz sie nicht tötet, würde sie verbluten. Aber nicht immer ist das Schicksal so ungnädig und lässt uns unseren Willen.


    Schon als kleines Mädchen hatte Jill Long davon geträumt, das Rätsel der Drachen zu lösen. Waren diese Wesen nur Geschöpfe der Fantasie oder hatten sie tatsächlich einmal gelebt? Die Fabeln und Mythen, die sich um sie rankten, waren uralt und dennoch im Bewusstsein der Menschen noch immer lebendig.
    Jill machte sich auf die Suche den Legenden auf den Grund zu gehen. Sie durchquerte das Land von Ost nach West und von Nord nach Süd. In der kleinen Stadt Mao glaubte sie ihrem Ziel einen großen Schritt näher zu sein.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.