Vampire Knight-Geschwister liebe oder wahre Liebe?

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 726 Wörter - Erstellt von: Konatsu-Chan - Aktualisiert am: 2013-11-01 - Entwickelt am: - 2.907 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Hey Leute, das ist meine zweite Fanfiktion und ich hoffe sie gefällt euch:) In dieser Geschichte geht es um ein Mädchen namens Reinar. Sie wächst zusammen mit ihrem älteren Bruder Kaname Kuran in einer Königsfamilie auf. Ihre Eltern genauso wie ihr Bruder, sind Vampire und Reinblüter.
Als die beiden auf die Cross Akademie geschickt wurden, fängt das Chaos erst richtig an..
Viel Spaß beim Lesen!:)

    1
    Schon wieder dieser Traum..



    Es ist mitten in der Nacht und schon wieder habe ich denselben Albtraum >> Ich laufe hilflos durch den stockdunklen Wald, denn ich werde von jemanden verfolgt. Ich laufe den Waldweg entlang bis ich schließlich an eine umzäunte Kirche treffe. Ich betrete das Grundstück und laufe in Richtung Büsche. Hinter einen riesigen Busch hocke ich mich hin. Alles ist still.. keine Schritte, keine Stimmen, nur der Wind der durch meine langen silberfarbenen Haare weht. Erleichtert atme ich auf. Doch Plötzlich höre ich das Quietschen des Tores und dazu das grauenvolle Lachen eines Mannes. Vor Schock halte ich den Atem an. Langsam drehe ich meinen Kopf nach hinten und schaue mich nach Fluchtmöglichkeiten um. Doch schnell stelle ich fest, dass es keinen Fluchtweg gibt. Ich drehe meinen Kopf wieder nach vorne und lausche. Plötzlich ist alles wieder so still..ich sehe dies als Chance und laufe so schnell ich kann Richtung Tor, doch ich muss feststellen, dass dieses verschlossen ist. Klettern wäre hier nicht möglich, da das Tor ziemlich hoch ist. Erneut höre ich dieses Lachen ich drehe mich um und sehe einen großen Mann mit orange-rot leuchtenden Augen die mich finster anstarren. Ein Level-E Vampir! Jetzt ist's vorbei.. ist sofort mein erster Gedanke ich klammer mich am Tor fest und kneife mir die Augen zu. Die ganze Zeit warte ich auf den Schmerz, doch er kam nicht. Stattdessen höre ich das laute Schreie des Mannes und spüre Tropfen auf meinem Gesicht. langsam öffne ich die Augen und der Mann der noch eben vor mir stand, liegt tot auf dem Boden. Auf meinem weißen Nachtkleid sind rote Bluttropfen zu sehen. Doch wer hat ihn umgebracht? Es ist keine andere Person zu sehen.. Plötzlich taucht wie aus dem nichts eine Stimme auf die ununterbrochen meinen Namen ruft..,, Reinar! Reinar!'' Die ganze Gegend löst sich in ein Schwarz auf und die Stimme wird immer lauter. Ich spüre ein Rütteln und erkenne jetzt, dass es die Stimme meines Bruders ist. Ich reiße meine Augen auf und starre auf meine Zimmer decke. Ich wandere mit meinen Blick nach rechts und schaue direkt in das besorgte Gesicht von Kaname. Schweißgebadet liege ich in meinem Bett, mein Nachtkleid klebt an meinem Rücken und mir ist verdammt heiß. Langsam schiebe ich die Decke von mir und schaue dann wieder in Kanames Richtung. Sein Blick ist immer noch besorgt,, Alles Okay?'' so wie ich Kaname kenne, wird er weiterhin besorgt sein bis ich ihm nicht die Bestätigung gebe, dass alles in Ordnung ist. Eigentlich voll süß das er sich so um mich sorgt aber das gehört zum Bruder sein wahrscheinlich einfach dazu.,, Reinar?'' reißt mich Kaname aus meinen Gedanken. Schnell fange ich mich wieder,, Ja, alles gut'' bestätige ich ihm. Erleichtert fängt er an zu lächeln,, Zum Glück.. Ich dachte schon ich muss mir Sorgen machen'' Mit einem frechen Grinsen sieht er mich an,, hast du doch'' antworte ich mit einem genauso frechen Grinsen. Erst sieht er mich nur Schweigend an, dann aber antwortet er:,, Mag sein..das aber zurecht..'' er gibt mir einen Kuss auf die Stirn steht auf und geht Richtung Tür,, Ich bin im Zimmer falls du mich brauchst'' Mit diesen Worten geht er aus meinem Zimmer und schließt die Tür.
    Sanft fange ich an zu Lächeln,, Kaname was wär ich bloß ohne dich..''

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Sayuri ( 60624 )
Abgeschickt vor 653 Tagen
Ich finde deine Geschichte eigentlich ganz gut und
interessant. Würdest du bittr weiter schreiben? Ich
möchte wissen wie es weitergeht.
kannika ( 96722 )
Abgeschickt vor 816 Tagen
Bitte schreibt weiter >_>
araisa kuran ( 60726 )
Abgeschickt vor 928 Tagen
Tolle geschrieben gibt es noch weitere kapitel
naomi ( 92633 )
Abgeschickt vor 1110 Tagen
Wann fängst du an weiter zu schreiben