FF über Kakashi Hatake und Matsurika 3

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 3.100 Wörter - Erstellt von: Yasmari - Aktualisiert am: 2013-11-01 - Entwickelt am: - 2.104 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Nun kommt Teil 3! Habt mega viel Spaß! (Oder genauso wie ich ^-^) oh hab ich schon gesagt was Matsuriko übersetzt heißt? Nein? Ok es bedeutet... Jasminblüte ^.^ ich muss nicht sagen warum grade ICH das genommen hab ;) (ich heiße nämlich Yasmina, eine Abwandlung von der Blume Jasmin: D )

    1
    Meine Sicht:


    "Hast du es verstanden, Shizune! Ich BRAUCHE deine Hilfe!" Schon seit einer halben Stunde erklärte ich Shizune am Telefon was passiert ist. "Jajaja, aber brüll doch nicht so! Was regst du dich eigentlich so auf? Du gehst doch nur mit Kakashi was besorgen. Oder..." "Ich warne dich Shizune, sag nur einmal das Wort in einem Satz mit Kakashi und ich bringe dich eigenhändig um!" Mein Kopf würde schon ganz rot und ich atmete unruhig. "Ok ok ich sag schon nichts, um noch einmal auf dein Problem mit dem: Was soll ich nur einkaufen! einzugehen, ich hätte da eine Idee!" "Und die wäre?" "Kauf doch einfach IHM etwas. Ich hörte es gäbe morgen Abend um ungefähr 19 Uhr eine neue Ausgabe der Icha Icha Paradise Bücher!" Plötzlich wurde ich ganz ruhig und grinste bis ich einen krampf bekam. "Das hatte ich ja total vergessen, er liebt doch die Bücher! DANKE Shizune! Du bist die beste!" "Tja ehem... das weiß ich doch." "Aber warte mal... hast du grade 19 Uhr gesagt!" "Ja? Ist denn was?" Es ist, als ob mein Frohsinn, durch meine Verzweiflung, einen tritt in den Allerwertesten bekommen würde... "SHIZUNEEEE! Ich sagte dir doch das ich ihn schon um 15 Uhr treffe! Also erst 4 Stunden später!" Langsam behandelte ich mein Telefon wie einen ungezogenen Jungen, der mal wieder was Schlimmes angestellt hat... "Ist doch halb so schlimm, dann sag ihm einfach das er später kommen soll!" "Das klingt aber scheiiiiiiiseeeeee!" "Mari es ist schon 23 Uhr und du weißt doch wie sauer Tsunade werden kann wenn ich verschlafe! Auch wenn sie es öfter tut als ich......... Ich gib dir noch einen Rat der immer hilft! ...Natürlichkeit ist und sieht immer besser aus!" "ZUNE WENN ICH DICH-" *tuuut...tuuut...tuuut* Die hat echt aufgelegt! Wütend wie nur was knalle ich den Hörer auf die Halterung und knalle die Schlafzimmer Tür zu. Ich war schon umgezogen und will einfach nur noch schlafen. Das geht aber leider nicht mehr...


    Kakashis Sicht am nächsten Tag:


    Man, hab ich heute gut geschlafen. Ich sehe auf der Uhr, das es schon 12 Uhr ist. Zum Glück ist heute frei, sonst müsste ich mir wieder was als Ausrede ausdenken. Ich stehe auf und gehe ins Bad um mich zu duschen. Mit einem Handtuch um die Hüfte, meiner Gesichtsmaske, meinem Stirnband und noch nassen Haaren gehe ich durch mein Wohnzimmer, hole mir schnell mein Icha Icha Paradies, hinein in die Küche um mir was zum Essen zu machen. Doch plötzlich klopft es, ich gehe zur Tür und mache sie auf. "Yamato! Was machst du denn hier?" "Hast du dich grade geduscht? Deine Haare sind etwas nass." Lächelnd lasse ich Yamato rein und wir setzten uns auf meine Couch. "Und was gibt's?" "Es gibt ein Gerücht im Dorf..." Ein Gerücht. Dafür kommt er zu mir. "Alle meinen es gäbe ein Traumpaar in Konohagakure..." "Schön, wer sind denn die glücklichen?" Yamato sieht aus, als ob er sich das Lachen verkneifen musste! Ich ahne nichts Gutes... "Also das glückliche Paar... hahaha... ha... ehem nun, das ist Matsuriko und... haha...-" "Wehe Yamato. Ich sag's dir gerne noch einmal, wehe Yamato...!" Ich stand auf und sah den sitzenden Yamato böse an... "HAHAHAHAAA! UND DU! HAHAHAHAAA!" Sofort wurde mein ganzer Kopf rot (zum Glück hatte ich meine Maske an...) und ich packte Yamato an seinem Gürtel. "Wir sind nicht zusammen! Warum denkt das jeder?" Yamato lacht sich Grad die Hose voll, als ich ihn aus meiner Wohnung schmeiße und die Tür zu knalle. "Erst Naruto und Hinata und jetzt ganz Konoha..." Bestimmt sind die zwei daran schuld... wenn ich die zu Gesicht bekomme! Ich ziehe mich an und föhne meine Haare. Als ich aus meiner Wohnung in die Straßen Konohas gehe, fangen auf einmal alle an zu tuscheln und mich "unbemerkt" anzuschauen. "Noch mehr Nudeln! Das sind viel zu wenige!" Die schrille Stimme von Naruto entkommt mir natürlich nicht und so schleiche ich mich hinter den Imbiss. "Naruto, wie viel willst du denn noch essen? Du hättest doch schon 5 Portionen!"

    2
    Meine Sicht:


    Ich konnte die ganze Nacht nicht schlafen. Erst um 09 Uhr bin ich eingepennt. "Wuuuaaaaah! Ich bin immer noch müde..." ich drehte mich zu meinem Wecker, doch ich könnte meinen Augen nicht glauben! "WAS? 13.48!" Geschockt von der Urzeit springe ich aus meinem Bett, kämme meine Haare und mache noch den restlichen morgendlichen kram. Nochmal schaue ich auf die Uhr. "14.23!" Mir hingen die Kinnlappen runter. Ich hab nur noch eine halbe Stunde? Was soll ich denn jetzt bis 19 Uhr kaufen gehen? ...Ich muss Shizune anrufen! "Hallo? Hier ist die Sekretärin von dem Konohagakure Hokage. Was kann ich für sie tuhen?" "SHIZUNE ICH BRAUCH DICH! SAG MIR WAS ICH KAU-" *tuuut...tuuut...tuuut* Die ist sowas von erledigt... "Ok Mari, was kannst du mit Kakashi 4 Stunden lang machen? Einen Spaziergang? Nein zu langweilig. Trainieren? Niemals! Nicht an einem freien Tag. Vielleicht sollte ich einfach direkt zum Buchladen mit ihm...


    Kakashis Sicht:


    "Naruto...." Ich springe von dem Dach des Imbiss und stehe direkt hinter Naruto. "Hallo, Sensai Kakashi! Was machen sie denn hier?" "Das weiß bestimmt auch schon ganz Konoha, stimmt's?" "Was meinen sie da- ...oh-oh..." "Ach, guten Tag Hatake! Wie geht's denn ihrer ....ehem... Freundin?" Und wieder schoss mir plötzlich Blut in den Kopf, sodass ich wieder wie eine Tomate aussah... "Entschuldigen sie uns, Herr Nudelnmann, ich müsste mir mal den Naruto ausleihen...." "Neeeeeiiiiin lassen sie mich nicht mit ihm alleine! Echt jetzt!" Ich packe Naruto auf meine Schulter und ging mit ihm in eine dunkle Gasse. "Sie sind doch mein Sensai! Das können sie nicht machen! Ich hab doch nur die frohe Botschaft verteilt!" Ich lasse ihn auf den Boden fallen. "Ayatsuito noch Jutsu!" Die Stahlfäden meines Jutsus binde ich um Naruto und binde dann das Ende des Fadens an ein festes Rohr. "Ich sagte doch schon das wir nicht zusammen sind! Jetzt denkt jeder aus Konohagakure wir waren zusammen!" "Ist das denn so schlimm!" Naruto grinst mich an. "Können sie mich wieder entfesseln? Meine Nase juckt etwas..." "Bestimmt nicht!" Ich gehe wieder aus der Gasse und frage eine Frau wie viel Uhr wir haben. "Wie viel Uhr? Mal sehen.... Wir haben 14.23 Uhr." "Danke." "Sie sind doch Kakashi Hatake, der berühmte Kopier-Ninja, oder?" "Ja, warum?" Die Frau beginnt zu kichern und meint schließlich:"Ach, noch so jung und schon so eine Liebe!" Die Frau geht kichernd weiter... Ich gehe wieder zu Naruto der einen Doppelgänger gemacht hat und versucht ihn zu überreden, seinen Nase zu kratzen... "Komm schon! Ich hab dich erschaffen! Jetzt mach schon!" "Auf gar keinen Fall!" "Echt jetzt?" "Echt jetzt!" "Oh, Kakashi! Sind sie gekommen um mich zu befreien?" Ich boxe ihn so fest und so schnell ich kann in den Bauch, wie ich kann. "NEIN!" Der Doppelgänger sieht mich ängstlich an, doch ich gehe einfach an ihm vorbei. Ich sollte mich beeilen, wir haben ja schon fast 15 Uhr.


    Meine Sicht:


    Oh Gott! Nur noch 7 Minuten...! Und mir ist immer noch nichts Gutes eingefallen... *KLOPFKLOPF* Neeeeeiiiiiin... ich bin verloren... Mit gesenkter Haube mach ich die Tür auf. "Matsuriko, ich brauche von dir unbedingt Schreibutensilien!" "Shizune? DU HAST ECHT WAS GEFUNDEN! Danke! Du bist mir was schuldig! Ich hole dir deine Sachen! Und jetzt verschwinde, bevor dich Ka-" "Hey, Mari:) oh hallo Shizune!" "Ka...Ka...Kakashi? Du bist schon da?" "Dann verzieh ich mich mal, ich will doch nicht das Traumpaar aus Konoha stören: p" Verwirrt schaue ich Shizune an und dann Kakashi. Ich werde ziemlich rot... "Du wolltest doch was kaufen gehen, oder?" "Ja, ähm ich muss nur noch etwas holen, warte doch bitte draußen!" Hastig schlage ich die Tür vor ihm zu und lehne mich an sie. Was meinte Shizune mit Traumpaar? Ach, ist doch egal! Ich gehe ins Schlafzimmer um mein Geld zu holen und um mein Outfit und Haare zu checken. "Alles gut, das ist nur dein Kumpel Kakashi der draußen auf dich wartet..." Ich atme tief ein und aus und gehe wieder an die Tür. "So, es kann losgehen!" Ich schließe die Tür ab und gehe vor ihm die Straße entlang. "Was brauchst du denn?" "Ich muss für Shizune Bürokram kaufen und..." Kakashi geht jetzt neben mir und fragt:"Und was noch?" Er sieht mich so... so süß an... das hält ich nicht aus! "Das, ist eine Überraschung!" Erst jetzt bemerke ich die ganzen Leute, die uns anstarren und anfangen zu kichern. Also, hauptsächlich die Frauen... "Was ist denn mit denen los? Wir sind doch keine Ausserirdische!" "Ach, lass sie doch kichern." >können die nicht mal aufhören!< Kakashi wirkt etwas sauer, er geht nicht mehr, stampft den Boden weich... "So, hier ist der Schreibartikelladen." Ich blicke unauffällig auf die Uhr in dem Laden und sehe: 15.57 Uhr... noch so viel Zeit bis das Buch kommt... "Mist...!" "Hmm? Mari ist was?" "Nein! Nicht doch! Es ist alles gut!" Ich versuche so normal wie möglich ihn anlächeln, was mir aber nach dem Ausdruck seines Auges wohl misslungen ist... "Ich hab alles was ich brauche, wir können zur Kasse, Kakashi." Ich wusste nicht dass das so viel ist, bestimmt 10 Blöcke, hunderte Akten und tausende Stifte. "Warte, lass mich das lieber tragen." Er nimmt beinahe alles und legt es auf den Kassentisch. Dann nimmt er noch den Rest von mir und legt es auch hin. Ich gehe zum Kassierer, leicht gerötet und bezahle schon mal.


    Sicht von Sakura:


    "Ino, sie mal, Naruto und Hinata beobachten jemanden...?" "Lass uns mal zu ihnen gehen." Ino und ich wollten eigentlich shoppen gehen, aber wir sahen noch nie das HINATA jemanden beobachtete. "Was gibt's denn da zum Glotzen?" "Pssst! Sonst hören sie uns noch..." meinte Naruto. Sie sahen durch ein Schaufenster eines Schreibwaren Ladens, Ino und ich beugten uns zum Glas näher, um auch was zu sehen. "Das sind doch..." "Sensai Kakashi und Sensai Matsuriko?" "Was machen die den zusammen?" Jetzt pressen wir unsere Gesichter an die Scheibe... "Sie sind ineinander, aber wollen es nicht zugeben..." "WAAAAAS! Hier sind zwei verliebte, die es nicht sagen können UND IHR SAGT ES UNS NICHT!" brüllten Ino und ich auf einmal. "PSSST! Ich glaub sie haben uns gehört...! Duckt euch!" zischt Naruto. Wir quetschen uns in den kleinen Raum zwischen Boden und Fensteranfang... "Naruto, sie mal nach, was die grade machen..." "Oh Nein! Wenn die mich sehen, bringt Kakashi wirklich um... Sakura, mach du es lieber..." Zentimeter für Zentimeter geht mein Kopf höher, bis ich durch das Fenster wieder was sehen kann. "Das gibt's nicht! Sie sind sich am KÜSSEN!" "WAS!" sagten jetzt alle im Umkreis von 10 Metern. Alle Frauen schleichen sich zu uns und sehen durch das Fenster. Wir machen es ihnen gleich und niemand kann mehr seinen Augen trauen! Kakashi küsst wirklich Matsuriko! Und das schon über 5 Minuten! "Ooh sind die zwei süß!" "Das ist echte Liebe!" "Warum kann ich nicht Matsuriko sein!" Ich hab das Gefühl, das alle Frauen aus Konoha hier an der Scheibe kleben... Also Luft bekomme ich schon lange nicht mehr...
    "Sind wir wirklich SO interessant?" Alle Köpfe drehen sich ruckartig zum Ausgang des Ladens. "Sensai Kakashi! Sensai Matsuriko! A-aber sie sind doch im Laden...?" Peinlich berührt hüpfen die Frauen wieder weg und nur noch Hinata, Naruto, Ino und ich hocken auf dem Boden... "Ich dachte mir schon das uns jemand beobachtet, da haben wir einfach ein anderes paar, was uns halbwegs ähnlich sah, gebeten sich doch zu küssen." sagt Sensai Kakashi. "Das dann so was passiert, hätte ich echt nicht erwartet..." Voller Schiss ist Naruto schon weggerannt. Hinata verzieht sich auch langsam... Genauso wie Ino. Wir alle haben nicht mehr Tomaten rote Köpfe, sondern... mir fällt nichts dazu ein... es ist zu krass... "Ehehehehem... ich denke ich gehe dann auch mal..." Ich drehe mich schon um und wollte grade weglaufen, doch dann werde ich von Sensai Matsurikos Hand am Arm festgehalten. "Kannst du etwas für uns machen, Sakura! Sag doch bitte allen in der Stadt, das wir selber sagen ob wir zusammen sind, oder nur Freunde!" Ich nicke heftig und bin schon verschwunden....


    Meine Sicht:


    "Das war ja abgefahren! Eine richtige Menge war am Fenster..." Wir beide vergaßen unsere Coolness, sahen uns kurz an und wurden total rot... "Kakashi ich bringe das Zeug schnell zu Shizune und komme dann wieder, wartest du kurz?" "Mhmm... dann bis gleich." Und schon springe ich los, auf die Dächer und rüber zum Hokage Turm. *TOCKTOCKTOCK* "Mari, was machst du denn hier am Fenster?" "Hier, das ist alles. Wie viel Uhr haben wir?" "Wir haben 18.54 Uhr." "Danke! Bis später!" Ich schmeiße die Sachen in durch das Fenster und springe wieder zurück. "Hey! Doch nicht schmeißen!" "Da bin ich wieder." "Gut, dann können wir doch nach Hause." "Noch nicht, komm doch bitte mit." Ich nehme mir seine Hand mit meiner (und großer Überwindung...) und ziehe ihn in eine Richtung. Er hat zwar Handschuhe an, sie sind aber Fingerlos und so kann ich seine sanften Finger spüren... Ich blicke kurz nach hinten, lächle kurz und sehe wie er etwas irritiert und errötet ist. Er lächelt wenigstens zurück... Ich bleibe stehen und gehe zu einer Tür. "Du musst noch einmal warten und wenn ich rauskomme, will ich das dein Auge geschlossen ist!" Er nickt und macht sein Auge zu. Breit grinsend gehe ich in den Laden und Frage nach dem neuesten Icha Icha Paradise Buch. Als die Kassiererin danach suchen geht, sehe ich einen Mann mit langen, weißen Haaren. Er ist in der Erwachsenen Abteilung... "Hier ist ihr Buch." Ich bezahle und sehe es mir kurz an, ich durchfliege die Blätter, bis ich auf ein Bild stoße. Der Mann sieht genauso aus wie der Mann in dem Laden! Unter dem Bild steht: Autor. Vielleicht gibt er mir ein Autogramm? Ich gehe zu ihm und Frage: "Entschuldigen sie, ich bin Matsuriko und würde gerne ein Autogramm für einen Freund haben! Sie schreiben nämlich die wichtigsten Bücher für ihn und er ist ein großer Fan ihrer Icha Icha Paradise Bücher!" "Der Mann dreht sich um und fängt an breit zu grinsen. "Und was bekomme ich dafür, von einer solch hübschen Frau?" "Wenn sie unterschreiben... einen Kuss auf die Wange?" "Ich bevorzuge den Mund... Na?" Seufzend nicke ich und er unterschreibt. Als er grade mich küssen will und sich zu mir runter beugt, sammle ich mein Chakra auf meiner rechten innen Handfläche und klatsche ihm eine so dermaßen auf die Wange. "Also irgendwie hab ich mir das schon gedacht..." Er kippt nach hinten auf einen Stuhl. Der Abdruck meiner Hand ist immer noch sichtbar. Kichernd gehe ich aus dem laden und sehe, das Kakashi sein Auge zu hat. Ich stelle mich vor ihm hin und halte das Buch vor seinem Auge. "Jetzt mach dein Auge auf..." Er tut es und sein AUGE wird immer großer. "Das... ist doch... der neueste Teil, oder?" "Ja und es ist sogar besonders! Sieh mal..." Ich mache die Seite auf, auf der der Mann mit "Für einen Fan, von dem Autor Jiraiya" geschrieben hat. "UND SOGAR SIGNIERT! Mari du bist einfach... Danke!" Er umarmt mich stürmisch und drückt mich fest zu sich. Ich umarme ihn jetzt auch, weil ich davor noch alles realisieren musste... Mein Puls wird schneller, ich fühle mich so... so... ich kann es nicht in Worte fassen! Kakashi ist einfach fantastisch!

    3
    Das war der 3 Teil meines FFs! Diesen Teil fand ich bis jetzt am besten *-* ich hoffe ihr auch!

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Julien-chan ( 47990 )
Abgeschickt vor 801 Tagen
ich bezweife das du irgendwan weiter schreibst aber die Story ist schön und verrwirend zu gleich Hinata ist doch bekannt für ihre schüchtern heit und Sakura und Ino können sich doch nicht aus stehen und gehen Shoppen
ilovekakashi ( 29880 )
Abgeschickt vor 891 Tagen
Die Geschichte an sich ist echt supii. Nur eins stört mich iwie...ich weiß so Kommentare sind sch****, aber die Gramattik is bescheiden
Kyubay ( 14135 )
Abgeschickt vor 1133 Tagen
ok ich bin zwar nicht entsetzt, ABER ICH BIN STINKE SAUER AUF ITASHI UND WER AUCH IMMER DAS MÄDEL (Sorry kann mir ihren Namen nicht merken ) IN DAS SCH** GEN-JUTZU GESTECKT HAT DEN WILL ICH UMBRINGEN. Ok das war mein Wutausbruch aber ich mochte dich nun Höflich bitten weiter zu schreiben und Sorry wegen dem Wutausbruch
Katena Kanae ( 75774 )
Abgeschickt vor 1156 Tagen
Ich hoffe bald kommt der nächste teil und ja du hast meine Neugierde geweckt :D
Kira ( 56360 )
Abgeschickt vor 1165 Tagen
Mach so schnell wie möglich weiter sonst werd' ich sauer naja eigendlich bin ich schon sauer auf Itaschi