Der Künstler und die Waffenschmiedin 1 (Naruto)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 1.201 Wörter - Erstellt von: Yue - Aktualisiert am: 2013-10-15 - Entwickelt am: - 2.377 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

In der Geschichte geht es um ein Mädchen namens Suki die eine sehr talentierte Waffenschmiedin ist. Sie baut, erfindet und repariert Waffen zusammen mit ihrem Vater. Sie liebt ihre Arbeit, ihr Dorf und ihr Leben, aber durch eine zufällige Begegnung ändert sich bald alles....

1
Suki Aburame
Alter: 16
Familie: Vater (Sōta Aburame) Mutter verstorben
Talente: Waffen bauen (sehr handwerklich begabt) Tai-Jutsu mittelmäßig Nin- und Gen-Jutsu schlecht
Wohnort: Konohagakure
Aussehen: Dunkelblondes langes Haar (trägt sie meistens offen außer bei der Arbeit), grüne Augen, trägt ein etwas zu langes grünes T-Shirt und eine kurze Hose die bis zu den Oberschenkeln geht (Die Hose hat Tarnmuster) und normale Ninja schuhe
Vergangenheit:
Also mein Name ist Suki Aburame und Ich und mein Vater leben in Konoha. Ich bin hier geboren und aufgewachsen, aber meine Mutter ist, als ich 6 Jahre alt war, an einer schweren Krankheit gestorben. Das war ein richtiger Schock für mich und für meinen Vater. Ich besuche ihr Grab heute immer noch.
Als ich dann alt genug war um in die Akademie zu gehen, habe ich mich dort mit Hinata sehr gut angefreundet. Auch mit Naruto verstehe ich mich super. Ich habe immer so viel über ihn gelacht. Das blöde war, dass ich die schlechteste in der Klasse war, sogar noch schlechter als Naruto. Ich hatte keinerlei Begabungen: weder in Gen-Justu noch in Nin-Jutsu. Das einzige was ich gerade mal konnte war Tai-Jutsu, aber auch nur weil mir Hinata vieles beigebracht hat. Sensei Iruka wusste nicht, was er mit mir machen sollte. Auch mein Vater hielt mich für untalentiert, aber ihm war es egal. Er liebte mich so wie ich bin. Aber eines Tages habe ich meinem Vater bei der Arbeit zugesehen (Ja auch er ist ein Waffenschmied) und war fasziniert. Dann habe ich mit 8 Jahren meine erste Waffe gebaut. Einen Wurfstern mit perfekt geschliffenen Kanten und Verzierungen. Er hat wirklich alles durchgeschnitten. Als mein Vater dies bemerkte, wusste er, dass ich sein Talent fürs Waffen bauen geerbt habe und er bildete mich weiter aus.
Vergangenheit Ende
Heute führen mein Vater und ich das Waffenschmied Geschäft weiter oder auch „Aburames Waffen“ genannt. Das war schon seit Jahren ein Familienunternehmen. Ich liebe diese Arbeit einfach, da ich finde, dass sie jede Menge Spaß macht und wir verdienen auch nicht so schlecht.
„Suki, kannst du 20 von unseren besten Kunais einpacken. Sie sind für einen Kunden.“ sagt mein Vater. „Klar, gerne doch.“ Ich schnappe mir die Kunais vom Regal und packe sie ein. Mein Vater und ich bauen nicht nur herkömmliche Waffen. Erst gestern habe ich eine 30 cm große Sense gebaut die größer wird, wenn man Chakra zufügt. Krass oder? So kann sie jeder nach Belieben einsetzen. Na sieh mal einer an. „Hallo Hinata!“ grüße ich meine beste Freundin und umarme sie auch. „Hallo Suki. Und sind wieder am bauen?“ „Ja klar. Wie immer. Ähm… Papa könnte ich…“ „Ja, natürlich geh ruhig. Den Rest erledige ich.“ Sagt mein Vater. „Danke.“ „Auf Wiedersehen Herr Aburame.“ Draußen angekommen frage ich Hinata: „Wie geht es dir und Naruto?“ Sie wird auf der Stelle rot und antwortet: „Warum fragst du mich das andauernd! Du weißt, wie schüchtern ich bin…“ „Ja aber wenn du es ihm bald nicht sagst, das werde ich ihn die wegschnappen.“ „WAS?“ fragt sie geschockt. „Nein war nur ein Scherz.“ grinse ich. Hinata sieht mich mit ihren Todesblick an. Ja, auch sie hat einen. „Lass das.“ „Schon gut Hinata. Hey ich gehe nachher in den Wald Gitarre spielen kommst du mit?“ „Ja klar. Ich höre dir gerne zu.“ „ OK treffen wir uns in 2 Stunden dort. Ich hole noch schnell meine Gitarre.“ „Ok bis nachher.“
2 Stunden später
Wo steckt sie denn? Sie wollte doch hier sein. Egal dann spiele ich mich ein bisschen ein. Ich möchte das Lied von James Arthur „Impossible“ spielen und singen. (Tun wir mal so als ob sie das Lied kennt) Das war auch das Lieblingslied meine Mutter. Ich stimme die Gitarre und fange an:
I remember years ago
Someone told me I should take
Caution when it comes to love
I did
And you were strong and I was not
My illusion, my mistake
I was careless, I forgot
I did
And now when all is done
There is nothing to say
You have gone, and so effortlessly
You have won
You can go ahead tell them

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Yoko ( 73564 )
Abgeschickt vor 407 Tagen
Daumen hoch für die gute Story!! :D
Aber falls es dir einfallen sollte NICHT weiterzuschreiben, wird der Keksgott dich VERNICHTEN!!!
*böse lach*
Juri ( 63559 )
Abgeschickt vor 598 Tagen
Super Geschichte! Schreib bitte weiter*-*
Hiko Nanashi ( 70631 )
Abgeschickt vor 675 Tagen
Ja! Biiiiiiiiiiiiiiiiiiiiitteeeeeeee schreib weiter! Die Geschichte ist zu gut um vergessen zu werden!
Lilliana ( 14141 )
Abgeschickt vor 935 Tagen
Die Geschichte ist echt gut. Schreib bitte bitte bitte bitte bitte weiter
Yue ( 36854 )
Abgeschickt vor 936 Tagen
Ganz genau! Ich bin aus Österreich. Keine Angst diesmal habe ich Zeit zu schreiben, da ich mit der Schule fertig bin. JUHUU!! Das gönne ich echt allen. :D
Hino Kuraiko ( 92454 )
Abgeschickt vor 936 Tagen
Uh das kenne ich XD
Wie ich meine Test geschrieben habe, musste ich nach dem vierten Teil auch ne endlos lange Pause machen, weil ich im Matura Jahr war!
... Moment mal ... Matura, heißt das du bist aus Österreich :D?
ach ja, übrigens wieder ein uur cooler Teil :D!!
glg Hino
Alice-chan ( 95806 )
Abgeschickt vor 958 Tagen
Die storry is echt interessant du musst unbedingt weiter schreiben :D
Yue ( 51367 )
Abgeschickt vor 1094 Tagen
Danke für deinen Kommentar du bist die erste die mir schreibt :) Ich schreibe dann weiter denn ich hab dieses Jahr meine Matura und konnte nicht weiter schreiben. Tut mir echt Leid. Das ist nicht meine einzige Geschichte ;) Ich dachte mir:" Zeit für etwas anderes"
Hino Kuraiko ( 81772 )
Abgeschickt vor 1200 Tagen
Hey, ich wollte dir nur sagen, dass ich deine Geschichte echt gut finde ^^! SIe ist mal was komplett anderes, als dein erfundener Charakter ist mal ausnahmsweise kein super toller unbesiegbarer Ninja, sondern eine talentierte junge Frau, die einfach das macht was sie gut kann! ^^
Auch die Begegnung mit Deidara find ich sehr gelungen! Die Szene bleibt in Erinnerung!
Würd mich freuen weiter von dir zu lesen!
glg Hino