Springe zu den Kommentaren

I <3 You Takuma Ichijo!

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 969 Wörter - Erstellt von: Lukamalou - Aktualisiert am: 2013-09-15 - Entwickelt am: - 3.345 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Also wie man ja schon an dem Titel erkennen kann ist dies eine Liebesgeschichte in der sich die Hauptperson in niemand anderen als in den zweiten Hausvorstand Takuma verliebt! *_*

    1
    Hallo ich bin Shara Laylo! Und bin eine ReinblütigeVampirin. Meine Haare sind lang und lilacfarbig und ich habe dunkelbraune Augen. Mein Körperbau ist klein und zierlich. Außerdem bin ich 17 Jahre alt und dafür das ich bald erwachsen sein soll und viel Verantwortung übernehmen soll bin ich noch sehr kindisch!: D
    "Ja danke!" rief ich dem Hausmädchen was mir das Kleid für die heutige Abendgesellschaft gebracht hat hinterher. Seufzend drehte ich mich um, warum müssen diese Angestellten mich immer nur fürchten? Seitdem meine Eltern tot sind leb ich bei Asato Ichijo auch genannt Ichio das heißt alter Mann. Er war der letzte Verwandte von Takuma. Prüfend sah ich mir das Kleid an, es war ein blau-lilanes mit Rüschen.
    Am Abend machte ich mich fertig und stieg in das Auto das mir Herr Ichijo bestellte und fuhr zur der Feier. Dort angekommen war ich einer der letzten erwarteten Gästen. Herr Ichijo sagte mir das ich da auch Takuma treffen würde, da er ja noch nie zuhause war hab ich ihn auch noch nicht gesehen und er mich auch nicht! Langsam aber mit sicheren Schritte ging ich in den Saal. Alle Blicke wandten sich sofort auf mich.
    Super!:) Das trifft sich gut wenn mich schon alle anstarren! Entschlossen stelle ich mich in die Mitte der Saales und rufe ganz laut:" WER IST TAKUMA ICHIJO? DER SOLLE JETZT BITTE ZU MIR KOMMEN!" Ein Raunen ging durch die Menge und auf der linken Seite wichen auseinander und ein junger blonde Mann trat hevor. Er verbeugte sich leicht und sagte:"Hallo Shara Laylo, ich bin Takuma Ichijo! Ich weiß zwar das sie bei mir Zuhause wohnen aber warum hab ich die Ehre das sie mich rufen?" Ich sehe ihn mit hochgezogene Augenbraue an und antwortete:" Ihr Onkel sagte zu mir das sie mich mit zur Crossacademy mitnehmen sollen." Wissend nickte er und ich bemerkte das er wunderschöne grüne Augen hatte die strahlen wenn er lächelt. Er war auch um einiges größer aber sah einfach Umwegen aus! *_*
    Okay genug geschwärmt! Da erst bemerkte ich das mich alle ansahen und ziemlich freundlich sagte ich:" Was guckt ihr alle so blöd, habt ihr keine eigene Probleme?" Sie gingen darauf sofort ihren eigenen Sachen nach und fingen wieder an zu tanzen. Takuma sah mich neugierig an und fragte mich ob ich auch tanzen will? Ich bejahte es und so tanzten wir eine ganze Weile und plötzlich sagte Takuma:" Ich kenne sie zwar noch nicht lange aber ich finde sie einfach atemberaubend!" "Bitte Takuma lass uns doch einfach duzen!" " Okay Shara."
    Es wurde ein toller Abend und danach bin ich dann mit Taku(sein Spitzname) und ein paar anderen zur Crossacademy gefahren.
    Er meldete mich an und zeigte mir dann mein neues Zimmer, es lag direkt neben seins.: D Am nächsten Morgen beziehungsweise am Abend begann der Unterricht und ich saß neben Kaname und Takuma. Es vergingen viele Wochen und ich verstand mich immer besser mit Taku! Und als dann der Ball vor der Tür und er mich fragte wurde mir erst wirklich bewusst was mit mir geschehen war. Ich hatte mich verliebt! In meinem besten Freund. Am Abend der Balles machte ich mich schön zurecht und zog das gleiche Kleid an wie an dem Abend als ich Takuma kennenlernte! Er holte mich um 20:00 ab und sah mich staunend an und lächelte. Auf dem Ball kam ich mir vor wie auf Wolken. Hin und wieder sahen wir uns ganz tief in die Augen. Als sich der Ball dem ende neigte kam Takuma mir ganz nahe und flüsterte mir etwas ganz leise ins Ohr. Worauf ich leicht nickte und sagte ich auch. Ganz leicht küsste er mich und als ich erwiderte wurde er etwas sicherer. Ab dem Abend wurden wir als Traumballpaar gewählt.
    Meine Zukunft: Ich saß allein in unsrer kleinen Wohnung und guckte alle paar Sekunden auf die Uhr und hoffte das Taku mein Mann endlich wieder kam! Als ich dann den Schlüssel im Schloss hörte sprang ich auf und rannte zur Tür. Ich umarmte ihn stürmisch und er küsste mich leidenschaftlich. Langsam löste ich mich von ihm und sagte:" Wir müssen etwas besprechen!" Mit fragenden Blick folgte er mir ins Wohnzimmer. Wir setzten uns auf die Couch und ich sah ihn an:" Als wir heirateten hast Du mir ewige Treue geschworen." Verwundert nickte er. "Gut ich muss dir was sagen was unser Leben verändern wird.......ich bin schwanger." Staunend sah er mich an und plötzlich lächelte er:" Ich werde Vater!" Ich nickte niedergeschlagen, doch er nahm mich in den Arm und wirbelte mich durchs Zimmer. "Puhhh dann waren meine Sorgen das Du mich verlässt also umsonst!" Er sah empört aus. Aber trotzdem gab er mir einen leidenschaftlichen Kuss.
    *Ende*
    Okay ich hab mir echt Mühe gegeben ich hoffe das merkt ihr auch! Wenn ihr Verbesserungsvorschläge habt schreibt sie mir in ein Kommentar!
    Bis dann! Lukamaluo

Kommentare (5)

autorenew

sakura (28284)
vor 720 Tagen
Süßßß kann ich nur sagen
lpsgirl13 (06938)
vor 882 Tagen
süße Story........denoch konntest du mehrere kapitel machen......sonst tolle geschichte.....^^
kira (49498)
vor 1167 Tagen
passiert dass wirklich.Ich hoffe nicht die Geschichte hast du toll geschrieben aber ichijo war immer mein Favorit.ich will nicht dasw er eine Freundin kriegt.
SakiSakura I. (75901)
vor 1271 Tagen
coole story und das sagt die die schon wirklich viele storys über takuma gelesen hat und selbst ganz vernarrt in ihn ist :)
Mia (70715)
vor 1309 Tagen
OMG , ist dass süß! XD