Das Geheimnis des Internats, Secreto de las serpientes'

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
6 Kapitel - 1.553 Wörter - Erstellt von: Schokobanane - Aktualisiert am: 2013-09-15 - Entwickelt am: - 1.392 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Vater verloren, Tier ermordet von der Stiefschwester- und dann noch ein Umzug! Brooklyn ist am Boden zerstört. Meistens wird sie von jeden Brook gerufen.


Meine allererste EIGENE FF ^^

1
Na toll! Ein Umzug fehlt mir ja auch nur zu gut! Meine bescheuerte Mutter sagte mir mein leiblicher Vater ist tot und dann hat meine Stiefschwester Le
Na toll! Ein Umzug fehlt mir ja auch nur zu gut! Meine bescheuerte Mutter sagte mir mein leiblicher Vater ist tot und dann hat meine Stiefschwester Lea meinen Hamster getötet! Ja aus, Versehen' hat sie Glas auf den Kopf fallen gelassen! Sie ist doch schon 16! Ich stand vor meinen weißen Schminkspiegel und kämmte mir meine schwarzen glatten Haare die bis zu den Ellenbogen reichten. Meine braunen Augen funkelten wie immer. Ich machte meinen weißen Kleiderschrank auf und holte mir ein weißen Rollkragenpuli mit einer schwarzen Jeans raus. Ich zog mir die enge schwarze Jeans an und darüber mein weißen Rollkragenpulli.
Ich band mir schnell einen Pferdeschwanz und rannte nach unten. Meine Bücher habe ich und alles andere was ich brauch auch. Wir fahren zu einen Internat mit dem Namen:, Secreto de las serpientes' . Die einzige gute Nachricht war: Ich musste nicht mit Lea in einen Zimmer. Genauer gesagt: Sie wird privat unterrichtet. Diese extra-wurst. Die anderen gingen ins Auto ich dagegen nahm mein Motorrad. Das Gepäck packte ich in den Kofferraum von unsern weißen Mercedes und stieg auf das Motorrad.
"Brook echt jetzt?" fragte mich meine Mutter. Ich zog mir den giftgrünen Motorradhelm an und fuhr neben dem Auto. Es war ein langer Weg. Ich drückte auf die Tube und fuhr wie eine Verrückte durch die Gegend. Schließlich waren wir vor einen gelbes Gebäude mit den braunen Riesenbuchstaben die Secreto de las serpientes ergaben. Ich parkte mein Motorrad und sprang runter. Den Helm hang ich auf und ging in das Gebäude rein. Meine sogenannte Familie ging auch rein. An der Rezeption war eine Frau mit weißen Hosenanzug mit einer Kette wo ein Rosenquarz hängt. Ihre braune Haare sind zur Hochsteckfrisur und ihre Brille mit dem Rosagestell verdeckte ihre blauen Augen.
"Herzlich willkommen im Internat, Secreto de las serpientes' Was kann ich für sie tuhen?"
"Hallo wir haben hier vor einer Woche eingecheckt unsere Tochter Brooklyn. "
"Ahh die Kaiser's?"
"Ja wir sind die Kaiser's. Mein Name ist Jennifer Kaiser, Das ist mein 2. ter Mann Ken Tanne, seine Tochter Lea Tanne und meine Tochter die ich hier anmelde Brooklyn Kaiser. Aber bitte nennen sie meine Tochter Brook. "
"Okay! Lea wird Privat-unterrichtet von der Frau Schneider!"
"Ja genau!"
"Aha. Brook du gehst bitte ins Zimmer 205!"
"Tschüss mein. . " Schon war ich mit meinen grauen Koffer oben. Ich machte die Tür auf. Ich sah: Lilane Wände mit 2 Hochbetten. Das eine hatte ein schwarzes Gestell und das andere ein weißes Gestell. Die Bettwäsche beim schwarzen war weiß und beim weißen Schwarz. Der Kleiderschrank war weiß mit lilanen Blumen draufgezeichnet.
"Oh bitte keine Mitbewohner. . .!"
Ich packte meinen Koffer aus und sah noch 3 andere Kleiderschränke. Auf den lilanen stand in den Blumen: Jacky. Bei den gelben Kleiderschrank stand in Schnörkelschrift Emely. Und auf einen rosanen Schrank stand Chantal. Der schwarze Schrank mit den Totenköpfen drauf war leer. Da packte ich die Sachen hin und wusste . . ich hab Mitbewohner. Ich seufzte auf und zog mich dabei um. Ich griff eine beige Strickbluse und eine weiße Leggins. Ich zog sie an und dabei zog ich mir auch ein paar beige Soken an. Die Haare band ich mir zu einem höheren Pferdeschwanz. In der Tür standen 3 Mädchen die wahrscheinlich Jacky, Emely und Chantal sein müssen.
"DU bist die Neue?"
"Ja! Habt noch nie sowas wie mich persönlich gesehen wahr?"
"Nein. . DU bist die einzige mit geilen Klamotten und gehört dir das heiße Motorrad draußen?"
"Jaa. . . "
"AAAHHHH& quot; sie schrien auf und sprangen in die Luft. Die blondhaarige mit den großen braunen Augen und den weißen Kleid von H&M kam zu mir und sagte:
"Ich bin Jaqueline! Nenn mich wie jede andere Person Jacky!" Die nächste kam angetanzt. Sie hatte gewellte dunkelbraune Haare mit einen weißen bauchfreien Top und einer Hot pants.
"Ich bin Emely! Nenn mich Mely Neue Beste Freundin!" Neue beste Freundin überraschte mich. Die letzte mit den längeren Haaren die hellbraun sind kam zu mir. Ihr roter Lippenstift passte zum türkisen langärmlichen Kleid.
"Ich bin Chantal nenn mich Chanti. Und du bist?"
"Ich bin Brook. Genauer gesagt: Brooklyn. Bloß jeder nennt mich Brook. "
"DAS IST SOO COOL! JETZT ENDLICH EINE KISSENSCHLACHT ZU VIERT!" sagte Jacky. Sie nahmen mich an die Hand und rannten nach unten.
"Das ist Brook die neue. " sagten sie zu jeden der vorbeikam.
"Gehst du mit uns shoppen?" fragte mich Mely. Ich nickte. Sie gingen zu mir. Ich seufzte.
"Habt ihr Helme?"
"Ja! Wir haben uns nämlich bei Fasching als Motorradfahrerinnen verkleidet!" grinsten sie mich an. Jacky nahm ein pinken Motorradhelm und zog sich den an. Mely einen hellblauen und Chanti einen gelben. Ich zog mir den grünen über den Kopf. Okay wie viel wiegt wer?"
"Ich wiege 51!" sagte Jacky.
"Ich wiege 51. 5" sagte Mely
"49. 2" sagte Chanti.
"Okay Chanti du gehst auf Mely's Schoß und Jacky du bist hinter mir"
"Okay!" sagten alle. Ich machte den Motor an und fuhr los. Wir waren vor Eastgate.
"Komm!"
article
1378654106
Das Geheimnis des Internats, Secreto de las ser...
Das Geheimnis des Internats, Secreto de las ser...
Vater verloren, Tier ermordet von der Stiefschwester- und dann noch ein Umzug! Brooklyn ist am Boden zerstört. Meistens wird sie von jeden Brook gerufen. Meine allererste EIGENE FF ^^
http://www.testedich.de/quiz32/quiz/1378654106/Das-Geheimnis-des-Internats-Secreto-de-las-serpientes
http://www.testedich.de/quiz32/picture/pic_1378654106_1.jpg
2013-09-08
4000
Fanfiktion

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.