Springe zu den Kommentaren

Warrior Cats-Der Außerwählte (2)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 524 Wörter - Erstellt von: Hope9 - Aktualisiert am: 2013-09-15 - Entwickelt am: - 1.645 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Der zweite Teil von Sturmkralles Leben.

    1
    „Ich heiße Blütenstern. Ich war vor langer, langer Zeit Anführerin des DämmerClans.“ Sturmkralle schüttelte verwirrt den Kopf. „Träume ich
    „Ich heiße Blütenstern. Ich war vor langer, langer Zeit Anführerin des DämmerClans.“ Sturmkralle schüttelte verwirrt den Kopf. „Träume ich?“ Die Kätzin schnurrte. “Genau. Sturmkralle, du musst aufbrechen.“ Mit schief gelegtem Kopf sah er sie fragend an. „Ich kann jetzt nicht wieder weg, ich bin gerade erst zurückgekommen!“, protestierte er. „Der SternenClan hat eine neue Prophezeiung für deinen Clan!“ Eine weitere Katze betrat die Lichtung und diesmal erkannte Sturmkralle sie. Es war Sternenwind. Die energische Heilerin, die vor einem Blattwechsel an einem Dachsbiss gestorben war. Sie sah Sturmkralle mit großen, gelben Augen an. „Ein Sturm muss aufkommen, um die Dämmerung zurück zu holen.“ Sternenwinds Stimme vervielfachte sich und die Worte der Prophezeiung hallten um Sturmkralle herum wieder. „Wartet! Warum sollte der DämmerClan bedroht sein?“, rief er den Katzen verzweifelt. „Es gibt eine Katze, die mehr braucht, als alle anderen. Ihr Schicksal ist mit deinem verbunden!“ Wisperte eine Stimme in Sturmkralles Rücken. Er drehte sich herum, doch da war nichts. „Was soll das bedeuten?“, jaulte er, doch es kam keine Antwort. Etwas Hartes stieß ihn in die Seite. „Was soll der Lärm, reiß dich zusammen!“ „Höllenfeuer kauerte über ihn Gebückt und stupste ihn mit der Pfote an. „Lass ihn in Ruhe!“, murmelte eine Stimme aus dem hinteren Eck des Kriegerbaus und Sturmkralle erkannte Brauntatze, die sich erhob und zu ihm hinüber tappte. „Es ist seine erste Nacht in diesem Bau, also sei doch gefälligst freundlicher!“ Höllenfeuer knurrte und rollte sich wieder zusammen. Brauntatze ließ sich neben Sturmkralle nieder und begann, ihm über die Ohren und den Kopf zu lecken. „Du siehst ziemlich erledigt aus. Ist was passiert?“, flüsterte sie ihm zu und ihre besorgte Mine passte gar nicht zu der sonst so munteren Brauntatze. „Ach, es ist nichts. Ich habe bloß geträumt.“ Er war erleichtert, dass Brauntatze das einfach so zur Kenntnis nahm und dankbar für ihre Fürsorge. Er schmiegte sich kurz an sie und war erleichtert, dass sie nicht zurückwich. Die beiden Katzen gaben sich einige Zeit schweigend die Zungen, um niemanden aufzuwecken. „Sturmkralle, hast du… Oh.“ Nusssplitter stand vor ihm, das Fell in alle Richtungen abstehend, wie schon als Junges und grinste beim Anblick ihres Bruders und ihrer Freundin und ehemaligen Mentorin. „Lasst euch nicht stören, macht ruhig weiter.“ Sie drehte sich um und ließ sich auf einen freien Platz neben Rehauge fallen. Erleichtert erkannte Sturmkralle, dass sie nicht verärgert sondern eher neugierig und neckisch geklungen hatte. „Ich sollte mich nützlich machen. Willst du mitkommen jagen?“, fragte er Brauntatze. „Klar!“ Die braun gefleckte stand auf, streckte sich und schüttelte sich die Moosfetzen aus dem Fell.

article
1378582830
Warrior Cats-Der Außerwählte (2)
Warrior Cats-Der Außerwählte (2)
Der zweite Teil von Sturmkralles Leben.
http://www.testedich.de/quiz32/quiz/1378582830/Warrior-Cats-Der-Ausserwaehlte-2
http://www.testedich.de/quiz32/picture/pic_1378582830_1.jpg
2013-09-07
406A
Warrior Cats

Kommentare (1)

autorenew

schattenstern (85369)
vor 1476 Tagen
bissche kurze geschichte hmm?