My Supernatural Story

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 9.079 Wörter - Erstellt von: Pia^^ - Aktualisiert am: 2013-09-15 - Entwickelt am: - 9.752 mal aufgerufen - User-Bewertung: 3.8 von 5.0 - 5 Stimmen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Ich habe mich letztens mit dem Gedanken beschäftigt mal eine eigene FF zu schreiben.
Neben Dean und Sam habe ich zwei weitere Hauptcharaktere entworfen und zwar
: Annie Blackthorne und Hayley Gomez. Die beiden Mädchen erleben eine Schöne aber auch Stressige Zeit mit einigen Problemen in Supernatural.
Das ist meine Erste FF und ich hoffe sie gefällt euch.

1
Zuerst eine kleine Einführung: Die beiden Mädchen die ihr auf den Bild seht sind Annie und Hayley: Hier eine kleine Beschreibung der beiden Charakte
Zuerst eine kleine Einführung:
Die beiden Mädchen die ihr auf den Bild seht sind Annie und Hayley:
Hier eine kleine Beschreibung der beiden Charaktere:
Annie Blackthorne:
Sie hat Grüne Augen
Ihre Haare sind Orange, gehen ihr etwa bis kurz vor die Brust und sind von Natur aus Wellig-Lockig
Sie hat ein Eckiges Gesicht, dass von einigen Sommersprossen geprägt ist
dazu schmückt eine kleine Stupsnase ihr Gesicht
Annie ist etwa 1,62 Groß
Sie ist 18 Jahre alt und ihr Geburtstag ist am 12.07. und geboren ist Annie im Jahr 1995
Ihr Beruf ist Fotografin. Sie hat mit ihrer Besten Freundin Hayley zusammen ein eigenes Fotostudio und ist Jägerin.
Annie kommt aus Berlin.
-Charakter: Extrem Tollpatschig, Verwirrt, Verletzt sich ständig selbst, kommt nie wirklich klar, sportlich, schnell Chekerin, Schreckhaft, Verpeilt, Hilfsbereit, etwas schüchtern aber wenn sie angetrunken ist oder einen Energy Drink zu sich nimmt ändert sich das aber schnell, ziemlich zielsicher sie trifft so gut wie jedes Mal ins schwarze, Tier Freund, begabte Fotografin, begeistert, Freundlich, Geistesabwesend, Geschickt, Hoffnungslos Romantisch, kann gut singen, lässt sich leicht ablenken, Sinn für Humor, Liebt die Natur, Vegetarierin, wirkt auf dem ersten blick taff doch wenn man genauer hinsieht erkennt man ein kleines verunsichertes Mädchen.
Ihre Lieblingsfarbe ist Blau.
Dazu kommt noch das Annie eine Hybridin ist.

Als nächstes kommt Hayley Gomez:
Sie hat Himmelblaue Augen
und Blonde Glatte Haare die ihr bis über die Brust gehen
In Gegensatz zu Annie ist ihr Gesicht Oval. Hayley hat aber auch eine Stupsnase
Sie ist ein Vampir.
Sie ist genau wie ihre Freundin Fotografin in ihrem eigenen Fotostudio und ist auch Jägerin.
Hayley ist ein wenig größer als ihre Freundin. Sie ist etwa bei der 1,75 Grenze
Sie ist 19 Jahre alt und ist geboren am 26.09.1994
Ihre Heimat ist Florida.
-Charakter: Selbstsicher, sagt was sie denkt, schlau, etwas hinterhältig, rebellisch, liebt das Abenteuer und die Gefahr, Draufgängerin, begabte Köchin, begabte Fotografin, Charismatisch, Diva, Ehrgeizig, Freundlich, Genie, Guter Küsser, Liebt es zu Flirten, Hoffnungslos Romantisch, Sinn für Humor, Künstlerisch begabt, Kokett, ist wenn sie eine Waffe in der Hand hält absolut Tödlich es ist egal was für eine, Nachteule, Partylöwe, Starqualität, Unwiderstehlich, Abenteuerlustig.
Hayleys Lieblingsfarbe ist: Lila


Ich habe auch eine kleine Staffel Übersicht erstellt, damit ihr so in etwa wisst was auf euch zu kommt, der Anfang kann etwas verwirrend sein, löst sich aber im Laufe der Geschichte auf:
Staffel 1
Annies Eltern sterben und sie ist ziemlich geknickt. Dazu kommt, dass die Mädchen sowie auch Dean und Sam zu einer Jäger Unni eingeladen werden um dort ein halbes Jahr am Unterricht teil zu nehmen, damit die Leute von der Universität Prüfen können was die Jäger drauf haben und ob sie gegen den bevorstehenden krieg gegen die Dämonen gewappnet sind. Auf der Universität Lehren die Mädchen Hope kennen und Freunden sich mit ihr an. Hayley verliebt sich in Channing Tatum. Annie und Sam kommen sich näher und Hope kommt mit Dean zusammen. Hayley, Dean Sam, Annie und Hope jagen und kämpfen gemeinsam. Bei der Entscheidungsschlacht stirbt Hope, Annie gibt sich die Schuld an ihrem Tod. Sie kommt nicht drüber hinweg und beschließt zu ihren Onkel in nach Berlin zu ziehen und zu vergessen.

Staffel 2:
Annie ist nach Berlin gezogen und Lebt jetzt bei ihrem Onkel, dort führt sie ein Scheinbar Normales Leben. Hayley führt das Fotostudio jetzt mit Dean und Sam zusammen die drei Jäger Jagen weiter auch wenn ein wichtiges Stück fehlt. Sam und Annie haben sich getrennt. Annie hat einen Job als Grundschul-Lehrerin angenommen, nachdem nach und nach ihre Kollegen Selbstmord begehen wird sie misstrauisch. Ein Engel namens Castiel erscheint ihr und überredet sie wieder Jägerin zu werden. Annie kehrt nach Lawrence und ins Team zurück, doch der Anfang ist gar nicht so einfach Sam verzeiht Annie ihr verhalten nicht und es kommt zu Komplikationen. Sam wird erstochen und Dean bietet seine Seele einem Dämon an um seinen Bruder zu retten, er hat noch ein halbes Jahr zu leben.

Weiter habe ich noch nicht geplant, aber dass ist in Moment auch nicht so Wichtig. Wie erwähnt ist das meine erste FF deshalb ist sie auch noch nicht so gut, über Tipps und Verbesserungsvorschlägen würde ich mich sehr Freuen und nun viel Spaß beim Lesen:
Ihr Herz rast, als sie die Treppen vom alten verlassen Leuchtturm hinauf hastet. Immer wieder schießen ihr die Worte des Briefes, den sie in Ihrer Hand hält durch den Kopf.
,, Liebe Annie,
Es tut uns Leid dir das mitteilen zu müssen, aber deine Eltern sind tot, ermordet wahrscheinlich von Dämonen. Ich hatte von deinen Eltern tagelang nichts gehört, also wollte ich bei ihnen vorbei schauen um zu gucken ob alles in Ordnung ist. Ich stand vor ihren Haus und sah dass die Tür offen stand. Ich schnappte mir eine 45er und ging ins Haus. Drinnen fand ich nur noch deine Eltern tot am Boden liegen, die Einzelheiten erspare ich dir lieber, das kann ich dir nicht antun. Wenn was ist du Hilfe brauchst oder einfach nur Reden willst, ich bin für dich da du brauchst einfach nur anrufen.
In liebe dein Onkel John.“
Annie will jetzt nur noch allein sein und ihren Tränen in Ruhe ihren Lauf lassen. Mit tränen verschleierten Blick erreicht sie völlig außer Atem den Treppenabsatz. Sie reist die Tür zum Turm auf und lässt sich langsam an ihrer anderen Seite runter gleiten. Ihren Kopf vergräbt sie zwischen ihre Zitternden Beine und beginnt laut zu schluchzen. Als sie ihren Kopf irgendwann hebt, um sich die Tränen ab zu wischen, sieht sie geschockt in das Gesicht von Sam Winchester. Er lehnt an der Brustwehr und starrt die kleine verhehlte und zerzauste Annie mit weit aufgerissenen Augen an. Annie springt erschrocken auf und Hält sich am Türgriff fest, da ihre Beine weich wie Pudding sind und drohen jede Sekunde nach zu geben. Ein paar Sekunden sehen die beiden sich einfach nur an. Dann bringt Annie ein gequältes:,, Tut mir leid, ich wusste nicht, dass noch jemand hier ist,“ heraus. Sie beschließt schnell von hier zu verschwinden. Niemand soll sie so sehen: verheult, schwach und fertig mit den Nerven. Und schon gar nicht einer dieser Winchester Brüder mit denen, sie und ihre Freundin Hayley sich seit den Konkurrenz Kampf, wer von beiden Parteien bessere Jäger sind, nicht wirklich gut verstehen.,, Warte“, sagt Sam leise. Langsam dreht sie sich wieder zu ihm um, die Hand immer noch am Türgriff. Sie will nicht wissen, was jetzt kommt.,, Alles klar mit dir?“, fragt Sam plötzlich und klingt dabei so fürsorglich und besorgt so etwas kannte sie von ihm gar nicht, obwohl er immer noch der deutlich nettere von beiden Brüdern ist. Verwirrt und ängstlich zugleich sieht Annie ihn an.,, Das ist Sam Winchester, er ist deutlich netter als sein Bruder aber in der letzten Zeit hat er viele Arten seines Bruders übernommen und niemand weiß ob er jetzt nicht auch schon so wie drückt man das am besten aus... eher unfreundlich wie sein Bruder ist. Ist das wirklich Sam? Ihn interessierte es sonst nie wie es mir ging wenn wir überhaupt mal normal Reden sonst sind das nur kleine Attacken die wir uns zu werfen“, denkt Annie sich,,, Was war nur los mit dieser Welt?“ Annie Nickt, aber wirklich überzeugt sieht Sam nicht aus. Wie sollte er auch? Schließlich sieht Annie leicht aus wie ein Zombie, so sehr wie sie geweint hat. Mit ein paar Schritten ist Sam bei Annie und nimmt ihre Hand vorsichtig von dem Türgriff.,, Gut“, murmelt er noch, bevor er dir Tür des Turms öffnet und hinter der ersten Biegung der Wendeltreppe verschwindet. Irritiert starrt Annie einige Minuten ins Leere, bevor sie erneut anfängt zu weinen.

Die nächsten Tage verlaufen ziemlich seltsam. Um ehrlich zu sein, hatte Annie erwartet, dass Sam jeden, der es hören wollte oder nicht, von ihren Zusammenbruch erzählt hat. Doch er hat niemanden etwas gesagt zu mindestens sprach sie niemand darauf an. Einerseits überrascht sie das wirklich, andererseits ist sie ihm mehr als Dankbar dafür. Der einzigen der sie Anvertraut hat, was passiert ist, ist Hayley. Sie nimmt Annie, als sie am Abend nach Hause kommt tröstend in den Arm und schwört ihr, Sam den Kopf ab zu reißen wenn er es jemanden erzählen würde. Da muss Annie Schmunzeln.
Ein paar Tage Später, Annie und Hayley streiten sich gerade um den Letzten Schokoriegel, da kommt auf einmal der Postbote und überreicht den Mädchen einen Brief. Hayley nimmt ihn dankend an uns ließt vor:,, Sehr geehrte Miss, Blackthorne und Miss Gomez,
Wir von der Jäger Universität kurz JU wollen sie beide einladen ein halbes Jahr auf unserer Schönen Universität zu verbringen, seit einigen Dämonen zwischen fällen müssen wir Prüfen ob die Jäger unseres Landes, für einen Dämonen Angriff gewappnet sind. Ihr Shuttle Service kommt sie am Samstag, den 21.09 um 15 Uhr Abholen
Liebe Grüße, ihre JU.“
Annie stellt ihre Blümchentasse mit Wucht auf den Boden, so dass der Früchte Tee innen drin übergeschwappt,,21.09? Dass ist Heute.“, sagt Annie entsetzt.,, Jaa stimmt echt Kurzfristig aber zum Glück haben wir noch genug Zeit um uns neue geile Heiße Outfits zu kaufen“, erzählt Hayley und klatscht dabei fröhlich in die Hände.,, Muss das sein?....“, seufzt Annie.,, Jaa das muss, schließlich wollen wir doch Eindruck bei den ganzen Heißen Uni-Typen hinterlassen, also los komm“, Hayley ergreift Annie am Arm und zieht sie aus ihrem Apartment, zu ihrem Auto.
Gemeinsam fahren sie zu ihrem Lieblings Shopping-Center dem Kolossos Center es ist nur 10 Kilometer von ihrem zu Hause entfernt ziemlich Praktisch. Sie fahren durch die halbe Stadt vorbei am Markt platzt, wo die Blätter der Baum allen die rings um den Platz verteilt sind sich in die schönsten Farben zu verwandeln. Der Platz ist noch ziemlich leer, nur ein paar Leute haben sich an diesen Frühen Morgen auf den Platz versammelt. Nach dem Marktplatz fahren sie weiter Richtung Norden der Stadt. Vorbei an dem Leuchtturm. Der Grundschule und dem Lieblings Eiscafé der Mädchen, das Flora.,, Heii Hayley was hältst du Davon wenn wir uns auf dem Rückweg ein Eis mitnehmen?“, schlägt Annie vor.,, Hihi du verstehst mich auch ohne Worte, das wollte ich auch gerade Vorschlagen“, lacht Hayley.,, Haha jeey“, Annie strahlt über beide Ohren.,, Sie mal wir sind da“, Hayley zeigte auf ein großes Schild wo,,, Willkommen Im Kolossos Shopping Center viel Spaß bei ihrer Shopping Tour“, drauf stand,, Wo gehen wir als erstes hin“, fragt Hayley, als die Beiden das Center betreten.,, Only?“, fragt Annie vorsichtig.,, Heii du fängst ja an dich dich ja auf die Shopping Tour ein zu lassen, gefällt mir“, Hayley streckt ihren Daumen nach oben. Los komm, die beiden drängeln sich durch die Menschen hin durch bis sie endlich bei Only sind. Drinnen im Laden werden die beiden von einem Hübschen 1,80 großen, Blau äugigen Verkäufer mit schwarzen glatten Wuschelhaaren angesprochen.,, Was kann ich für die Hübschen Damen tun?“,, Ich suche ein hübsches Outfit und eine Freundin hier braucht einen neuen Style“, Hayley deutet auf Annie die neben ihr steht und etwas verwirrt guckt.,, Wir gehen bald nämlich auf die Uni“, fuhr sie flirtend vor,,, Hätte der Hübsche Verkäufer vielleicht Lust uns zu helfen?“, sie spielt verführerisch mit einer Haarsträhne.,, Bei einer so hübschen Kundin doch immer“, beginnt der Verkäufer auf den Flirtversuch ein zu gehen.,, Danki Mister super gut aussehender Verkäufer“, kicherte Hayley.,, Bitte, nennen sie mich Julius“ Nach einer zweistündigen Shopping Tour haben beide was gefunden. Annie's Outfit:






Hayleys Outfit:



,, Haha Hayley du bist Genial, haha er hat uns die Outfits ja halb Geschenkt“, bemerkt Annie und umarmt ihre Freundin dankbar.,, Wenn du willst kann ich dir Tipps geben wie du sowas auch leicht hin bekommst“, schlägt Hayley vor.,, Hihi das würdest du danki“, Annies Augen leuchten Strahlend.,, Hör mal du bist doch meine beste Freundin und ich helfe und unterstütze dich wo ich kann“, teil Hayley ihr mit.,, Aww meine süße, ich dich natürlich auch dafür sind Freunde doch da, ich bin dankbar dich zu haben und könnte mit ein Leben ohne dich gar nicht mehr vorstellen“, erwähnt Annie noch.

Als die beiden wieder zu Hause ankommen bleiben ihnen noch 15 Minuten zum Packen, beide benutzen ihre Fähigkeiten der Schnelligkeit. Hayley packt die Klamotten zusammen Annie rast zum Badezimmer. Stopft die Parfums die sich nach Zuckerwatte und Blumen Riechen lassen in die Tasche, dann kommen Lockenstab, Glätteisen, die Schminksachen, Zahnbürsten, Shampoos, Handtücher und was die beiden sonst noch so braucht, dann sprintet sie aus dem Badezimmer und Kracht volle Kanne in Hayley, die beiden Purzeln die Treppe runter. Gucken sich an und fangen an zu lachen. Es klingelt an der Tür, die beiden haben Mühe vor Lachen aufzustehen, Hayley greift Annies Hand um sich hoch zu ziehen, und zieht Annie so mit hoch. Dann ziehen sich die Mädchen ihre neuen Klamotten an Sammeln sie die Sachen und gehen Kichernd zur Tür, als hätten sie alle Zeit der Welt. Annie öffnet die Tür und blickt lachend in die verwunderten und wartenden Augen des Schaffners.,,Ähmm also hier ist der Shuttle Service“, stammelt der Schaffner, er sieht genauso aus wie Channing Tatum, das gefällt Hayley natürlich sehr sofort startet sie einen Flirt versuch.,, Hallo Hübscher“, flüstert sie ihm Verführerisch ins Ohr.,, Naa sie mal einer an, die Jäger-Schlampen sind auch mit dabei...“, seufzt Dean, der gerade aus seinem Haus kommt.,, Heii Dean“, schreit Annie,,, du kannst als Jäger viel über uns sagen aber nicht das wir Schlampen sind!“, sie baut sich drohend vor ihm auf.,, Haha Annie? Bist das du“, er schaut sie Musternd an,,, gefällt mir.“,, Ich sag dir ich schlag zu! Und außerdem....“, sie kann ihren Satz gar nicht beenden, denn sie erblickt Sam, der jetzt auch aus dem Haus der Winchesters kommt aus irgend einem Grund, den sie sich nicht erklären kann raubt er ihr den Atem sie findet dass er heute Hammer aussieht seine Haare wunderschön glänzend und Fluffig dazu Trägt er ein Dunkel Grünes offenes Hemd und eine Normale Jeans eigentlich sieht er ja aus wie immer aber heute hat er irgendwie etwas Magisches an sich.

Ihre Outfits:





,, Jo Bruder sie mal wer auch mit kommt unsere kleinen Jäger-Schlampen“, Dean geht lachend auf seinen Bruder zu.,, Dean ich finde du übertreibst, die beiden sind keines Wegs Schlampen oder sonst was, das ist doch echt dumm entweder nennst du sie Jäger oder lässt es!“, macht Sam seinen Bruder an.,, Hat er uns etwa verteidigt? Irgendetwas läuft hier definitiv falsch“, denkt Annie sich. Die ganze Fahrt über kriegen die Mädchen kaum was mit sie unterhalten sich lieber über jeden Unnötigen kram, Annie erzählt sie war letztens in der Stadt unterwegs und da war dann so ein Typ, der nichts an hatte außer diese weißen Eier-Kneifer und der sei dann da so herum getanzt,, Haha Annie sicher das du nicht betrunken warst?“, fragt Hayley mit ihrem Zuckersüßen Lächeln.,, Haha Neiin ehrlich ich schwöre es“, verteidigt sich sich lachend.,, Oder auf Drogen“.,, Ich bin Clean“, lacht Annie.,, Ich glaube dir nicht“, erwidert Hayley lachend.,, Ach manno, niemand glaubt mir..“, Annie macht ein auf Schmollmund.,, Haha süße oh man“, Hayley kriegt sich nicht mehr ein. Jetzt muss auch Annie Lachen. Dean ist während der Fahrt so genervt das er kurz davor ist seinen Kopf durch die Fensterscheibe zu schlagen. Er haut die ganze Zeit mit seinem Kopf gegen die Scheibe und mit jedem Lachen der Mädchen wird es doller. Sam sagt während der Fahrt nichts, er hat nur Augen für Annie, ihre Art, wie sie redet, einfach alles an ihr scheint ihn zu verzaubern, Doch wieso jetzt auf einmal? Die beiden sind doch verstritten, bis vor kurzem konnte er Annie aufgrund der Tatsache das sie eine Hybridin ist nicht leiden, doch wieso jetzt?“, die Gedanken in Sam's Kopf fahren Achterbahn. Er beschließt eine Runde zu schlafen um das Chaos in seinem Kopf zu richten.
,, Das gilt auch für sie“, leicht Benommen Öffnet er die Augen und sieht direkt über ihn Lehnend den Schaffner.,, Ich sagte das gilt auch für sie“, wiederholt der Schaffner Mürrisch, in Sams Gesicht spiegelt sich die Verwirrung.,, Wir sind da“, erklärt der Schaffner genervt.,, Ach so oh ähmm Tschuldige“, stammelt Sam und steigt aus dem Wagen sein Bruder Dean wartet schon ungeduldig.,, Los komm jetzt, wir müssen rein“, murrt er und schleift seinen Bruder zum Eingang der Universität, die Uni sieht aus wie ein Großes Gelbes Schloss, dass liegt vielleicht dran, dass es früher ein Schloss war. Der ganze Platz ist Quadratisch aufgebaut und von den unterschiedlichen Unterrichts -und Schlafhäusern abgegrenzt.





Hayley und Annie wollen auch gerade Richtung Eingang gehen, da wird Hayley von dem Channing Tatum Schaffner aufgehalten. Er drückt ihr einen Zettel in die Hand und haucht ihr:,, Ruf mich an“, ins Ohr.,, Das werde ich“, teilt sie ihm freudestrahlend mit. Sie wartet bis er weg gefahren ist und fängt dann an zu Quietschen.,, Waaaaa oh mein Gott ist das geil woar das ist so der Hammer“, quietscht sie fröhlich und ausgelassen und springt dabei über den Campus zum Eingang.

,, Willkommen Jäger, willkommen auf der Universität. Sie werden eine Woche voller interessanter Lehrgänge erleben. Montag um 8.00Uhr geht es mit Zaubertränke Los. In der zwischen Zeit haben sie alle genug Zeit unsere Schöne Universität kennen zu Lernen. Die Campus und Gebäude Übersicht finden sie auf ihren Zimmern. Frühstück gibt es Morgens um halb 7, bitte seien sie Pünktlich! Mittagessen ist jeweils um 13.00Uhr und das Abendessen findet um halb 8 Statt. Die Zettel wo ihre Zimmer Nummer drauf steht haben sie ja bekommen. Also dann ich wünsche ihnen viel Spaß und viel Erfolg. Gute Nacht“, begrüßt ein älterer Herr mit Anzug der in der Aula auf ein Podest getreten ist die Jäger.,, Zimmer 1506 und du?“, fragt Annie ihre Freundin Hayley.,, Zimmer 1506“, antwortet ihre Freundin.,, Juhu wir sind auf einem Zimmer“, ruft Annie und klatscht erfreut mit den Händen.,, Haha beruhige dich ich freue mich auch Tierisch, aber wir sollten die Leute nicht gleich schon am ersten Tag verstören weißt du“, flüstert Hayley ihr zu. Die Mädchen machen sich auf den Weg zu ihrem Zimmer.,, Diese Uni braucht dringend einen Fahrstuhl“, nörgelt Hayley,,, wir sind ganz oben im Letzten Stock ganz hinten das ist Schrecklich.“,, Ja richtig aber vielleicht ist unser Zimmer ja schöö...“, Annie stockt der Atem als sie die Zimmer Tür öffnet sie ist zu überwältigt von dem Schönen Zimmer.
Das Zimmer:









,, Heii Annie lass mich doch auch mal gucken“, drängelt Hayley ungeduldig und drängelt sich nach vorne.,, Wowww, das ist der Hammer“, sagt sie.,, Jaa, der Hammer nicht wahr?“ ..Ähmm entschuldige aber wer bist du?“, fragt Hayley ein junges Mädchen etwa in ihrem Alter. Sie ist groß und Dünn. Hat einen Schwarzen kurzen Bob und Grün Blaue Augen. Sie trägt:





,

, Ich bin Hope“, lacht das Mädchen Freundlich,,, und wer seit ihr?“.,, Ich bin Hayley und dass ist meine Freundin Annie“, Hayley zeigt auf Annie die jetzt neben ihr im Raum steht.,, Hallo. Annie, hallo Hayley Freut mich euch kennen zu Lernen.,, Hallo wir uns auch dich kennen zu lernen“, grüßt Annie Freundlich zurück.,, Woher kommst du?“, fragt Hayley.,, Chicago“, antwortet Hope,,, und ihr?“,, Florida“,, Uhh nice Hayley richtig?“,, Jaa“,, Und du Annie?“,, Was wie?“, sie guckt verwundert in die Runde wahrscheinlich war sie gedanklich weit weit weg.,, Hope hat gefragt von wo du kommst“, beginnt Hayley ihr zu erklären.,, Ach so ähm also aus Berlin“, informiert sie Hope.,, Also kommst du gar nicht aus Amerika“, bemerkt Hope.,, Jaa“, nickt Annie.,, Interessant.“,, Naja“,, Also finde ich schon.“,, Hmm Deutschland ist nicht so toll.“,, Leudis!“, schaltet Hayley sich ein,,, Wollen wir nicht lieber irgendetwas machen Feiern gehen oder so?“,, Uhh jaaa“, Annie klatscht fröhlich in die Hände,, Wieso nicht“, sagt Hope lächelnd

Die Bilder zu den Outfits, der Universität und dem Zimmer folgen ;)
article
1378229488
My Supernatural Story
My Supernatural Story
Ich habe mich letztens mit dem Gedanken beschäftigt mal eine eigene FF zu schreiben. Neben Dean und Sam habe ich zwei weitere Hauptcharaktere entworfen und zwar: Annie Blackthorne und Hayley Gomez. Die beiden Mädchen erleben eine Schöne aber auch Stre...
http://www.testedich.de/quiz32/quiz/1378229488/My-Supernatural-Story
http://www.testedich.de/quiz32/picture/pic_1378229488_1.jpg
2013-09-03
401LD
Supernatural

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Elena gilbert ( 99954 )
Abgeschickt vor 357 Tagen
Super toll echt gut geschrien und mach bittet weiter bin so gespannt😄😇😇😜😙😏🙌🙋👏👏👏👏👏👏👏👏👀👀💖
crybaby0126 ( 95159 )
Abgeschickt vor 1190 Tagen
weiter schreiben...