Springe zu den Kommentaren

An der Schlucht des Todes

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 648 Wörter - Erstellt von: Dragia - Aktualisiert am: 2013-09-01 - Entwickelt am: - 1.511 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Tja.....Langweile.....lest es einfach ^^

    1
    Katja und Stefan gingen nun allein zur Schlucht im Terra Wald, die gegebene Mission verlangte mehrere Dämonen zu Töten und Bericht zu erstatten.,, S
    Katja und Stefan gingen nun allein zur Schlucht im Terra Wald, die gegebene Mission verlangte mehrere Dämonen zu Töten und Bericht zu erstatten.
    ,, Stefan du hattest doch ne Karte..."
    ,,Ähm.....ich glaub ich hab sie verloren...", sagte Stefan und sah nach der Karte.
    (,, Der will mich jetzt verarschen, oder!"), Katja war rot vor Zorn.
    ,, Keine Sorge wir schaffen das schon", Stefan sah Katja an doch ihr wahr nicht gerade nach Spaß.
    ,, Das hoff ich für dich Stefan sonst weiß ich nicht was ich mit dir tun werde...!", Stefan zuckte zusammen, als ein schwarzer Schatten an ihnen vorbeizischte.
    ,, Das war schneller als ich dachte..."
    ,, Schnell hinterher!", schrie Katja und rannte los, Stefan dicht hinter ihr.
    Ein zweiter erschien und sie trennten sich. Die Bäume standen dicht nebeneinander und es war schwer voranzukommen, Katja sprang flink an die Seiten und verlor ihr Ziel nicht, als das Opfer in dieser Sekunde anhielt und hinter ihm der Mond groß am Himmel erschien.
    ,, Die Klippe des Mondes....", sagte sie leise, doch der Dämon hielt sich nicht zurück und griff mit seinen pechschwarzen Klauen an. Katja wich nach hinten zurück und erschien hinter ihm, mit einer blitzartigen Bewegung lag er am Boden und Katja stand unverletzt mit ihren Klingen an der Klippe. Es schien zu Ende zu sein, als die Erde anfing zu beben und Stefan hinter einem Baum hervorsprang, gefolgt von mehreren Bestien gleichzeitig.
    ,, Katjaaa!", schrie er mit verzweifelnder Stimme...
    ,, Was zum.....", Katjas Gesichtsausdruck verritt ihm, dass sie kein Bock hatte ihm zu helfen.
    ,, Please, help me!", Katja blickte noch einmal zurück, doch es wurde ernst, die Dämonen drängen ihn an die Schlucht und er konnte nicht entkommen.
    Sie erkannte die Gefahr in der er gerade steckte, sie riss die Augen auf:,, Stefan, verdammt du inkompetentes Kind!".
    Sie rannte los, als ein anderer Dämon sie plötzlich am Bein ergriff und Katja hinfiel. Stefan versuchte alles um zu entkommen, aber seine Kräfte waren einfach nur zu schlecht......(sehr schlecht *hust *hust)
    Katja stand auf und versuchte es erneut, sie sprang in die Monstermenge und schlug 6 mit einer Bewegung zu Boden, doch der Weg zu Stefan war immernoch zu lang.
    Stefan war nur noch ein Schritt von seinem Tod entfernt. Der Dämon packte ihn am Hals, als Katja auf ihn sprang und ihn auf die Erde zwang, er lies Stefan los.
    Katja zog sich zur Schlucht bückte sich in diesem Moment und griff Stefans Hand.,, Katja.....", sagte er.
    ,, Ich lass dich nicht los......niemals!", in Katjas Augen sammelten sich Tränen, eine nach der anderen floss ihre Hand hinunter.
    ,, Katja......es ist in Ordnung, lass los....", Stefan lächelte und riss seine Hand aus Katjas griff. Er verschwand immer tiefer aus Katjas Blickfeld, als sein Schatten nicht mehr zu sehen war. Es wurde dunkel und die Blätter rauschten an ihr vorbei, doch sie stand auf, drehte sich um und sah den Dämonen in die Augen. Plötzlich riss sie ihre Klauen auf und brachte einen nach dem anderen um, das Blut floss ihre Klingen herunter und es wurde Still. Mit einem kalten Blick verschwand sie in den Schatten des tiefen Waldes......, zurück nach Konoha. Doch ein leises Flüstern schwang aus ihren Lippen:,, Mission beendet......"

article
1377817180
An der Schlucht des Todes
An der Schlucht des Todes
Tja.....Langweile.....lest es einfach ^^
http://www.testedich.de/quiz32/quiz/1377817180/An-der-Schlucht-des-Todes
http://www.testedich.de/quiz32/picture/pic_1377817180_1.jpg
2013-08-30
40B0
Fantasy Magie

Kommentare (2)

autorenew

anonymer Kritiker (71589)
vor 588 Tagen
Ja, ein, zwei Fehlerchen, aber im Großen und Ganzen sehr gut!
Gibt's ne Fortsetzung? :-)
Katja (09018)
vor 960 Tagen
Wow Gänsehaut *-* hört sich richtig toll an :)