Springe zu den Kommentaren

Star Trek - Liebe auf den ersten Blick - Kirk

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 949 Wörter - Erstellt von: Vulcangirl - Aktualisiert am: 2013-09-01 - Entwickelt am: - 7.184 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Diese Geschichte ist für alle, die sich sehnlichst wünschen, einmal Jim Kirk aus "Star Trek- die Zukunft hat begonnen" oder "Star Trek Into Darkness" zu begegnen! Ich verrate jetzt mal nicht zu viel, lest es einfach!
Achtung: Es ist nur für den jungen Kirk aus den neuen Filmen gedacht!
Eine Sache noch: Bitte bewertet meine Quizzes und Fanfictions auch. Ich hab nämlich keine Ahnung, ob ich gut schreibe und oft sind Leute, die man nie persönlich trifft, ehrlicher. Kritisiert mich!

1
Du gehörst der Gattung Myrian an, die den Planeten Eyloy bevölkert. Die Spezies ist wissenschaftlich und technisch schon genauso weit fortgeschritten wie die Menschen im Jahr 2259. Sie haben dunkeltürkisfarbene Haut und glattes, schwarzes Haar. Du bist ein besonders hübsches Exemplar mit schönen, orangefarbenen Augen. Eines Morgens gehst du wie immer in deinem Lieblingsteich baden. In ihn fließt ein großer Wasserfall, doch nur in der Mitte gibt es eine richtige Strömung. Du streifst dein Kleid ab und legst es in die warme Sonne, dann springst du ins Wasser. Es ist angenehm kühl. Plötzlich hörst du einen lauten Schrei. Erschrocken schaust du zum Wasserfall, von woher das Geräusch gekommen ist, und siehst, wie ein Mann über die Kante rutscht und immer noch laut schreiend ins Wasser stürzt. Er muss sich den Kopf an einem Felsen angeschlagen haben, denn du siehst, dass sich das Wasser kurz rot färbt, ehe das Blut weggespült wird. Übrigens genau wie der Mann. Er ist in die starke Strömung geraten, die ihn nach unten in einen der schmalen Tunnel ziehen wird! Schnell tauchst du ihm hinterher. Zum Glück liebst du das Wasser und kannst deshalb lange die Luft anhalten und auch schnell tauchen. Endlich hast du ihn erreicht und packst seinen Arm. Erst jetzt bemerkst du, dass es kein Myrian ist, seine Haut ist rosafarben und sein Haar gelb-braun. Außerdem trägt er ein für die Myrian untypisches, gelbes Hemd und eine schwarze Hose. Übrigens ist er schwerer, als du erwartest hattest, und du hast Mühe, ihn gegen die Strömung nach oben zu ziehen. Zu allem geht dir noch langsam die Luft aus. Deine Beine werden langsam kalt und taub und Panik steigt in dir hoch. Doch schließlich durchstößt dein Kopf die Wasseroberfläche.

Kommentare (8)

autorenew

Baumstern&Blattherz&Blumenschweif (66006)
vor 648 Tagen
(Klar ich trage dich sofort ein)
F. E. Kaendler (44966)
vor 649 Tagen
Tolle FF! Wäre toll wenn du weiterschreibst. Wollt ihr mal in ein Star Trek-RPG? Sorry dass ich Werbung mache aber guckt es euch doch mal an.

http://www.testedich.de/quiz38/quiz/1444496133/Star-Trek-RPG
RoseGaleone (70414)
vor 672 Tagen
Ich würd mich wirklich total auf eine Fortsetzung freien. Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen!
!!! (16272)
vor 1020 Tagen
Total gut geschrieben! Bitte mach doch noch mehr solcher Geschichten! ;)
Kero (77226)
vor 1064 Tagen
Ich finde die Geschichte total schön und würd gern mehr lesen :)
Dodo (33368)
vor 1125 Tagen
Ich finde du hast die Geschichte echt gut geschrieben und ich bin der größte Star trek Fan aller Zeiten, schon seid 2 Jahren
Bones33 (33629)
vor 1237 Tagen
Das ist eine tolle geschichte. Du wärst ein guter autor von sowelchen geschichten. ich überleg gerade ob ich auch sowas schreibe nur von einen anderen Film... naja mach am besten weiter so ;)
Vulcangirl (36888)
vor 1291 Tagen
Ich hatte noch eine von Spock und eine von Chekov, aber die wurden beide nicht angenommen! :(