Springe zu den Kommentaren

Warrior Cats: Silberflügel

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 687 Wörter - Erstellt von: Nebelhauch - Aktualisiert am: 2013-09-01 - Entwickelt am: - 1.516 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Ich bins wieder, Nebelhauch. Heute erzähle ich euch den 2. Teil von Kristallpfotes Leben!

Hierarchie
Flussclan
ANFÜHRER: Abendstern, Kater
2. ANFÜHRER: Blitznase, Kater
HEILER: Rehfarn, Kätzin, Mentorin von
Eispfote, Kätzin
KRIEGER: Federschweif, Kätzin
Goldsturm, Kätzin, Mentorin von Kristallpfote
Sonnenherz, Kater
Nebelhauch, Kätzin
Adlerkralle, Kater, Mentor von Zapfenpfote
Aststreif, Kater
Wintersturm, Kater
SCHÜLER:
Kristallpfote, Kätzin
Zapfenpfote, Kater

    1
    Kristallpfote träumte. Sie lief durch den Wald. Dann trat Sie auf eine Lichtung. Sie sah eine silberne Katze sitzen, die mit Federschweif Ähnlichkeit hatte." Sei gegrüßt, Kristallpfote. " Kristallpfote riss die Augen auf. Diese Katze kannte Sie " W..wer bist du?" Die andere seufzte tief. " Ich bin Silberfluss, Federschweifs Mutter. Ich... Ich weiß nicht, ob ich es dir sagen darf, aber ich... ich weiß dass es dir sonst das Herz brechen würde. Ich weiß, wie gut du mit Federschweif befreundet bist, also hör mir bitte zu. Federschweif ist vom Sternenclan auserwählt und Sie wird für lange Zeit wegreisen. Ich wollte, dass du Bescheid weißt. " " Danke Silberfluss. Das werd ich dir nie vergessen. "

    2
    Ein Pfotenstoß weckte Kristallpfote. Sie öffnete blinzelnd die Augen und sah Federschweifs Gesicht vor sich. " Hallo, Kristallpfote. Goldsturm meinte, dass ich dich Wecken soll, damit Goldsturm, du und ich mit Zapfenpfote auf Abendpatrollie gehen. Und ähm.., ja, also als ich in den Schülerbau gekommen bin hast du da gelegen und den Namen meiner Mutter immer wieder gerufen. Was hat das zu bedeuten?" Kristallpfotes Pfoten kribbelten. Sollten Sie ihrer Freundin von dem Traum erzählen? " Das war nichts. Komm, Goldsturm wird sich nicht freuen, wenn wir zu spät kommen. " Miaute Kristallpfote und hüpfte nach draußen.
    Die Patrollie wollte gerade aufbrechen, als Abendstern auf den Stein sprang und rief. Dann wartete er, bis alle Flussclankatzen sich versammelt hatten. " Wir haben uns hier versammelt, weil wir drei neue Krieger begrüßen müssen. Zapfenpfote, Regenpfote und Kristallpfote, tretet bitte vor. " Kristallpfotes Schwanz reckte dich in die Höhe. Endlich wurde Sie Kriegerin. sie mochte zwar goldsturm, doch nun wäre Sie selber Kriegerin! " Versprecht ihr, das Gesetz zu achten und den Clan mit eurem Leben zu schützen, selbst wenn es euer Leben kostet?" Zapfenpfote antwortete gleichzeitig mit Kristallpfote und Regenpfote " Ich verspreche es.." " Dann gebe ich euch hiermit euren Kriegernamen. Zapfenpfote, dein Name wird Zapfenkralle sein. Der Clan ehrt deine treue und deinen Mut und wir heißen dich als vollwertiges Clanmitglied willkommen. Regenpfote, dein neuer Name wird Regenwolke sein. Wir schätzen deine treue und deine Kampfkunst. Wir heißen dich Willkommen. Kristallpfote, du wirst Kristallblüte heißen. Der Clan ehrt deine Entschlossenheit und dein Wissen und wir heißen dich als Kriegerin im Clan willkommen." Seine Stimme bebte vor stolz, als er seine Tochter zur Kriegerin ernannte. " Zapfenkralle, Kristallblüte, Regenwolke!" rief der Clan und in Kristallblüte stieg ein glückliches schnurren auf.

    3
    Kristallblüte gähnte. Neben ihr hielten Zapfenkralle und Regenwolke grade noch die Augen auf. Nebelhauch kam angesprungen. " Eure Nachtwache ist vorbei. Kommt mit, ich zeige euch die Stellen wo ihr jetzt im Kriegerbau schlafen könnt. " Nebelhauch schnurrte: " Du bist endlich Kriegerin, Kristallblüte. Ich bin so stolz auf dich. Mich wundert es, wie aus einem Abenteuerlustigen jungen so eine tapfere Kriegerin geworden ist. Die Katzen erreichten den Bau der Krieger. Alle drei fielen sofort auf das weiche Moos. " Junge Katzen " meine Nebelhauch belustigt und schlüpfte nach draußen, um auf Jagd zu gehen.

Kommentare (1)

autorenew

Lichterpfote und Giftpfote (48375)
vor 771 Tagen
Cool. Schreib bitte weiter!