Kingdom Hearts- Getrennte Freundschaft, getrennte Wege TEIL 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 712 Wörter - Erstellt von: Konatsu-Chan - Aktualisiert am: 2013-08-15 - Entwickelt am: - 1.117 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

    1
    Wer ist das?


    Langsam humpel ich den steilen Berg hinunter. Jeder einzelne Schritt ist wie 100 Stiche in mein Bein.,, Man verdammt wieso muss dieser Weg bloß so lang sein!'' Murmel ich vor mich hin. Mein Bauchgefühl sagt mir, dass ich mich beeilen soll, also humpel ich noch schneller den Berg hinunter.
    Im Gehen fällt mir auf wie schön ruhig hier die Gegend eigentlich ist.. Darüber habe ich noch nie nachgedacht...Man sieht die Sonne zwischen den Häusern untergehen wodurch der Weg in einem wunderschönen Orange-Ton erhellt wird. In solchen Momenten wird einen erst richtig klar wie..,, AAAAAAHHHH'' Plötzlich werde ich von lauten Geschrei aus meinen Gedanken gerissen. Ruckartig hebe ich mein Kopf und bleibe stehen,, Was war das? '' Mein Herz fängt wie wild an zu Pochen und ich male mir die schlimmsten Bilder aus.,, Das kam von der Richtung die zum Town-Tor führt...war das..Pence?'' schnell aber unsicher gehe ich weiter.,, AAAAAAAHHH HAYNER!'' Schon wieder dieser Schrei! Und diesmal bin ich mir sicher dass es Pence war! Sofort laufe ich so gut es geht los die Schmerzen sind mir in diesem Moment völlig egal. Die schlimmsten Bilder gehen mir durch den Kopf Mörder, Entführer alles Mögliche. Nach einigen Häusern weiter biege ich zur nächsten Straße ab und bleibe dann geschockt stehen. Hayner und Pence liegen bewusstlos auf den Boden.
    ,, Hayner, Pence!'' schnell laufe ich auf die beiden zu und knie mich vor ihnen nieder,, Ha-llo!'' Leicht fange ich an Pence zu rütteln in der Hoffnung, er würde aufwachen. Doch nichts. Leichte Panik breitet sich in mir aus und ich fange an immer heftiger und doller an ihm zu rütteln,, Wacht doch auf! Bitte!'' Ich lege mein rechtes Ohr an Pences Brustkorb und lausche nach seinem Herzschlag ''bom-bom bom-bom'',, Puuh.. zum Glück es schlägt noch'' Flüstere ich leise. Ich stehe auf um das selbe bei Hayner zu tun.
    Doch Plötzlich werde ich von hinten gepackt und eine große schwarze Hand liegt auf meinem Mund. Voller Panik fange ich an zu schreien versuche mich zu wehren und die Hand von meinem Mund zu entreißen. Doch ich konnte die Person weder angreifen, noch seine Hand entfernen.<> denke ich mir und versuche es weiter. Mein Herz schlägt wie verrückt und ich kann kaum noch atmen die Person umschlingt meinen Hals ja quasi mit seinem Arm,, Jetzt halt doch mal Still!'' Faucht eine Jugendliche Jungen Stimme mich Plötzlich an. Meine Augen weiten sich noch mehr und ich fange stärker an zu Zappeln. Hastig dreht mich die Person in seine Richtung und schreit mich genervt an:,, Wenn du jetzt nicht sofort mit dein Gezappel aufhörst, dann tu ich deinem Freund was an. Haben wir uns verstanden!'' Mit einem Finger deutet er nach hinten wehrend seine andere Hand mich kräftig an meiner rechten Schulter greift. Ich schaue in die Richtung in die sein Daumen zeigt und sehe Roxas mit verbundenem Mund und zugebundenen Händen hinter dem Jungen stehen <<Roxas!..also doch ein Entführer!>> geschockt sehe ich ihn an.,, Haben wir uns verstanden?'' Wiederholt sich der Junge ein zweites Mal doch dieses Mal noch genervter.
    Immer noch geschockt und sprachlos wandert mein Blick wieder zu ihm. Ich erwidere nur ein kurzes Nicken, danach wandert mein Blick weiter an ihm herunter und wieder hoch. Schnell stelle ich fest, dass er nicht von hier ist. Er hat strahlend grüne Augen und etwas längere rote Haare. Unter den Augen hat er einen schwarzen Strich und trägt dazu noch eine Schwarze Kutte, schwarze Handschuhe und dazu noch schwarze Schuhe. Aber wenn er nicht von hier ist woher kommt er dann? Was will er hier? Was will er von uns und überhaupt, wer ist das?

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.