Was wärst du für ein Pferd (Kaltblut, Pony usw...)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: Hundepferdelieb - Entwickelt am: - 2.594 mal aufgerufen

Hast du dir schon mal überlegt ob du eher ein Kaltblut, ein Vollblut, ein Pony oder ein Warmblut wärst? Nicht? Dann erfährst du es hier.

  • 1/10
    Was ist dein Charakter?

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

FjordponyJoker ( 23223 )
Abgeschickt vor 111 Tagen
Ich finde es sehr schade, dass immernoch so viele Menschen unter "Pony" kleine, struppige Minis mit kurzem Fell verstehen. Habt ihr schonmal an die tempramentvollen Islandponys mit dem dicken Wuschelfell oder den flinken Haflinger mit den schwungvollen Gängen gedacht? Oder gar an die großen, lieben, willigen, aber auch frechen Norweger?
Da ist auf jeden Fall nichts mit "langsam", "weich zu sitzen" oder "Im Reitunterricht für kleine Kinder"!
Schade, dass der Begriff "Pony" immer noch falsch verstanden wird.

Wirklich sehr, sehr Schade.