Springe zu den Kommentaren

Wettbewerb, mein Tag am Strand, der Graf des Vollmondsees, Imperator-Palpatine

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
6 Kapitel - 1.671 Wörter - Erstellt von: Imperator-Palpatine - Aktualisiert am: 2013-08-01 - Entwickelt am: - 15.873 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Achtung! Diese Geschichte kann und wird Unwahrheiten enthalten, wie Fantasiewesen! Auch Ortsangaben wie "Passerburger Goldstrand" sind unreal!

1
"RRRRRRRRRRRRRING!" Die Schulglocke läutete und wir hatten endlich Zeit für die Ferien! "Hey David", rief mir Luis zu, der gerad
"RRRRRRRRRRRRRING!" Die Schulglocke läutete und wir hatten endlich Zeit für die Ferien! "Hey David", rief mir Luis zu, der gerade aus dem Schulgebäude stürmte, "was machst du heute noch so?
Möchtest du nicht mit an den Strand?" Ich lehnte ab und ging ignorierend weiter. Ich wollte sehr gerne an den Strand, aber nicht mit Luis! Er gibt immer total an! Ein paar Schüler hinter mir, Antonia,
Luis, Victoria und Simon, lachten die ganze Zeit, denn sie alle glaubten Luis, dass ich mich nicht traue, von dem 10-Meter-Brett zu springen. Mein Tag fing also schon ganz schön an! Als ich endlich daheim
ankam, warf ich mich sofort in mein Bett. Ich wollte kurz durchatmen und kuschelte mit Chipsi, meinem Stoffpinguin. Er ist knuffig und süß! Wenn man mit ihm kuschelt, kommt es einem vor, als würde man
Wolle knuddeln! Chipsi muss immer überall dabei sein! Ich war gerade einen Moment in meinem Zimmer, als mein kleiner Bruder Tim hereinstürmte! "DAVID DA! DAVID DA!" Ich hätte ihn umbringen können!
Ich schob ihn schnell aus dem Zimmer und versperrte die Tür hinter mir! Nach kurzer Zeit linste ich noch einmal aus meinem Zimmer, ob Tim noch dort stand. Fehlanzeige! Ohne einen Mucks schlich ich ins
Badezimmer und packte meine Badetasche. Was man alles so braucht, hatte ich dabei: Handtuch, Badehose, Wasserball, Surfbrett, Geld, Handy, Taucherbrille und Wechselklamotten! Mein kleiner Bruder
schlief und ich nahm leise meine Schlüssel. Hinter unserem Haus im Garten, hatte ich einen eigenen Schuppen, wo mein Fahrrad stand. Ein brandneues, giftgrünes, schnelles, cooles BMX! Mit 20 Kilometer die
Stunde, war ich in einer Viertelstunde am Strand! Unser gelbes, großes Haus lag nicht weit entfernt vom Passerburger Goldstrand, dem meiner Ansicht größtem Strand im ganzen Land! In Rekordschnelle
zog ich mich um, suchte einen Platz, packte mein Surfbrett aus und rannte auf das Meer zu! Plötzlich hielt mich Luis auf und forderte mich zum Turmspringen auf dem 10-Meter Brett auf!
article
1374915342
Wettbewerb, mein Tag am Strand, der Graf des Vo...
Wettbewerb, mein Tag am Strand, der Graf des Vo...
Achtung! Diese Geschichte kann und wird Unwahrheiten enthalten, wie Fantasiewesen! Auch Ortsangaben wie "Passerburger Goldstrand" sind unreal!
http://www.testedich.de/quiz32/quiz/1374915342/Wettbewerb-mein-Tag-am-Strand-der-Graf-des-Vollmondsees-Imperator-Palpatine
http://www.testedich.de/quiz32/picture/pic_1374915342_1.jpg
2013-07-27
40B0
Fantasy Magie

Kommentare (0)

autorenew