Du in der Welt von H2O Plörzlich Meerjungfrau ;)

star goldstar gold greystar greystar greystar greyFemaleMale
2 Kapitel - 766 Wörter - Erstellt von: Nisi - Aktualisiert am: 2013-07-15 - Entwickelt am: - 5.394 mal aufgerufen - User-Bewertung: 1.4 von 5.0 - 5 Stimmen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Dein Name ist Lea Mclaren und seit dem du 11 bist eine Meerjungfrau. Deine Kraft ist es Wasser und andere Dinge zu verdampfen. Du bist hilfsbereit aber sehr egoistisch und zickig. Daher sind deine besten Freunde: Miriam, Tiffany, Zane und Nade. Sie wissen von Anfang an von deinen Meerjungfrauen leben und Miriam und Tiffany sind auch welche. Tiffany kann Wasser formen und Miriam vereisen. Du hast Rote Locken und dunkelgrüne Augen mit Sommersprossen und WOW Faktor. . . . .

    1
    ,, Gähn" stöhnst du. Wie immer war dir im Unterricht extremst langweilig. Wozu gibt es auch Geschichte? Unheimlich langweilig muss ich sagen. Es klingelt. . . JUHU. Die Klasse schreit. Morgen sind Sommerferien. Nach dem Unterricht gehst du mit Tiff und Miriam ins JuiceNet. Zane und Nate setzten such zu euch. Du gabst Nate einen leidenschaftlichen Zungenkuss da ihr seit 2 Wochen zusammen seid. Obwohl er manchmal andere Mädchen anflirtet. . Ist dir egal du lässt ihm Freiraum. Da kam Charlotte rein. Ihr hasst sie weil sie euch mit ihren Kräften stark verletzt. Letztens zum Beispiel hattest du einen 2Centimeter Tiefen Brandfleck. Oder vor 3 Wochen hatte sie Miriam durchnässt! Einmal hatte sie sogar Tiffany tiefgefroren und du musstest sie auftauen. Sie kam rein und wir schauten sie einfach nur verbittert an bis sie auf dich zukam,, Was willst du" sagtest du ohne sie anzuschauen.:,, Wir müssen mal unter 4 Augen reden. "Du standst auf und gingst gefolgt von Miriam's neugierigen Blick. Du berührtest deine Halskette die du auf der Insel Maco Island gefunden hast. Sie lehnte sie an einen Sessel und sagte:,, Die Kette gehörte meiner Großmutter und jetzt gibst du sie mir. Sonst mach ich dich vor den ganzen da nass. ",, Vergiss es du kannst mir nicht drohen und ich kann dich genauso bloßstellen "Du gingst zurück. Auf einmal war es nass auf deinem Rücken. Sie hatte es getan. Sie machte dich nass. Deine Freunde reagierten sch. Tiffany und Zane versuchten abzulenken das sie bloß nicht zu mir schauten. Währenddessen versuchten Nate und Miriam dich abzutrocknen. Auf einmal schlug dir jemand mit etwas harten auf den Kopf. . . . Die letzte die du sahst war Miriam. . . . Es war finster. Du machst die Augen auf und warst in der Grotte auf Mako Island. Miriam und Tiffany lagen schlafend neben dir. An der anderen Seite waren Zane und Nate gefesselt..

    2
    Miriam und Tiffany wachten auf und fuhren ruckartig hoch.:,, Wie kommen wir hier her" flüsterte Tiffany. Auf einmal kam Charlotte in den Raum und entfesselte die Jungs. Sie standen auf und sahen euch an. Besonders Zane dich. Du warst verwundert warum Nate dir nie so hinterherkuckt. Die wurde auf einen Schlag bewusst, dass du ihn gar nicht liebst. Aber wieso solltest du auch? Er schaut immer nur anderen Mädchen hinterher und hatte schlechten Humor und ist kindisch. Zane hingegen ist witzig
    und nicht so kindisch. Und will nur eine. Und zwar dich. Tjaa ich fordere dich heraus Zoey. Sagte Charlotte.,, Was?",, Du hast richtig gehört und wenn ich gewinne bekommst du die Kette und lasse euch in Ruhe wenn nicht dann tjaa gehört die Kette mir und ihr seit meine. . . Sklaven"Auf einmal bildete sie mit ihren Kräften Wasserschlangen. Du versuchtest sie zu verdampfen aber maaan die waren zäh. Auf einmal fiel dir was ein was Charlotte noch nicht wusste ihr bekamt ja vor 5 Tagen neue Kräfte. Und schon erschufst du einen Blitz der direkt neben Charlotte fliegt. Und noch einen. Und noch einen. Bis sie schreiend ins Wasser flog. Das war’s. Sie ist keine Meerjungfrau mehr den genau in der Nacht darf man aufgrund einer 100 jährigen Mondfinsternis genau am Vollmond darf man nicht unter die Mondfinsternis denn sonst ist man keine mehr. Nate rannte zu dir und umarmte dich. Du löstest dich aus der Umarmung und erklärtest ihn das du Zane liebst u. s. w. . Zu deinem Entsetzen flüsterte er zurück das er sich eh nicht so gut fest binden kann und er eh bald Schluss gemacht hätte und so gab es nachdem Chatlotte wütend neben euch vorbeiging ein Happy End

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

nessamirja ( 17.23 )
Abgeschickt vor 261 Tagen
schlecht
du solltest ausführlicher schreiben
Szappan ( 5.107 )
Abgeschickt vor 263 Tagen
Ich hab das gar nicht angefangen zu lesen...
Farnpfote ( 0.171 )
Abgeschickt vor 298 Tagen
Wirklich schlecht. Sehr schlecht.
Rikki ( 0.108 )
Abgeschickt vor 529 Tagen
Tut mir leid, aber die Geschichte muss echt nochmal überarbeitet werden... vor allem die Rechtschreibung lässt zu wünschen übrig.
Arya ( 1.211 )
Abgeschickt vor 558 Tagen
ALLLTER WAR DAS GEIL

Ne spaß war echt SCHEEEIIIIIIIßßßßßßßßEEEEEES!!! Alter ich hab nen kotzreitz bekommen
ich ( 3.111 )
Abgeschickt vor 599 Tagen
Ich will ja nicht zickig wirken,aber gut war das nicht . Du hast einfch die echte geschichte veeschlechtert umgeschrieben