Eine Reise durch Mittelerde 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 653 Wörter - Erstellt von: Emma - Aktualisiert am: 2013-06-01 - Entwickelt am: - 1.715 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Hi, also das ist der zweite Teil und ich hoffe es gefällt euch. diesmal wollte ich allerdings mit direkter rede schreiben also wundert euch bitte nicht wenn was anders ist.
VIEL SPAß UND SCHREIBT MIR BITTE WIE IHR ES FANDET UND OB ICH WAS VERBESSERN KÖNNTE.
Danke, eure Emma ;)

1
Als ich aufwachte, lag ich in einem weichen, großen Bett. Da meine Augen sich noch nicht an diese Helligkeit gewöhnt hatten, sah ich nur Umrisse von zwei Menschen die rechts und links neben meinem Bett saßen. nach wenigen Minuten hatten sich meine Augen daran gewöhnt und ich musterte erst einmal diese beiden Typen. Der eine sah aus wie ein Elb, der andere eher wie ein netter Opa oder wie ein Zauberer.
,, Hast du Hunger oder Durst?" fragte mich der Opa und sah mich dabei mit seinen warmen Augen an. Ich antwortete ihm:,, Erst sagt ihr mir eure Namen! Wo bin ich überhaupt?" Jetzt sagte der Elb etwas:,, Ich bin Elrond, Halbelb und dies ist Gandalf der weiße. Wir befinden uns in Bruchtal, du musst dich erst einmal ausruhen. Stimmt das hatte ich vergessen. Plötzlich war es wieder da, die Bilder meiner Schwester, die im Sterben lag, die Soldaten und dann hörte ich die Elbenstimmen. Ich merkte nicht, wie mir eine Träne über meine Wange kullerte. Der Opa riss mich aus meinen Gedanken und fragte:,, Wollt ihr lieber alleine sein?",, Nein! Es ist in Ordnung. Aber etwas zu essen wäre nicht schlecht."
Nach einer Weile kam er mit einem großem Tablett wieder, wo ein großes Glas Wasser stand, daneben ein Salatteller, mit Hühnchen.
Nachdem ich aufgegessen hatte, verließen die beiden Herren das Zimmer und eine Elbin mit schwarzem Haar kam mit meinem frisch gewaschenem, weißem Kleid ins Zimmer.,, Möchtest du dein Kleid wieder anziehen oder eins von unserem Kleiderschrank? Wir werden gleich mal raus gehen, die Beine vertreten wenn das für dich Ok ist." Sie öffnete das Fenster und legte mein Kleid über eine Stuhllehne. Ich schaute sie erst fragend an, zog dann aber mein Kleid über. Die Olivfarbene Leggins hatte ich noch an. Meine braunen Stiefel standen neben meinem Bett. Die Elbin sagte:,, Ich bin Arwen, Elronds Tochter. Wie heißt du eigentlich?",, Ich bin Amelia Ella aber nenne mich einfach Am." Als wir gerade hinausgehen wollten, schaute ich noch einmal in den Spiegel, meine schwarzen Haare waren offen und gingen mir bis zur Hüfte. Meine strahlenden, Kristall blauen Augen leuchteten. draußen angekommen sah ich von dem Balkon herunter und erkannte viele Elben unter ihnen auch Menschen und sogar einen Zwerg. Arwen zog mich eine Treppe runter und schon standen wir in diesem Getümmel. Ich hatte keine Ahnung, warum es hier so voll war. Arwen zog mich weiter, einen Gang entlang, eine kleine Treppe hinauf, in einen kleinen Saal. Dort standen bereits fünf Menschen, ein Zwerg, vier Hobbits, der Opa von vorhin und mit Arwen waren es sechs Elben.
Elrond stellte mir einen nach dem anderen vor:,, Die Elben heißen Legolas Prinz von Düsterwald, Haldir, Arwen, Celeborn und Galadriel Herrscher Lothloriens. Die Hobbits sind Frodo Beutlin, Samwise Gamdschi und die beiden unzertrennlichen Halblinge da sind Merry und Pippin. Dies sind Aragorn, König von Gondor und Gemahl meiner Tochter Arwen, Boromir, und sein Bruder Faramir, Eomer, Eowyn, Gemahlin von Faramir, und Schwester von Eomer. Liam, ein Waldläufer und als letztes Gimli, der Zwerg.

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Emma ( 38303 )
Abgeschickt vor 1089 Tagen
Sorry leute ich kann erst jetzt eine fortsetzung schreiben...aber ihr könntet mir ja vielleicht ein paar ideen schreiben? Wäre echt cool!!!;):***
Therese ( 05796 )
Abgeschickt vor 1132 Tagen
Wan kommt denn eine Fortsetzung???
nele ( 15597 )
Abgeschickt vor 1212 Tagen
eine tolle Fortsetzung währe nett !