Mein Traum, mein Glück

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 854 Wörter - Erstellt von: CrazyFly - Aktualisiert am: 2013-05-15 - Entwickelt am: - 1.519 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Eine Ausschreibung- viele Gegner.
Als meine beiden Freundinnen Amanda und Jessica mich dazu überredeten an dem Contest teilzunehmen war ich mir sicher dass es ein Versuch wert sei. Doch als ich dann auf der Bühne stand und nun vor dem Mann singen musste, von dem man sagte er sei streng, bekommen wir weiche Knie.
Dennoch zogen wir unser Ding durch. Wir wollten eines. Denn Plattenvertrag und den Einzug ins Palm Woods. Und damit begann unser Abenteuer...mit unerwarteten Begegnungen.

1
,, Bist du bereit Lia?‘‘, fragte mich Amanda. Ich nickte und griff nach dem Mikro und blickte noch einmal meine beiden Freundinnen Amanda und Jessica an, wir drei bildeten die Girlband ICE ANGELS. Heute sollten verschiedene Gruppen auftreten, am Schluss würde sich dann entscheiden, welche der Gruppen mit etwas Glück einen Plattenvertrag bekam und in dem Hotel Palm Woods einzog. Unser einziges Hindernis, uns wurden die Lieder zugeteilt, welche wir singen mussten.,, Ich bin nervös! Hoffentlich habe ich keine Textpatzer bei den Liedern!‘‘, seufzte ich und blickte die schwarz Haarige Jessica an. Die beiden nickten mir ermutigend zu. Ich war mit meinen 17 Jahren die jüngste, hatte blondes Deckhaar, darunter waren meine Haare braun gefärbt. Amanda und Jess meinten ich würde gut aussehen. Ich war dünn und hatte die Rundungen an den richtigen Stellen. Wir hörten wie die Gruppen jeweils harte Kritik einheimsten. Jessica griff nach meiner Schulter.,, Wir schaukeln das Ding schon! Wir wollen alle drei Hoch hinaus!‘‘ Mir blieb nichts anderes übrig als zu nicken. Dann wurde auch schon der Name unserer Band aufgerufen und wir schritten, nervös aber bestimmt auf die Bühne und blickten erstmal in drei uns völlig fremde und ernste Gesichter. Der dicke in der Mitte machte mich etwas nervös und verunsicherte mich. Die dunkelhäutige Frau mit den langen schwarzen Haaren, machte einen freundlichen Eindruck was mich etwas, wenn auch nicht sehr viel beruhigte und der dritte ein älterer Herr im Anzug musterte uns aufs genauste.,, Dann stellt euch mal vor und sagt uns warum wir genau euch den Plattenvertrag geben solltet! Sagt uns welche zwei Lieder ihr singt!‘‘, maulte der dicke mit der Sonnenbrille. Total entgeistert sah ich Jessica an die sofort das Wort ergriff. Ich war ihr mehr als dankbar. Ich wollte nur noch eins…Singen!,, Du da in der Mitte. Ja genau Du! Wie alt bist du?‘‘, fragte er und zeigte auf mich.,, Ich? Ich bin 17 Jahre alt.‘‘, antwortete ich.

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Jane ( 18012 )
Abgeschickt vor 718 Tagen
Schreib bitte bitte weiter.
Die Geschichte ist einfach genial.
👍 👍 👍 👍 👍 👍 👍 👍 👍 👍
LG Jane
Leopardenluna ( 90751 )
Abgeschickt vor 934 Tagen
Gut aber irgendwie wusste man es von anfang an das die drei gewinnen daran solltest du noch arbeiten