Wie alt ist deine Seele?

star goldstar goldstar greystar greystar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: Virginia - Entwickelt am: - 33.483 mal aufgerufen - User-Bewertung: 1.83 von 5.0 - 6 Stimmen

Wolltest du schon immer wissen, wie alt deine Seele ist? Ist deine Seele zum ersten Mal hier oder ist sie schon sehr weit entwickelt? Auf welche Stufe stehst du gerade? Hier kannst du es heraus finden.

  • 1/10
    Wie lautet dein Motto / was trifft am ehesten auf dich zu?

Kommentare (9)

autorenew

SkyGirlPvP (09541)
vor 127 Tagen
Wow. Ich bin eine sehr alte seele
Julia Brack (44846)
vor 384 Tagen
Ich muss mich nicht nach einer festen Beziehung sehnen. Ich bin seit fast fünf Jahren verheiratet und habe sieben Kinder.
Gast (08223)
vor 446 Tagen
Ich hatte das Ergebnis alte Seele,
war nicht sehr passend. Jedoch, schönes Quiz!
Lolilo (55108)
vor 630 Tagen
40% A
20% B
20% C
20% D
0% E
Peppi44 (68775)
vor 770 Tagen
Ich glaube auch nicht an Gott, und es kam "Alte Seele" heraus. Ich lasse meine eigenen Gesetze für mich gelten. Egal ob etwas zusammen passt oder nicht, ich lebe es nach meinen vorstellungen. Zum Beispiel glaube ich an meinen Schutzengel auch ganz ohne Gott. Allerdings respektiere ich alle Religionen, egal mich welchen Weltbildern. Laut meiner Geburtsurkunde bin ich Römisch Katholisch, habe allerdings nie diesen Glauben gehabt. Ich meistere mein Leben einfach, in dem ich alles einfach vorerst akzeptiere, und nur in notfällen beobachte ob z.B. ein Mensch böses im Sinne hat oder nicht - sowas kann ich spüren. Ehrlich gesagt, stört es mich schon ein bisschen, dass man überall nur noch das Wort "Gott" liest. Ich finde, wenn man an Gott glaubt, gibt man damit nur seine Eigenverantwortung ab. Daher bin ich weder gegen diesen Glauben, noch dafür. Jeder kann und soll tun, was er/sie für richtig hält. Mittlerweile lebe ich mein Leben ohne zu beurteilen was gut o
Adhara (30839)
vor 963 Tagen
Geht mir auch so, auch wenn ich einwerfen muss, dass ich trotz Atheist eine alte Seele geworden bin. Ich glaube das wir Gott oder Götter erschaffen haben und nicht andersherum.
Luisa (68775)
vor 981 Tagen
Okay. Ich bin also eine reine Seele. Gut.
Was ich jedoch nicht verstehe ist wieso es im Test jetzt so offensichtlich war das man nur zu "alten Seele" kommt wenn man an Gott glaubt. Ich bin Atheist und denke nicht, dass es einen Gott gibt was jedoch nicht bedeutet, dass ich meine Umwelt und mich nicht wahrnehme. Es gibt sicherlich irgendetwas Gutes oder Schlechtes auf dieser Welt, aber meiner Meinung nach nicht Gott in "dem Sinne". Die Seele ist relativ deswegen bin ich der Überzeugung, dass sie existiert aber was Gott und der Christentum oder etwas in die Richtung betrifft sagt mir mein Bauchgefühl, das dass nicht meins ist und daran halte ich mich auch. Aus dem Test herausgehend schließe ich, dass man nur dann einsichtig wird und eine Erkenntnis im Leben erlangt wenn man an Gott glaubt. WAS ICH (und jetzt komm ich zum Punkt) MAL SOWAS VON STARK ANFECHTE. o.O! Reife und Erkenntnis hat doch nichts mit dem Glauben an sich zu tun sondern mit der Wahrnehmung c
Gast Kommi (87265)
vor 1036 Tagen
Ich bin Atheist und glaube an höhere Mächte. Denn irgendetwas muss ja auch Gott erschaffen haben, falls er existiert.
Tanja (76152)
vor 1049 Tagen
Ich hab ne reine Seele. Cool deshalb fühle Ich mit meinen Mitmenschen mit Die Ich mag