Erweiterter Astronomietest (Achtung, schwer)

star goldstar goldstar goldstar goldstar gold greyFemaleMale
30 Fragen - Erstellt von: Gim - Entwickelt am: - 4.169 mal aufgerufen - User-Bewertung: 4.5 von 5.0 - 8 Stimmen

Dieser Test treibt dich an die Grenzen des Machbaren. Wenn du nicht außerordentlich gute Kenntnisse in Astronomie, Kosmologie und Astrophysik besitzt oder extrem frustresistent bist, dann mach ihn lieber nicht. Der Test ist sehr anspruchsvoll und zusätzlich mit fiesen Fangfragen gespickt.

v 1.01

>>>Zeitlimit nun auf 750 Sekunden heraufgesetzt<<<

v 1.02

>>>Rechtschreib- und Ausdrucksfehler korrigiert<<<

v 1.03

>>>Frage 24 zwecks besseren Verständnisses angepasst<<<

>>>Auswertung angepasst<<<

  • 1
    Fangen wir mit etwas Einfachem an. Welche Spektralklasse hat Epsilon Eridani?
  • 2
    Sehr gut. Und bei welcher Farbe hat dieser Stern damit sein Strahlungsmaximum?
  • 3
    Welche dieser Spektralklassen kann man eindeutig den Sternen zuordnen?
  • 4
    Okay, vorerst noch eine letzte Frage zu diesem Thema. Welche der nachfolgend genannten Spektralklassen hat ein Objekt, welches nicht mehr im optischen, sondern nur noch im Infrarotbereich strahlt?
  • 5
    Schwingen wir nun zu einem anderen Bereich. Um was für ein Objekt handelt es sich bei dem am weitesten entfernten Objekt, welches man je mit bloßem Auge sehen konnte?
  • 6
    Bezogen auf die vorherige Frage, wie weit war das Objekt von der Erde entfernt?
  • 7
    Und wie lautet die Bezeichnung dieses Objekts?
  • 8
    Unsere Sonne ist ein Zwergstern mit einer Kerntemperatur von ca. 15 Mio. Kelvin, welche sie durch Wasserstofffusion erreicht. Welche Kerntemperatur besitzen extrem massenreiche Sterne, die bereits die Phase des Siliciumbrennens erreicht haben?
  • 9
    Und in welchem Zeitrahmen bewegt sich die Phase des Siliciumbrennens?
  • 10
    Quasare sind extrem helle Galaxienkerne, welche massereiche Schwarze Löcher enthalten. In welchem Quasar befindet sich das derzeit (April 2013) schwerste bekannte schwarze Loch?
  • 11
    Bezogen auf die vorherige Frage: Wie schwer ist das schwarze Loch und welche Art von Begleiter hat es?
  • 12
    Wir bleiben beim Thema. Welche Leuchtkräfte entwickeln die hellsten bekannten Quasare?
  • 13
    Wieviel mal stärker ist die Gravitation an der Oberfläche eines durchschnittlichen Neutronensterns, verglichen mit der Gravitation an der Erdoberfläche?
  • 14
    Und welche Auswirkungen hat dieser Umstand?
  • 15
    Supernovae gehören zu den energiereichsten Ereignissen im Universum. Welches war die höchste jemals gemessene Temperatur in einem solchen Ereignis?
  • 16
    Und wie hoch ist die abgestrahlte Gesamtenergie einer Supernova des Typs Ia?
  • 17
    Was genau passiert bei einer solchen Supernova?
  • 18
    Sirius ist eines der uns nächstgelegenen Sternensysteme. Doch welche Masse bringen Sirius A und Sirius B zusammen auf die Waage?
  • 19
    Bleiben wir in der näheren Umgebung der Sonne. Wieviele Sterne bis zu einer Entfernung von 5 Parsec gibt es um die Sonne herum?
  • 20
    Und wieviele davon sind hell genug, sodass man sie mit bloßem Auge sehen kann?
  • 21
    Was genau beschreibt die Hubble-Konstante?
  • 22
    Und wie hoch ist ihr Wert?
  • 23
    Welcher der folgenden Sterntypen bezeichnet veränderliche Zwergsterne?
  • 24
    Was ist typisch für H-II-Gebiete?
  • 25
    Bezogen auf die vorherige Frage: Wodurch wird dieser Effekt verursacht?
  • 26
    Von welchem Typ sind die drei größten Galaxien in der lokalen Gruppe (Milchstraße, Andromedagalaxie und Dreiecksnebel)?
  • 27
    Zu welchem Superhaufen gehört die lokale Gruppe?
  • 28
    Welche Form hat das sichtbare Universum?
  • 29
    Welche Elemente entstanden während der primordialen Synthese?
  • 30
    Es ist nun fast vorüber. Zu guter Letzt noch etwas Einfaches zum Durchatmen: Was ist ein Stern?

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.