Springe zu den Kommentaren

Der Wald - Leas Liebesgeschichte in Mittelerde Kapitel 6-8

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 1.636 Wörter - Erstellt von: Lúthien - Aktualisiert am: 2013-04-01 - Entwickelt am: - 3.219 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Weiter geht's...

1
Kapitel 6:
Meine Augen füllen sich mit Tränen und Legolas umarmt mich, dann flüstert er mir ins Ohr: “Ich werde dir helfen diese bürde zu tragen. Als ich mit Elrond gesprochen habe, kam mir der Gedanke, dass ich dich ausbilden werde. Denn auch ich habe gelernt, alle Elemente zu beherrschen”. Ich löse mich vorsichtig von seiner Umarmung und wische mir meine Tränen weg. Dann schaue ich Legolas an und bedanke mich bei ihm: “Es ist schön, jemanden zu haben, der einen unterstützt. Ich danke dir!”. Legolas nickt und will gerade zum Wort ansetzen, als die Tür aufgeht. Beide blicken wir gespannt zur Tür. Ein alter Mann mit grauen Haaren und Bart tritt in den Raum, er ist komplett in grau gekleidet und hat einen spitzen Hut auf den Kopf. Er blickt mich an und sagt dann: “Willkommen in Mittelerde, Lea. Mein Name ist Gandalf der Graue und ich muss dringend mit dir reden”. Dann wendet er sich zu Legolas und dieser sagt: “Ich werde dann wohl erst einmal gehen. Ich komme später wieder”. Er nickt mir zu und verlässt dann den Raum. Gandalf setzt sich auf einen Stuhl und fängt an zu erzählen: “Wie ich gehört habe, hat Galadriel dich aufgeklärt. Wie fühlst du dich, nun da du es weißt?”. Ich schaue Gandalf an und antworte ihm: “Es ist sehr seltsam, ich hatte ein normales Leben und alles war perfekt. Doch nun, als ich sechzehn wurde, hat sich alles verändert. Ich habe erfahren, dass ich eine Elbin bin und dass ich gegen Sauron kämpfen muss. Ich meine, vorher habe ich über Mittelerde nur in meinen Büchern gelesen und nun bin ich ein Teil davon. Gandalf, ich habe da mal eine Frage, was meinte Galadriel damit, dass Leos Schicksal ungewiss ist?”. Gandalf hat gerade seine Pfeife angezündet und antwortet mir: “Leo ist ein Mensch, er stammt aus der normalen Welt. Du aber bist eine Elbin, bevor dich deine Mutter Lúthien in die diese normale Welt gebracht hat, wurdest du mit einem Bann belegt”. Ungläubig schaue ich Gandalf fragend an. Gandalf zieht an seiner Pfeife, dann erklärt er mir: “Elben haben ein anderes Erscheinungsbild als Menschen. Damit Du nicht auffällst, wurde der besagte Bann auf dich gelegt”. Neugierig frage ich: ”Wenn der Bann von mir genommen wird, werde ich dann für immer die Elbengestalt behalten?”. Gandalf nickt und schaut dann zum Fenster hinaus. “Wenn das so ist und ich Mittelerde so retten kann, dann soll es so sein”. Gandalf schaut mich an und erklärt mir noch einmals: “Wenn du dir wirklich sicher bist, dann werde ich jetzt den Bann auflösen”. Ich nicke und antworte dabei: “Ja, ich bin mir zu hundert Prozent sicher”. Dann legt Gandalf seine Hand auf meinen Kopf und murmelt etwas in einer mir fremden Sprache. Was wir nicht bemerkt haben, ist dass uns eine Späher Krähe beobachtet hat. Sogleich fliegt sie davon, um Bericht zu erstatten. Als Saruman dies erfährt, geht er zu Sauron um ihm davon zu berichten. Sauron lacht finster als er dies hört und sagt dann zu Saruman: “Die Elben mögen ihr zeigen, wie sie die Elemente beherrschen kann, aber sie wird früher oder später zu mir kommen. Wie du weißt, haben die Uruk-Hais ihren Freund entführt und ins Verließ gesperrt, genauso wie ihre Eltern und sie werden gefoltert. Wenn mein Plan aufgeht wird sie bald unsere stärkste Waffe sein”.

Kommentare (7)

autorenew

Lùthien (81707)
vor 873 Tagen
Wowww
Ich hätte nie gedacht das meine Story soooo gut ankommt =O
Wahnsinn...
Danke für die süßen Kommentare
Miana-Talia (91511)
vor 990 Tagen
Ich liebe die geschichte sie war so süß und voll schön.Schreib doch noch eine Liebesgeschichte.bitte,bitte,bitte
luky500 (26461)
vor 1005 Tagen
Das war Klasse. Ich hatte Tränen in den Augen. Vielleicht kannst du noch weiter schreiben, vielleicht etwas von der Hochzeit oder einen Blick in die Zukunft.:-)
Avalyn (01893)
vor 1075 Tagen
Die Woche scheint endlos zu sein, ich werde von Tag zu Tag nervöser. Unsere Hochzeit findet Freitag statt und wir haben erst Mittwoch ,,oh man ich bin so nervös " , jammere ich Arwen voll . ,, Das ist doch völlig normal ", kichert diese .,, ich weiss " , sage ich ,, der anfang zmdst
Avalyn (01893)
vor 1075 Tagen
Total süß . Ich hatte Gänsehaut. Soll ich versuchen weiter zu schreiben ? Ich schreibe selber auch ffs aber von Naruto . Das wäre dann eine herrausforderung für mich.
Lùthien (85897)
vor 1250 Tagen
Falls du das liest Jellibelli:
Leas Geschichte hat nur 11 Kapitel, ich habe sie nie fortgesetzt. Ich hatte es versucht aber das ging schief, deshalb sind es nur 11 Kapitel ^^
Jellibelli (79611)
vor 1280 Tagen
Cool tolle Geschichte bin schon gespannt wann es weiter geht