Nationalsozialismus: Periode 1936-1939

star goldstar goldstar gold greystar greystar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: Leila - Entwickelt am: - 5.050 mal aufgerufen - User-Bewertung: 2.4 von 5.0 - 5 Stimmen

Wer weiß über die wichtigsten (vor allem außenpolitischen) Ereignisse des Nationalsozialismus von 1936-39 Bescheid?

  • 1
    Welches der folgenden Ereignisse fand nicht (unter anderem) im Jahr 1936 statt?
  • 2
    Warum wird die nationalsozialistische Außenpolitik bis etwa 1936 manchmal als "doppelgleisig" bzw. "zweigleisig" bezeichnet?
  • 3
    Neben den Zielen, Deutschland kriegsbereit zu machen und vom Versailler Vertrag zu lösen, gab es noch weitere (kleinere) Ziele der nationalsozialistischen Außenpolitik. Welches gehörte dazu?
  • 4
    Welcher der folgenden Züge Deutschlands zwang England (und Frankreich) zum Beenden der Appeasement-Politik ("Beschwichtigungspolitik")?
  • 5
    Was hatte das Ausland zuvor überhaupt zur Appeasement-Politik bewegt?
  • 6
    Welches Ereignis fand im Oktober 1938 statt, hatte die Sudetenkrise zum Anlass und die Besetzung des Sudetenlandes durch Deutschland zur Folge?
  • 7
    Wer war am ... Abkommen (siehe Frage 6) beteiligt?
  • 8
    Warum wurde das ... Abkommen (siehe Frage 6) von den Tschechoslowaken auch als ... Diktat bezeichnet?
  • 9
    Wie reagierte das Ausland (Großbritannien, Frankreich) auf die deutsche Kündigung des Flottenabkommens zwischen Deutschland und England und des Nichtangriffspaktes zwischen Deutschland und Polen?
  • 10
    Was war keine Besonderheit des Hitler-Stalin-Paktes 1939?

Kommentare (0)

autorenew