Love & Life - Panem Teil 4

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 551 Wörter - Erstellt von: Klein-k - Aktualisiert am: 2013-02-15 - Entwickelt am: - 3.174 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Immer weiter in das Kapitol rein! wir sind fast am Ziel!

1
Mein Bein tat höllisch weh. Was war bloß passiert? Als ich die Augen aufschlug, befand ich mich in einem kleinem Raum. Neben mir waren Katniss, Peeta, Gale, Johanna und Finnick. War ich jetzt tot? Ich versuchte mich aufzusetzen. Doch mein Bein tat so weh, das ich einen Schrei nicht unterdrücken konnte. Die Explosion hat eine große wunde an der Wade hinterlassen.
>Ruby!< schrie Finnick glücklich auf. Sofort fiel er mir um den Hals.
>Du erwürgst mich noch. Er ließ von mir ab und lächelte mich an. Wir hatten großen Chancen zu überleben. Bald würden wir wieder zuhause sein. Meine Mine verfinsterte sich augenblicklich.
>Was ist los?< fragte Katniss.
>Was machen wir danach? Ich meine… Katniss du wirst mit Peeta leben… Finnick wird sich um Annie kümmern… Gale wird bestimmt einen Auftrag bekommen… Und ich? Ich bin keine Kämpferin…<
Gale nahm mich in die Arme und ich fing an zu weinen.> Du solltest da unten überleben und ich sollte sterben! Ich wollte sterben!< schrie ich wütend Finnick an.
>Du hast darum gebettelt am Leben zu bleiben!< knurrte Finnick mich an.
Ich riss mich von Gales Umarmung los und schlug Finnick ins Gesicht >Nur weil du sonst nicht hochgegangen wärst!<
Jeder sah mich mit offenem Mund an. Plötzlich sprang Finnick auf mich und ich konnte nicht Atmen. Er hielt mir die Luft ab. So plötzlich der Druck gekommen war, war er auch schon verschwunden. Ängstlich krabbelte ich nach hinten. Finnick lag Blutend auf dem Boden.
Gale kam auf mich zu.
>Geht's dir gut?< fragte er besorgt.
Ich konnte nichts anderes als nicken. Finnick hat versucht mich umzubringen. Er hat es wirklich getan.
>Sie wollte doch sterben!< jaulte er vor sich hin.
>Ah halt die Fresse Odiar!< schnauzte Gale ihn an.
Was war gerade los? WO waren wir überhaupt? Die Welt speilte verrückt.
[Zeitsprung]
Ich lief mit Katniss und Gale immer weiter. Die Straße teilte sich auf und unschuldige Menschen wurden getötet. Ich konnte der Spalte noch entkommen doch Katniss hing da. Und Gale wurde gefangen. Schnell half ich Katniss hoch und wir liefen weiter. Kurz vor dem Ziel, merkten wir das da Kinder gefangen waren. Fallschirme kamen auf sie zu und explodierten. Arme Kinder.
Dann sah ich ihn. Mein Bruder hielt Prim davon ab da hinzurennen. Ich spürte nur noch Wärme. Wieder wurde alles schwarz.
Was hat die schwärze wohl gegen mich, dass sie mich immer holt, wenn ich sie nicht brauch!

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Serena123 ( 85580 )
Abgeschickt vor 441 Tagen
Wieso wollte Finnick Ruby töten und Finnick lebt garnicht er ist in der Kanlisation gestorben
Ellen ( 39209 )
Abgeschickt vor 977 Tagen
Die Geschichte war bis jetzt wirklich gut :). mach bitte schnell weiter!